Titel
sehepunkte 21 (2021), 3.


Hrsg. v.
Hrsg. von Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger in Verbindung mit dem Herder-Institut, Marburg, Marburg und dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
Heft(e)
3
Erschienen

SEHEPUNKTE
Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften
ISSN 1618-6168
http://www.sehepunkte.de/

sehepunkte 21 (2021), Nr. 3

Liebe Leserinnen und Leser,

im Dezember 2020 jährte sich der Geburtstag Ludwig van Beethovens zum 250. Mal. Dieser Jahrestag war Anlass für einen reichhaltig geplanten Festkalender von Konzerten, Gedenkveranstaltungen, Ausstellungen und Publikationen. Bekanntlich musste der Großteil der Veranstaltungen entweder ganz abgesagt werden oder konnte nur in deutlich veränderter Form stattfinden. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Ihnen in der heutigen Ausgabe - im Rahmen eines umfangreichen FORUMs - eine Reihe von Neuerscheinungen präsentieren können, die in diesem Kontext entstanden sind.

Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang bei allen Rezensentinnen und Rezensenten sehr herzlich für ihre Mitarbeit, in besonderer Weise aber bei Fabian Kolb (Mainz) für die Konzeption und Betreuung des FORUMs. Damit kann in unserem Journal erstmals ein musikhistorischer Schwerpunkt publiziert werden.

Eine interessante Lektüre wünschen

Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger

INHALT

In der Redaktion neu eingetroffene Bücher
http://www.sehepunkte.de/2021/03/neu-eingetroffene-buecher/

FORUM

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Einführung von Fabian Kolb
http://www.sehepunkte.de/2021/03/forum/ludwig-van-beethoven-1770-1827-251/

Jan Caeyers: Beethoven. Der einsame Revolutionär, München: C.H.Beck 2017, ISBN 978-3-406-74941-4
Christine Eichel: Der empfindsame Titan. Ludwig van Beethoven im Spiegel seiner wichtigsten Werke, München: Karl Blessing Verlag 2019, ISBN 978-3-8966-7624-5
Rezensiert von: Tobias Janz
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34024.html

William Kinderman: Beethoven. Ein politischer Künstler in revolutionären Zeiten, Wien: Molden Verlag 2020, ISBN 978-3-222-15052-4
Rezensiert von: Hans-Joachim Hinrichsen
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34414.html

Hans-Joachim Hinrichsen: Ludwig van Beethoven. Musik für eine neue Zeit, Stuttgart: J.B. Metzler 2019, ISBN 978-3-476-04912-4
Rezensiert von: Wolfgang Fuhrmann
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34401.html

Julia Ackermann / Melanie Unseld (Hgg.): BEETHOVEN.AN.DENKEN. Das Theater an der Wien als Erinnerungsort, Wien: Böhlau 2020, ISBN 978-3-205-20960-7
Rezensiert von: Hans-Joachim Hinrichsen
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34418.html

Martin Geck: So sah die Welt Beethoven. Momentaufnahmen in Wort und Bild aus zweieinhalb Jahrhunderten, Hildesheim: Olms 2020, ISBN 978-3-487-08626-2
Martin Geck: Beethoven hören. Wenn Geistesblitze geheiligte Formen zertrümmern, Stuttgart: Reclam 2020, ISBN 978-3-15-011252-6
Rezensiert von: Giselher Schubert
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34407.html

Birgit Lodes / Melanie Unseld / Susana Zapke: Wer war Ludwig van? Drei Denkanstöße, Wien: Picus Verlag 2020, ISBN 978-3-7117-3017-6
Rezensiert von: Michael Heinemann
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34713.html

Agnieszka Lulinska / Julia Ronge (Hgg.): Beethoven. Welt - Bürger - Musik. Katalog zur Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn, 2019/2020, Köln: Wienand 2019, ISBN 978-3-86832-555-3
Rezensiert von: Elisabeth Reisinger
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34630.html

