Pourquoi éditer des textes médiévaux au XXIe siècle? 8e rencontre de la Gallia Pontificia

Ort
Paris
Veranstalter
Olivier Canteaut, École nationale des chartes; Rolf Große, Deutsches Historisches Institut Paris; Martina Hartmann, Monumenta Germaniae Historica
Datum
17.05.2013
TEST
Von
Julian Schulz, Ludwig-Maximilians-Universität München
<<
Zitation
Tagungsbericht: Pourquoi éditer des textes médiévaux au XXIe siècle? 8e rencontre de la Gallia Pontificia, 17.05.2013 Paris, in: H-Soz-Kult, 29.07.2013, <www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-4946>.
Redaktion
Veröffentlicht am
29.07.2013
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung
,