Promotionsstudium "History and Cultural Studies" (FU Berlin)

Promotionsstudium "History and Cultural Studies" (FU Berlin)

Einrichtung
Freie Universität Berlin
Institut
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
PLZ
14195
Ort
Berlin
Land
Deutschland
Vom - Bis
15.09.2022 -
Bewerbungsschluss
15.11.2022
Von
Franziska Lesak, Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften, Freie Universität Berlin

Promotionsstudium "History and Cultural Studies" (FU Berlin)

Ausschreibung für das Studienjahr 2023.

Es werden bis zu 10 Studienplätze für das Promotionsstudium "History and Cultural Studies (HCS)" am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin vergeben.

PhD Program "History and Cultural Studies" (FU Berlin)

Call for applications for the academic year 2023.

The PhD Program "History and Cultural Studies" is offering 10 study places at the Department of History and Cultural Studies, Freie Universität Berlin.

Promotionsstudium "History and Cultural Studies" (FU Berlin)

Das international ausgerichtete Promotionsstudium "History and Cultural Studies (HCS)" schreibt wieder Studienplätze aus. Das Programm ist am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften angesiedelt und Mitglied der Dahlem Research School.

Zielgruppe: Das Programm bietet Graduierten mit ausgezeichneten Studienleistungen ein kulturwissenschaftliches, forschungsorientiertes Programm mit disziplinären und interdisziplinären Anteilen zur Promotion in einem der am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften vertretenen Fächer: Geschichte, Kunstgeschichte, Ägyptologie, Altorientalistik, Klassische Archäologie, Prähistorische Archäologie, Vorderasiatische Archäologie, Iranistik, Islamwissenschaft, Turkologie, Semitistik, Arabistik, Japanologie, Koreastudien/Koreanistik, Chinastudien/Sinologie, Judaistik und Religionswissenschaft. Das Promotionsstudium ist auf drei Jahre angelegt. Die Lehrsprachen sind Englisch und Deutsch.

Profil: HCS nimmt sowohl die Tradition der in Deutschland ausgebildeten Kulturwissenschaften als auch der an (gesellschafts-)politischen Fragen entwickelten Cultural Studies angloamerikanischer Prägung in den Blick und bietet auf Grundlage dieser beiden Diskursformationen die Möglichkeit, die eigene Forschung kulturwissenschaftlich zu perspektivieren und regelmäßig zu diskutieren. Das Promotionsstudium eint diese Ansätze in dem gemeinsamen Interesse, kulturwissenschaftliche Orientierung und fachspezifische Kenntnisse und Kompetenzen zu verbinden und eine Praxis interdisziplinären Arbeitens auszubilden. Die Beteiligung an HCS setzt gleichermaßen fundierte Fachkenntnisse wie auch ein ausgeprägtes Interesse an Theorie- und Methodenfragen auf interdisziplinärer Ebene voraus.

Die Bewerbungen können auf Deutsch oder Englisch ausschließlich über das Online-Portal der Dahlem Research School (https://www.drs.fu-berlin.de) eingereicht werden. Das Portal ist vom 15. September 2022 bis zum 15. November 2022 freigeschaltet.

Für Rückfragen zur Ausschreibung und Bewerbung steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Franziska Lesak
Koordinatorin des Programms (HCS)
Tel.: +49 (0) 30 838-56667
E-Mail: franziska.lesak@fu-berlin.de

PhD Program "History and Cultural Studies"

The internationally oriented doctoral program History and Cultural Studies (HCS) invites again applications for up to ten study places. The program is part of the Department of History and Cultural Studies and is member of the Dahlem Research School.

Target group: The Program offers graduate students with an excellent academic record a structured, research-oriented curriculum in cultural studies with disciplinary and interdisciplinary elements for doctoral studies in one of the research areas of the Department of History and Cultural Studies: History, Art History, Egyptology, Ancient Oriental Studies, Classical Archaeology, Prehistoric Archaeology, Near Eastern Archaeology, Iranian studies, Islamic studies, Turcology, Semitic Studies, Arabic Studies, Japanese Studies, Korean Studies, Chinese Studies, Sinology, Jewish Studies and Scientific Study of Religion. The PhD Program is a three-year curriculum. Courses are taught in English and German.

Profil: HCS considers both the tradition of Kulturwissenschaften taught in Germany and the Anglo-American cultural studies approach to (socio-)political questions. The doctoral program brings these subjects together in the common interest of combining broad approaches of cultural studies with subject-specific knowledge and competence and forming a practice of interdisciplinary work. The program gives doctoral students the opportunity to develop and regularly discuss their own research based on these discursive traditions. Participation in the HCS requires both well-founded subject knowledge and a profound interest in theoretical and methodological issues on an interdisciplinary level.

Applications can be submitted in German or English exclusively via the Dahlem Research School’s online application platform (https://www.drs.fu-berlin.de). The online application platform will be accessible from 15th September 2022 to 15th November 2022.

Questions concerning program and applications please visit the website: https://www.geschkult.fu-berlin.de/hcs or contact Franziska.lesak@fu-berlin.de.

Kontakt

E-Mail: franziska.lesak@fu-berlin.de

https://www.geschkult.fu-berlin.de/en/studium/promotion/promotionsstudium/index.html
Redaktion
Veröffentlicht am
20.09.2022
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprach(en)
Englisch
rda_languageOfExpression_stud