Friederike Heinze / Martina Rebmann / Nancy Tanneberger (Hgg.): Die Beethoven-Sammlung der Staatsbibliothek zu Berlin. "Diesen Kuß der ganzen Welt!", Petersberg: Michael Imhof Verlag 2020, ISBN 978-3-7319-0914-9
Rezensiert von: Birger Petersen
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34404.html

Werner Busch / Martin Geck: Beethoven-Bilder. Was Kunst- und Musikgeschichte (sich) zu erzählen haben, Stuttgart: J.B. Metzler 2019, ISBN 978-3-476-04971-1
Silke Bettermann (Hg.): In bester Gesellschaft: Joseph Stielers Beethoven-Porträt und seine Geschichte. Begleitpublikation zu einer Sonderausstellung im Beethoven-Haus Bonn, Bonn: Beethoven-Haus 2019, ISBN 978-3-88188-171-5
Werner Telesko / Susana Zapke / Stefan Schmidl: Beethoven visuell. Der Komponist im Spiegel bildlicher Vorstellungswelten, Wien: Hollitzer 2020, ISBN 978-3-99012-790-2
Werner Telesko / Stefan Schmidl: Beethoven und die Bilder der Musik. Vergegenwärtigung, Technizität und Blicklenkung - vom frühen 20. Jahrhundert bis heute, Wien: Praesens 2020, ISBN 978-3-7069-1058-3
Rezensiert von: Melanie Unseld
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34416.html

EPOCHENÜBERGREIFEND

Rita Aldenhoff-Hübinger / Edith Hanke (Hgg.): Max Weber. Reisebriefe 1877-1914. Mit einem Einleitungsessay von Hinnerk Bruhns, Tübingen: Mohr Siebeck 2019, ISBN 978-3-16-156491-8
Rita Aldenhoff-Hübinger / Edith Hanke (Hgg.): Max Weber. Gelehrtenbriefe 1878-1920. Mit einem Einleitungsessay von Gangolf Hübinger, Tübingen: Mohr Siebeck 2020, ISBN 978-3-16-157516-7
Rezensiert von: Heinz Duchhardt
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34628.html

Franz-Josef Arlinghaus / Peter Schuster (Hgg.): Rang oder Ranking? Dynamiken und Grenzen des Vergleichs in der Vormoderne, Konstanz: UVK 2020, ISBN 978-3-86764-914-8
Rezensiert von: Tobias Schenk
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34629.html

Simona Boscani Leoni / Martin Stuber (Hgg.): Wer das Gras wachsen hört. Wissensgeschichte(n) der pflanzlichen Ressourcen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, Innsbruck: StudienVerlag 2017, ISBN 978-3-7065-5658-3
Rezensiert von: Michael Kasper
http://www.sehepunkte.de/2021/03/33220.html

Hedwig Richter: Demokratie. Eine deutsche Affäre. Vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, München: C.H.Beck 2020, ISBN 978-3-406-75479-1
Rezensiert von: Andreas Wirsching
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34995.html

Jürgen Peter Schmied (Hg.): Kriegerische Tauben. Liberale und linksliberale Interventionisten vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart, Göttingen: V&R unipress 2019, ISBN 978-3-8471-0974-7
Rezensiert von: Klaus Schwabe
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34122.html

Rainer Stripf: Honig für das Volk. Geschichte der Imkerei in Deutschland, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2019, ISBN 978-3-506-78008-9
Rezensiert von: Jörn Retterath
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34692.html

THEORIE / METHODE / DIDAKTIK

Sebastian Barsch / Bettina Degner / Christoph Kühberger u.a. (Hgg.): Handbuch Diversität im Geschichtsunterricht. Inklusive Geschichtsdidaktik, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2019, ISBN 978-3-7344-0878-6
Rezensiert von: Franziska Rein
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35364.html

