Jan Ruhkopf

Institution
Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus
Abteilung
Projekt "100 köpfe der Demokratie"
Ort
Stuttgart

Zuletzt veröffentlicht

27.10.2019
Konf: Die zentralen deutschen Behörden nach dem Nationalsozialismus. (Dis-)kontinuitäten im Denken und Handeln
Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde
Tübingen 29.11.2019 - 30.11.2019

25.01.2019
Rez.: F. Teuchert: Die verlorene Gemeinschaft

25.09.2018
Rez.: N. Verheyen: Die Erfindung der Leistung

12.03.2018
Tagber: NS-Belastung zentraler deutscher Behörden. Das Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte 1949-1969
Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde, Tübingen
Tübingen 19.01.2018 - 20.01.2018

23.01.2018
Rez.: T. Kahlert: Unternehmungen großen Stils

16.08.2017
Rez.: J. Zechner: Der deutsche Wald

02.03.2017
Rez.: B. E. Vick: The Congress of Vienna

23.06.2016
Tagber: Nach dem Crash. Akteure und ihr Umgang mit Börsenkrisen (17.–19. Jahrhundert)
Renate Dürr / Daniel Menning / Marlene Keßler / Rafael Streib, Sonderforschungsbereich 923 „Bedrohte Ordnungen“, Universität Tübingen
Tübingen 07.04.2016 - 08.04.2016

23.01.2015
Tagber: Processes of Social Decline among the European Nobility
Ewald Frie / Chelion Begass / Jacek Klimek / Johanna Singer, Collaborative Research Centre 923 “Threatened Order – Societies under Stress”, Eberhard Karls Universität Tübingen,
Tübingen 17.09.2014 - 19.09.2014