ENTER | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften

Thorsten Bonacker

Institution
Philipps-Universität
Ort
Marburg

Zuletzt veröffentlicht

04.11.2011
Rez: Nigel Young (Hrsg.): Oxford Encyclopedia of Peace

17.04.2011
CfP: Transitions from Violence. The Impact of Transitional Justice
Thorsten Bonacker / Susanne Buckley-Zistel, Center for Conflict Studies, University of Marburg, Germany; Carnita Ernest, Center for the Study of Violence and Reconciliation, Cape Town, South Africa
Marburg 31.07.2011 - 31.07.2011

14.07.2009
Rez: J. Galtung (Hrsg.): Handbook of Peace and Conflict Studies

05.10.2007
Rez: M. Mann: Die dunkle Seite der Demokratie

23.03.2007
Rez: C. Hauswedell (Hrsg.): Deeskalation von Gewaltkonflikten seit 1945

17.10.2006
Rez: M. Wieviorka, Die Gewalt

27.02.2006
Konf: Problembezogener Theorienvergleich
Sektion Soziologische Theorie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie Prof. Dr. Thorsten Bonacker (Marburg) Prof. Dr. Uwe Schimank (Hagen) Dr. Rainer Greshoff (Hagen)
Marburg 05.05.2006 - 06.05.2006

16.09.2005
Rez: J. Keane, Violence and Democracy

03.06.2005
Ank: Masterstudiengang Friedens- und Konfliktforschung
Zentrum für Konfliktforschung der Philipps-Universität Marburg
Marburg 01.06.2005

03.06.2004
Ank: Masterstudiengang Peace and Conflict Studies
Philipps-Universität Marburg Zentrum für Konfliktforschung
Marburg 01.06.2004 - 15.07.2004