Tyson Retz: Empathy and History. Historical Understanding in Re-enactment, Hermeneutics and Education, New York / Oxford: Berghahn Books 2018, ISBN 978-1-78533-919-6
Rezensiert von: Jörg van Norden
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35552.html

Hannah Röttele: "Objektbegegnungen" im historischen Museum. Eine empirische Studie zum Wahrnehmungs- und Rezeptionsverhalten von Schüler_innen, München: kopaed 2020, ISBN 978-3-86736-544-4
Rezensiert von: Patrick Ostermann
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35652.html

ALTERTUM

Sean A. Adams (ed.): Scholastic Culture in the Hellenistic and Roman Eras. Greek, Latin, Jewish, Berlin: de Gruyter 2019, ISBN 978-3-11-065787-6
Rezensiert von: Beatrice Wyss
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34219.html

Lewis Ayres / H. Clifton Ward (eds.): The Rise of the Early Christian Intellectual, Berlin: de Gruyter 2020, ISBN 978-3-11-060755-0
Rezensiert von: Peter Gemeinhardt
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34763.html

Aggelos Kapellos: Xenophon on Violence, Berlin: de Gruyter 2019, ISBN 978-3-11-067141-4
Rezensiert von: Lennart Gilhaus
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34228.html

Sema Karatas: Zwischen Bitten und Bestechen. Ambitus in der politischen Kultur der römischen Republik - Der Fall des Cn. Plancius, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019, ISBN 978-3-515-12394-5
Rezensiert von: Cristina Rosillo-López
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34214.html

Francesca Longo Auricchio / Giovanni Indelli / Giuliana Leone et al.: La Villa dei Papiri. Una residenza antica e la sua biblioteca, Roma: Carocci editore 2020, ISBN 978-88-430-9894-1
Rezensiert von: Kilian Fleischer
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35254.html

Carlos Machado: Urban Space and Aristocratic Power in Late Antique Rome. AD 270-535, Oxford: Oxford University Press 2019, ISBN 978-0-19-883507-3
Rezensiert von: Curtis Hill
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35312.html

Daniel Moore: Polybius. Experience and the Lessons of History, Leiden / Boston: Brill 2020, ISBN 978-90-04-42611-5
Rezensiert von: Craige B. Champion
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34757.html

Patrick Reinard (Hg.): Geschichte auf Scherben. Das Leben in der östlichen Wüste Ägyptens in römischer Zeit, Gutenberg: Computus 2020, ISBN 978-3-940598-47-9
Rezensiert von: Andrea Bernini
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34916.html

Christian Seebacher: Zwischen Augustus und Antinoos. Tradition und Innovation im Prinzipat Hadrians, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, ISBN 978-3-515-12586-4
Rezensiert von: Kostas Buraselis
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34089.html

The Postclassicisms Collective: Postclassicism, Chicago: University of Chicago Press 2020, ISBN 978-0-226-67228-1
Rezensiert von: Jonas Grethlein
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35021.html

Rudolf Wachter (Hg.): Pompejanische Wandinschriften, Berlin: de Gruyter 2019, ISBN 978-3-11-064943-7
Rezensiert von: Polly Lohmann
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34207.html

MITTELALTER

Michel Aaij / Shannon Godlove (eds.): A Companion to Boniface, Leiden / Boston: Brill 2020, ISBN 978-90-04-33851-7
Rezensiert von: Richard Broome
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34759.html

Massimiliano Bassetti / Daniele Solvi (a cura di): RICABIM. Texts and Studies 4: Biblioteche medievali d'Italia, Firenze: SISMEL. Edizioni del Galluzzo 2019, ISBN 978-88-8450-952-9
Rezensiert von: Andreas Kistner
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34466.html

Joël Blanchard (ed.): Philippe de Mézières. Rhétorique et poétique, Genève: Droz 2019, ISBN 978-2-600-05962-6
Rezensiert von: Ralf Lützelschwab
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34518.html

