Masterstudiengang "Geschichte der Moderne" (Univ. Siegen)

Masterstudiengang "Geschichte der Moderne" (Univ. Siegen)

Einrichtung
Universität Siegen (Philosophische Fakultät / Historisches Seminar)
Institut
Philosophische Fakultät / Historisches Seminar
PLZ
57068
Ort
Siegen
Land
Deutschland
Bewerbungsschluss
15.07.2022
Von
Jürgen Strothmann, Philosophische Fakultät (Historisches Seminar), Universität Siegen

An der Universität Siegen ist ein neuer MA-Studiengang Geschichte eingerichtet worden, dessen Schwerpunkt in der Moderne liegt und der zugleich der Frage nach Modernität als Kategorie gilt.

Masterstudiengang "Geschichte der Moderne" (Univ. Siegen)

Der MA-Studiengang Geschichte der Moderne ist ein fragestellungsorientierter MA Geschichte mit dem fachlichen Schwerpunkt in der europäisch-westlichen Moderne. Zu ihrem Verständnis gilt er der Frage nach Modernität.

Was macht Moderne aus, was sind wesentliche Momente von Modernität, und was bedeutet das für unsere Gegenwart? Moderne ist ein zentraler Begriff zum Verständnis unserer Gegenwart. Er bezeichnet zugleich unser Selbstverständnis als aufgeklärt und liberal. Wir verbinden damit Individualität, Freiheit, Gerechtigkeit und Wohlstand. Das geht einher mit technischen, sozialen und medialen Errungenschaften. Der Begriff ist positiv besetzt, obwohl nicht alle diese Qualifikationen für moderne Gesellschaften immer zutreffend sind. Modernität kann auch bedeuten, dass Gesellschaften zwar technisch und medial „modern“ sind, zugleich aber dem Individuum schädlich, der Freiheit abgeneigt und unaufgeklärt sind. Dennoch würden wir diese Gesellschaften der Moderne zuordnen. Zudem enthalten vormoderne Gesellschaften ebenso moderne Anteile wie moderne Gesellschaften eben nicht in jeder Hinsicht modern sein müssen.
Der Begriff der Moderne enthält so zentrale Instrumente zur Analyse von Gesellschaften und zum Verständnis von Gegenwart und Zukunft. Integraler Bestandteil dieses Studiengangs sind interdisziplinäre Zugänge zu den verschiedenen Bereichen historischer Gesellschaften.
Der MA Geschichte der Moderne soll in besonderer Weise dazu befähigen, Gesellschaften in Vergangenheit und Gegenwart in ihren inneren Dynamiken zu erkennen und Entwicklungspotentiale zu verstehen.

Kontakt

PD Dr. Jürgen Strothmann

https://www.uni-siegen.de/phil/studium/studiengaenge/master/ma_gdm/?lang=de
Redaktion
Veröffentlicht am
07.06.2022
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung
Sprache Beitrag