Titel
DAS ARCHIV 70 (2021), 1.
Weitere Titelangaben
Sicherheit


Hrsg. v.
Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte und Museumsstiftung Post und Telekommunikation
Heft(e)
1
Erschienen
Frankfurt am Main 2021: Selbstverlag des Herausgebers
Umfang
88 S.
Preis
€ 7,80 im Einzelverkauf, € 7,00 im Abonnement, kostenfrei für DGPT-Mitglieder

Das vorliegende Heft mit dem Schwerpunkt „Sicherheit“ liefert einen Mix aus Post- und Kommunikationsgeschichte und aktuellen Themen. Den Auftakt macht der Beitrag von Johannes Börner: Kaum 150 Jahre ist es her, dass Elektrizität die Gesellschaft und das Leben auf der Erde radikal verändert hat, und heute sind wir rund um die Uhr auf ein funktionierendes Stromnetz angewiesen. Standen früher Postkutschen und Geldbriefträger im Zentrum von Sicherheitsbemühungen der Post, geht es heute darum, Logistikketten und Daten zu sichern. Klaus Beyrer, Joel Fischer, Tanja Neumann und Bettina Oesl haben unterschiedliche Aspekte von Sicherheit beleuchtet, und Friederike Bauer hatte Gelegenheit, mit einem Sicherheitsexperten der Deutschen Post zu sprechen.

KURZ UND KNAPP

Margret Baumann: Neuigkeiten aus der DGPT und den Unternehmen in Kurzform (S. 6)

TITELTHEMEN

Johannes Börner: Warum das Licht nicht einfach ausgeht. Sicherheit im Stromnetz (S. 8)

Tanja Neumann: Hacker, Cracker und Phreaker. Über die (kriminelle) Manipulation von Netzen (S. 18)

Christian Selbherr, Fotos Jörg Böthling: Wann bringt ihr uns den Frieden? Deutsche Truppen bei der UN-Mission MINUSMA (S. 24)

Christian Selbherr, Fotos Jörg Böthling: Gelb ist die Heimat. Ein Besuch beim Feldpostamt der Bundeswehr in Gao/Mali (S. 28)

Christian Skorupa: "Ein verlässliches Instrument für Partei und Staat". Der Postschutz der Deutschen Reichspost 1933-1945 (S. 30)

Joel Fischer: "Denke stets an die Gefahr eines Überfalls!" Schutzmaßnahmen gegen Raubüberfälle auf Geldbriefträger (S. 38)

Klaus Beyrer: Selten völlig sicher unterwegs! Vom Reisen zur Kutschenzeit (S. 42)

NACHRICHTEN

Tanja Neumann: Kultur digital (S. 48)

Friederike Bauer im Gespräch mit Frank Ewald: Corporate Security & Crisis Management. Sicherheit bei der DPDHL Group (S. 49)

Klaus Beyer: Zum 150. Geburtstag von Jonathan Adolf Wilhelm Zenneck. Ein Physiker, Funkpionier und Museumsleiter (1871-1959) (S. 52)

Tanja Neumann: Jubiläen von März bis Mai 2021 (S. 53)

MUSEEN

MK Berlin, Wenke Wilhelm: Zu neuem alten Glanz gebracht. Restaurierung eines historischen Modells (S. 54)

Veranstaltungen Berlin (S. 57)

MK Frankfurt, Corinna Engel: Der Schutz des Museums. Corinna Engel im Gespräch mit Sayed-Morteza Hosseini (S. 58)

Veranstaltungen Frankfurt (S. 61)

MK Nürnberg, Annabelle Hornung und Michael Will: Datenschutz ist ein Balanceakt (S. 62)

Veranstaltungen Nürnberg (S. 64)

Archiv für Philatelie Bonn, Andreas Hahn: Briefmarken, völlig von der Rolle. Rationalisierung beim Briefmarkenverkauf (S. 65)

REGIONEN

Region Ost, Bettina Oesl: Das "Fort Knox" der Deutschen Telekom. Cloud-Lösungen aus dem Bördeland bei Magdeburg (S. 66)

Region West, Volkhard Stern: Kraftpost-Relikte in Mayen. Ein Bilder-Vergleich (S. 70)

Region Süd, Margret Baumann: "Im Bedarfsfalle melden wir uns". (Vergebliche) Gesuche um Wiedereinstellung bei der Post nach dem Zweiten Weltkrieg (S. 74)

REZENSIONEN

Digitaler Faschismus. Die sozialen Medien als Motor des Rechtsextremismus; Terror gegen Juden. Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt. Eine Anklage; Antisemitismus in der Sprache. Warum es auf die Wortwahl ankommt; Cassette Cultures – Past and Present of a Musical Icon; Face-to-Interface. Eine Kultur- und Technikgeschichte der Videotelefonie; „Ich lass mir den Mund nicht verbieten!“ Journalisten als Wegbereiter der Pressefreiheit und Demokratie; Karten zur Ostmoderne; Der Orient-Express 1883−1914; Postkarten 1933–1945 aus oder zu NS-Lagern aller Art im damaligen Rahmen der allgemeinen Postversorgung; Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand (S. 78)

DAS BESONDERE OBJEKT

Veit Didczuneit: "an diesem Ort gesunde reine Luft..." Die Museumsstiftung erwirbt einen Pestbrief aus dem Jahr 1683 (S. 84)

GEDANKENSPIELE

Apt: Wer kennt ihren Namen? (S. 85)

VORSCHAU

Technikvisionen - gestern und jetzt (S. 86)

Zitation
DAS ARCHIV 70 (2021), 1. in: H-Soz-Kult, 05.03.2021, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12921>.