Damien Boquet: Sainte vergogne. Les privilèges de la honte dans l’hagiographie féminine au XIIIe siècle, Paris: Classiques Garnier 2020, ISBN 978-2-406-10315-8
Rezensiert von: Anne-Laure Méril-Bellini delle Stelle
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35689.html

Fernando Bravo López (ed.): Estoria de los árabes. Traducción castellana del siglo XIV de la Historia Arabum, Córdoba: Cordoba University Press 2020, ISBN 978-8-4992-7526-0
Rezensiert von: Carlos De Ayala Martínez
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35118.html

Rosalind Brown-Grant / Patrizia Carmassi / Gisela Drossbach u.a. (eds.): Inscribing Knowledge in the Medieval Book. The Power of Paratexts, Berlin: de Gruyter 2020, ISBN 978-1-5015-1788-4
Rezensiert von: Leah Tether
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34959.html

Benoît Chauvin: Recueil des chartes et documents de l'abbaye cistercienne d'Auberive au XIIe siècle. 2 volumes, Devecey: Chauvin 2020, ISBN 978-2-904690-16-0
Rezensiert von: Mirko Breitenstein
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34994.html

Étienne Doublier: Ablass, Papsttum und Bettelorden im 13. Jahrhundert, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2017, ISBN 978-3-412-50806-7
Rezensiert von: Jonathan Reinert
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34452.html

Jorge Elices Ocón: Respeto o barbarie: el islam ante la Antigüedad. De al-Andalus a DAESH, Madrid: Marcial Pons 2020, ISBN 978-8-4166-6298-2
Rezensiert von: Alejandro García Sanjuán
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35048.html

Maribel Fierro / Alejandro García Sanjuán (eds.): Hispania, al-Ándalus y España. Identidad y nacionalismo en la historia peninsular, Madrid: Marcial Pons 2020, ISBN 978-84-17945-18-3
Rezensiert von: Rafael Peinado Santaella
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35126.html

Hans F. Haefele / Lutz Tremp (eds.): Ekkehart IV. St. Galler Klostergeschichten (Casus sancti Galli), Wiesbaden: Harrassowitz 2020, ISBN 978-3-447-11178-2
Rezensiert von: Stephan Waldhoff
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34823.html

Rijcklof Hofman / Charles Caspers / Peter Nissen et.al. (eds.): Inwardness, Individualization, and Religious Agency in the Late Medieval Low Countries. Studies in the Devotio Moderna and its Contexts, Turnhout: Brepols 2020, ISBN 978-2-503-58539-0
Rezensiert von: Lucia Ambler
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34362.html

Agostino Paravicini Bagliani: Le monde symbolique de la papauté. Corps, gestes, images d'Innocent III à Boniface VIII, Firenze: SISMEL. Edizioni del Galluzzo 2020, ISBN 978-88-8450-975-8
Rezensiert von: Caterina Cappuccio
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34785.html

Judith Werner: Papsturkunden vom 9. bis ins 11. Jahrhundert. Untersuchungen zum Empfängereinfluss auf die äußere Urkundengestalt, Berlin: de Gruyter 2017, ISBN 978-3-11-051666-1
Rezensiert von: Harald Müller
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34731.html

FRÜHE NEUZEIT

Chelion Begass: Armer Adel in Preußen 1770-1830, Berlin: Duncker & Humblot 2020, ISBN 978-3-428-15652-8
Rezensiert von: Monika Wienfort
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34633.html

Joachim Brüser: Reichsständische Libertät zwischen kaiserlichem Machtstreben und französischer Hegemonie. Der Rheinbund von 1658, Münster: Aschendorff 2020, ISBN 978-3-402-13406-1
Rezensiert von: Sven Externbrink
http://www.sehepunkte.de/2021/03/33888.html

