Masterstudiengang "Internationale Beziehungen und Diplomatie" (Univ. Trier)

Internationale Beziehungen und Diplomatie

Einrichtung
Universität Trier (Fachbereich III - Politikwissenschaft)
PLZ
54296
Ort
Trier
Land
Deutschland
Bewerbungsschluss
15.09.2020
Von
Simon Schulze, Fachbereich III - Politikwissenschaft, Universität Trier

Der zum Wintersemester 2020/21 an der Universität Trier neu eingeführte und interdisziplinär ausgerichtete Masterstudiengang "Internationale Beziehungen und Diplomatie" beruht auf drei Säulen: internationale Politik, internationale Geschichte und internationales Recht.

Mit der Schwerpunksetzung auf die Diplomatie in ihren verschiedenen methodischen Zugängen und thematischen Ausprägungen verfolgt der Studiengang darüber hinaus über eine eigenständige und innovative Akzentuierung.

Internationale Beziehungen und Diplomatie

Wollen Sie nach Ihrem BA-Studium weitere Qualifikationen an der Schnittstelle von Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Geschichtswissenschaft erwerben? Interessieren Sie sich für internationale Zusammenhänge und globale Fragen? Streben Sie eine Berufstätigkeit an, bei der das Verständnis und die Gestaltung von internationalen Zusammenhängen zentral sind? Suchen Sie ein Angebot, das Sie auf unterschiedliche Arbeitsfelder in diesem Bereich vorbereitet?

Dann bietet Ihnen der Master IBID ein besonders attraktives Angebot! Dieses akademische Programm beinhaltet Akzentsetzungen auf Studien in den Bereichen Internationale Beziehungen (Politikwissenschaft), internationale Zeitgeschichte (Geschichtswissenschaft) und Völkerrecht (Rechtswissenschaft). In der Summe geht es dabei, gerade angesichts eines vielgestaltigen weltpolitischen Panoramas von Krisen, Konflikten und Transformationsprozessen, um konzeptionelle wie empirische Fragen der Weltordnung bzw. Weltorganisation. Damit bietet Ihnen der Masterstudiengang eine interdisziplinäre wissenschaftliche Ausbildung mit der Sie sich sehr gute Perspektiven in verschiedensten beruflichen Bereichen erschließen können.

Die Studienangebote werden im Kern von drei kooperierenden
Lehrstühlen bereit gestellt:

Prof. Dr. Manuel Fröhlich (Internationale Beziehungen und Außenpolitik)

Prof. Dr. Ursula Lehmkuhl (Internationale Geschichte)

Prof. Dr. Antje von Ungern-Sternberg (Völkerrecht)

Darüber hinaus können Sie auf einen breiten Pool von Ergänzungs und Vertiefungsangeboten der beteiligten und benachbarten Disziplinen zurückgreifen – von der fachwissenschaftlichen Profilierung bis zum Sprachenerwerb.

Weiterführende Informationen zum Studienkonzept, -struktur und -angebot, dem Standort Trier sowie den Zugansgsvoraussetzungen und dem Bewerbungsverfahren erhalten Sie unter:

ibid.uni-trier.de

Kontakt

Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Außenpolitik
Studiengangskoordinator: Dr. Sascha Werthes
Universität Trier / FB III - Politikwissenschaft
D-54296 Trier
masteribid@uni-trier.de

http://master-ibid.de/
Redaktion
Veröffentlicht am
26.05.2020
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung