Documenta Pragensia 37 (2018)

Titel
Documenta Pragensia 37 (2018).
Weitere Titelangaben
Historiografie s městem spojená. Historiografie o městech a historiografie ve městech / Historiography Connected With Cities. Historiography of Cities and in Cities


Hrsg. v.
Archiv der Hauptstadt Prag (Archiv hl. mesta Prahy)
Heft(e)
37
Erschienen
Prag 2018: Scriptorium
Umfang
764 S.
Preis
CZK 245

DOCUMENTA PRAGENSIA XXXVII / 2018

Historiografie s městem spojená. Historiografie o městech a historiografie ve městech / Historiography Connected With Cities. Historiography of Cities and in Cities

Articles and longer works from the 35th international research conference of the Prague City Archives held in cooperation with the Institute of History at the Czech Academy of Sciences, the Faculty of Humanities at Charles University in Prague, the Faculty of Arts at Jan Evangelista Purkyně University in Ústí nad Labem and the Masaryk Institute and Archives of the Czech Academy of Sciences on 4 and 5 October 2016 at the Clam-Gallas Palace in Prague.

Edited by Olga Fejtová, Václav Ledvinka, Martina Maříková and Jiří Pešek.

Contents and summaries: http://www.ahmp.cz/dp-eng

CONTENTS / INHALT

JIŘÍ PEŠEK, Historiografie s městem spojená: historiografie o městech a historiografie ve městech [Stadt und Geschichtsschreibung: Geschichtsschreibung über Städte und Geschichtsschreibung in Städten]
11

Města a středověká historiografie / Cities and Medieval Historiography

MARIE BLÁHOVÁ, České země a městská historiografie v pozdním středověku [Die böhmischen Länder und Stadtgeschichtsschreibung im Spätmittelalter]
25

PETER JOHANEK, Anfänge und Wandlung städtischer Geschichtsschreibung im mittelalterlichen Deutschen Reich. Formen, Interessenbildung und pragmatische Funktion [The Beginnings and Transformation of Urban Historiography in the Medieval German Empire. Forms, Interest Formation and Pragmatic Functions]
51

JAN HRDINA – KATEŘINA JÍŠOVÁ, Historiografické dílo Prokopa Písaře v kontextu jeho literární činnosti a pražských dějin 15. století [Das historiografische Werk Prokops des Schreibers im Kontext seiner literarischen Tätigkeit und der Prager Geschichte des 15. Jahrhunderts]
99

WOJCIECH IWAŃCZAK, Město v tvorbě Jana Długosze [Die Stadt im Werk des Johann Długosz]
127

FERDINAND OPLL, Stadtgeschichtsschreibung in einer und über eine Residenzstadt in Mittelalter und früher Neuzeit: Das Fallbeispiel Wien [Urban Historiography in and about a Residence Town in the Middle Ages and the Early Modern Period: The Case of Vienna]
139

MICHAEL DIEFENBACHER, Die Nürnberger Chronistik im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit [Nuremberg Chronicles in the Late Middle Ages and Early Modern Period]
163

ANDRÁS PÉTER SZABÓ, Die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Chroniken von Leutschau, einem Hauptort der städtischen Erinnerungskultur in Ungarn [The Medieval and Early Modern Chronicles of Levoča, the Main Site of Urban Memory Culture in Hungary]
193

Města pražská a raně novověká historiografie / Prague Towns and Early Modern Historiography

JIŘÍ PEŠEK, Kronika česká Václava Hájka z Libočan jako zrcadlo „soudobých dějin“ českých měst [Die Böhmische Chronik des Václav Hájek von Libočany als Spiegel der „Zeitgeschichte“ böhmischer Städte]
215

OLGA FEJTOVÁ, Daniel Adam z Veleslavína – historik města a městského stavu? [Daniel Adam von Veleslavín – Historiker der Stadt und des städtischen Standes?]
229