Julia C. Böttcher: Beobachtung als Lebensart. Praktiken der Wissensproduktion bei Forschungsreisen im 18. Jahrhundert, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, ISBN 978-3-515-12721-9
Rezensiert von: Sünne Juterczenka
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35057.html

Daniel Gehrt / Kathrin Paasch (Hgg.): Friedrich Myconius (1490-1546). Vom Franziskaner zum Reformator, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, ISBN 978-3-515-12626-7
Rezensiert von: Martin H. Jung
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34347.html

Nacim Ghanbari / Michael Multhammer (Hgg.): Christlob Mylius. Ein kurzes Leben an den Schaltstellen der deutschen Aufklärung, Hamburg: Felix Meiner Verlag 2019, ISBN 978-3-7873-3817-7
Rezensiert von: Herbert Jaumann
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35024.html

Frank Göse: Friedrich Wilhelm I. Die vielen Gesichter des Soldatenkönigs, Darmstadt: wbg Theiss 2020, ISBN 978-3-8062-4106-8
Rezensiert von: Wolfgang Neugebauer
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34669.html

Grit Schorch / Brigitte Klosterberg (Hgg.): Mission ohne Konversion? Studien zur Arbeit und Umfeld des Institutum Judaicum et Muhammedicum in Halle, Wiesbaden: Harrassowitz 2019, ISBN 978-3-447-11080-8
Rezensiert von: Hans-Martin Kirn
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34694.html

19. JAHRHUNDERT

Christoph Nonn: 12 Tage und ein halbes Jahrhundert. Eine Geschichte des Deutschen Kaiserreichs 1871-1918, München: C.H.Beck 2020, ISBN 978-3-406-75569-9
Rezensiert von: Manfred Hanisch
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34528.html

Sven Prietzel: Friedensvollziehung und Souveränitätswahrung. Preußen und die Folgen des Tilsiter Friedens 1807-1810, Berlin: Duncker & Humblot 2020, ISBN 978-3-428-15850-8
Rezensiert von: Hartwin Spenkuch
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35099.html

Sina Steglich: Zeitort Archiv. Etablierung und Vermittlung geschichtlicher Zeitlichkeit im 19. Jahrhundert, Frankfurt/M.: Campus 2020, ISBN 978-3-593-51234-1
Rezensiert von: Matthias Stickler
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34051.html

ZEITGESCHICHTE

Shogo Akagawa: Die Japanpolitik der DDR 1949 bis 1989, Bruxelles [u.a.]: P.I.E. - Peter Lang 2020, ISBN 978-3-631-79582-8
Rezensiert von: Hermann Wentker
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34495.html

Matthias Braun: Von Menschen und Mikroben. Malaria und Pest in Stalins Sowjetunion 1929-1941, Wiesbaden: Harrassowitz 2019, ISBN 978-3-447-11189-8
Rezensiert von: Ulrike Eisenberg
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34568.html

Christoph Brüll / Christian Henrich-Franke / Claudia Hiepel u.a. (Hgg.): Belgisch-deutsche Kontakträume in Rheinland und Westfalen, 1945-1995, Baden-Baden: NOMOS 2020, ISBN 978-3-8487-6566-9
Rezensiert von: Markus Raasch
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35050.html

Ulrich Chaussy: Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen. Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden, Berlin: Christoph Links Verlag 2020, ISBN 978-3-96289-100-8
Rezensiert von: Paul Räuber
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34816.html

Deborah Cuccia: There are two German States and two must remain? Italy and the long Path from the German Question to the Re-unification, Hildesheim: Olms 2019, ISBN 978-3-487-15810-5
Rezensiert von: Francesco Leone
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35678.html

Bernd Greiner: Henry Kissinger. Wächter des Imperiums, München: C.H.Beck 2020, ISBN 978-3-406-75566-8
Rezensiert von: Christian Hacke
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34967.html

Przemyslaw Pawel Grzybowski: The Laughter of Life and Death. Personal Stories of the Occupation, Ghettos and Concentration Camps to Educate and Remember. Translation: Agata Cienciala, Bydgoszcz: Wydawnictwo Uniwersytetu Kazimierza Wielkiego 2020, ISBN 978-83-8018-322-3
Rezensiert von: Izabela Paszko
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34974.html

Peter Hennessy: Winds of Change. Britain in the Early Sixties, London: Allan Lane 2019, ISBN 978-1-8461-4110-2
Rezensiert von: Gerhard Altmann
http://www.sehepunkte.de/2021/03/33926.html

Andreas Hilger: Sowjetisch-indische Beziehungen 1941-1966. Imperiale Agenda und nationale Identität in der Ära von Dekolonisierung und Kaltem Krieg, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2018, ISBN 978-3-412-50017-7
Rezensiert von: Amit Das Gupta
http://www.sehepunkte.de/2021/03/33815.html

Ines Langelüddecke: Alter Adel - Neues Land? Die Erben der Gutsbesitzer und ihre umstrittene Rückkehr ins postsozialistische Brandenburg, Göttingen: Wallstein 2020, ISBN 978-3-8353-3635-3
Rezensiert von: Arnd Bauerkämper
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35066.html

Daniel Niemetz: Staatsmacht am Ende. Der Militär- und Sicherheitsapparat der DDR in Krise und Umbruch 1985 bis 1990. Mit ausgewählten Dokumenten, Berlin: Christoph Links Verlag 2020, ISBN 978-3-96289-107-7
Rezensiert von: Christian Th. Müller
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35060.html

Jens-Christian Wagner (Hg.): Zwischen Verfolgung und "Volksgemeinschaft". Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus, Göttingen: Wallstein 2020, ISBN 978-3-8353-3517-2
Rezensiert von: Barbara Stambolis
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35538.html

James B. Whisker / John R. Coe: Nazi Ideologist. The Political and Social Thought of Alfred Rosenberg, Washington, DC: AcademicaPress 2020, ISBN 978-1-68053-117-6
Rezensiert von: Bertram Wojaczek
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35157.html

KUNSTGESCHICHTE

Yilmaz Dziewior / Gregor Muir (Hgg.): Andy Warhol Now. Ausstellungskatalog, Museum Ludwig Köln, Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König 2020, ISBN 978-3-96098-762-8
Rezensiert von: Dietmar Spengler
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35636.html

Joanna Olchawa: Aquamanilien. Genese, Verbreitung und Bedeutung in islamischen und christlichen Zeremonien, Regensburg: Schnell & Steiner 2019, ISBN 978-3-7954-3492-2
Rezensiert von: Charles T. Little
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34010.html

Lisa Ortner-Kreil / Hubertus Butin / Cathérine Hug (Hgg.): Gerhard Richter. Landschaft, Ostfildern: Hatje Cantz 2020, ISBN 978-3-7757-4712-7
Rezensiert von: Anna Simon
http://www.sehepunkte.de/2021/03/35047.html

Stephen H. Whiteman: Where Dragon Veins Meet. The Kangxi Emperor and His Estate at Rehe, Seattle: University of Washington Press 2020, ISBN 978-0-295-74580-0
Rezensiert von: Catherine Jami
http://www.sehepunkte.de/2021/03/34337.html

Die nächste Ausgabe der sehepunkte erscheint am 15. April 2021!

Rezensionsjournal sehepunkte (ISSN 1618-6168)

Kontakt:
Dr. Peter Helmberger
c/o
Ludwig-Maximilians-Universität
Historisches Seminar
Geschwister-Scholl-Platz 1
D-80539 München

Tel.: +49 (0) 89/2180-5550
redaktion@sehepunkte.de
http://www.sehepunkte.de

Zitation
sehepunkte 21 (2021), 3. in: H-Soz-Kult, 23.03.2021, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12959>.
Redaktion
Veröffentlicht am
23.03.2021