ALENA PAVLÍČKOVÁ, Praga caput regni. Praha v záznamech českých městských kronikářů konce 16. století [Praga caput regni. Prag in den Einträgen böhmischer Stadtchronisten Ende des 16. Jahrhunderts]
259

MARTA VACULÍNOVÁ, Obraz Prahy v latinských literárních dílech raného novověku [Das Bild Prags in lateinischen literarischen Werken der Frühen Neuzeit]
269

Raně novověká historiografie a evropská města / Early Modern Historiography and European Cities

VILIAM ČIČAJ, Meštiansky historik a jeho zázemie v období novoveku [The Burgher Historian and His Background in the Early Modern Period]
291

SUSANNE RAU, „Et si Rome estoit la teste du monde, Lyon en estoit le cœur.“ Zur Selbststilisierung Lyons als Metropole in der frühneuzeitlichen städtischen Geschichtsschreibung [“Et si Rome estoit la teste du monde, Lyon en estoit le cœur.” On the Self-Stylisation of Lyon as a Metropolis in Early Modern Urban Historiography]
303

ZDZISŁAW NOGA, Die Krakauer Chronisten des 16.–17. Jahrhunderts [Krakow Chroniclers of the 16th–17th Centuries]
323

HANA JORDÁNKOVÁ – LUDMILA SULITKOVÁ, Kroniky a pamětní knihy začátku novověku z královského města Brna [Chroniken und Gedenkbücher der beginnenden Neuzeit aus der königlichen Stadt Brünn]
333

JULIA BRUCH, Sammeln und Ordnen von Wissen in der städtischen Chronistik des 16. Jahrhunderts. Die chronikalischen Aufzeichnungen des Ulmer Handwerksmeisters Sebastian Fischer [Collection and Organisation of Knowledge in 16th-Century Urban Chronicles. The Chronicle Records of Ulm Master Craftsman Sebastian Fischer]
351

WOLFGANG WÜST, „Stupor Urbis“: Städtische „Events“ in Text und Bild – Einblattdrucke als chronikalische Dokumente [“Stupor Urbis”: Urban Events in Text and Image – Broadsheets as Chronicle Documents]
369

KARL VOCELKA, Eine wenig beachtete Quellengattung der Kulturgeschichte der Stadt Wien – Berichte und Dichtungen über höfische und bürgerliche Feste in der Regierungszeit Kaiser Maximilians II. [A Neglected Source of Viennese Cultural History – Reports and Poems on Court and City Celebrations during the Reign of Emperor Maximilian II]
399

MLADA HOLÁ, Zhořelecký pobyt Ferdinanda I. Habsburského roku 1538 optikou letopisů Johanna Hasse [Der Görlitzer Aufenthalt des Habsburgerherrschers Ferdinand I. im Jahr 1538 aus der Sicht der Annalen des Johannes Hass]
413

KALINA MRÓZ-JABŁECKA – TOMASZ JABŁECKI, „Historia et litterae“ – zu Wechselwirkungen von Geschichtsschreibung und Literatur in der Breslauer Chronistik des 16. und 17. Jahrhunderts [“Historia et litterae“ – on the Interaction of Historiography and Literature in Wrocław Chronicles of the 16th and 17th Centuries]
423

JAN KILIÁN, Německy psaná měšťanská historiografie českého severu a severozápadu za třicetileté války [Die deutsch geschriebene bürgerliche Historiografie Nord- und Nordwestböhmens aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges]
439

PETR HRACHOVEC, O obrněných vážkách a opilých tyranech. Třicetiletá válka v soudobých žitavských městských kronikách [Von gepanzerten Libellen und betrunkenen Tyrannen. Der Dreißigjährige Krieg in zeitgenössischen Zittauer Stadtchroniken]
457

ANNA MIKOŁAJEWSKA, „Bonae res neminem scandalizant“ – Christoph Hartknoch (1644–1687) und seine Kirchen-Historia in Zeiten des Umbruchs [“Bonae res neminem scandalizant” – Christoph Hartknoch (1644–1687) and His “Church History” in Times of Change]
479

MARCIN GRULKOWSKI, Das Problem der Christianisierung Polens, Preußens und Pommerellens in der neuzeitlichen Danziger Geschichtsschreibung [The Problem of the Christianisation of Poland, Prussia and Pomerania in Gdańsk Historiography in the Early Modern Period]
499

KRZYSZTOF RATAJCZAK, The City Chronicle of Poznań (1389–1793) as a Source for Social Research (Education, Historical Knowledge, Literacy) [Die Posener Stadtchronik (1389–1793) als sozialhistorische Forschungsquelle (Bildung, historisches Bewusstsein, Literalität)]
513

TONIS LIIBEK – RAIMO PULLAT, Die Sammlung verschiedner Liefländischer Monumente, Prospecte und dergleichen von Joh. Chr. Brotze als wichtige Quelle zur baltischen Stadtgeschichte des 18. Jahrhunderts [Die Sammlung verschiedner Liefländischer Monumente, Prospecte und dergleichen von Joh. Chr. Brotze (The Collection of Various Livonian Monuments, Leaflets and Similar Items of Johann Christoph Brotze) as an Important Source on the History of Baltic Cities in the 18th Century]
529

WOLFGANG MÄHRLE, Wissenschaftliche Stadtchronistik im Zeitalter der Aufklärung. Die Geschichte der Heiligen Römischen Reichs Freyen Stadt Augspurg (1743/58) von Paul IV. von Stetten [Scientific Urban Historiography in the Age of the Enlightenment: Geschichte der Heiligen Römischen Reichs Freyen Stadt Augspurg (1743/58) {The History of Augsburg, Free Imperial City of the Holy Roman Empire (1743/58)} of Paul IV von Stetten]
543

Evropská města a historiografie 19. a 20. století / European Cities and Historiography of the 19th and 20th Centuries

BRIGITTE HUBER, Die Münchner Stadtchronik – eine einzigartige Quelle zur Alltagsgeschichte der Landeshauptstadt München [The Munich Town Chronicle – a Unique Source on Everyday Life of the Regional Capital of Munich]
577

ŁUKASZ TOMASZ SROKA, Municipal Publications as a Source for Studies on the History of Galician Cities in the 19th century (Krakow and Lviv in particular) [Städtische Publikationen als Quelle für die Geschichtsforschung zu galizischen Städten im 19. Jahrhundert (besonders Krakau und Lemberg)]
595

HEIDI HEIN-KIRCHER, Die Festschrift Miasto Lwów w okresie samorządu 1870–1895: Die Leistungsschau als Legitimationsstrategie der kommunalen Nationalisierungspolitik [The Anthology Miasto Lwów w okresie samorządu 1870–1895 (The City of Lviv during the Period of Self-Government, 1870–1885): The Display of Success as a Legitimisation Strategy of the Communal Nationalisation Policy]
607

KAREL ŘEHÁČEK, Plzeňské kroniky, paměti a letopisy [Pilsner Chroniken, Gedenkbücher und Annalen]
629

JAN LHOTÁK, Dějepisné dílo Jana Helblinga z Hirzenfeldu v kontextu tvorby městských monografií poloviny 19. století [Das historiografische Werk des Johann Helbling von Hirzenfeld im Kontext stadtmonografischer Arbeiten Mitte des 19. Jahrhunderts]
649

MILADA SEKYRKOVÁ, Město a dívčí střední školství aneb kronika Minervy vypráví [Stadt und Mädchenmittelschulen – die Chronik des Minerva-Gymnasiums erzählt]
679

-----

Summaries / Zusammenfassungen
691

-----

JIŘÍ PEŠEK, Stadt und Geschichtsschreibung: Geschichtsschreibung über Städte und Geschichtsschreibung in Städten
735

-----

Autorenverzeichnis
751

Zitation
Documenta Pragensia 37 (2018). in: H-Soz-Kult, 19.01.2020, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12178>.
Redaktion
Veröffentlicht am
19.01.2020
Beiträger