Masterkurse "Militärgeschichte" und "Modern War Studies" (University of Buckingham)

MA in Modern War Studies and Contemporary Military History

Einrichtung
University of Buckingham (Humanities Research Institute)
Institut
Humanities Research Institute
PLZ
00000
Ort
Buckingham
Land
United Kingdom
Vom - Bis
30.09.2021 - 30.06.2022
Bewerbungsschluss
15.06.2021
Von
Matthias Strohn, Humanities Research, Centre for Historical Analysis and Conflict Research; University of Buckingham

Nach dem Brexit ist ein Studium in Großbritannien sehr teuer geworden, da nun von EU-Bürgern nicht mehr die bisher üblichen Gebühren erhoben werden, sondern die erheblich höheren Gebühren für "International Students". Die Universität Buckingham kann als einzige Uni in GB weiterhin die ermäßigten Gebühren erheben, und sie bietet MA Kurse in Militärgeschichte und Modern War Studies an.

MA in Modern War Studies and Contemporary Military History

Der Kurs wird durchgeführt in London (Army and Navy Club) sowie an der Royal Military Academy Sandhurst. Integraler Bestandteil sind Gastvorträge von führenden Akademikern, Politikern, Journalisten und Militärs. Bei dem Kurs handelt es sich um einen MA in Research. Dies bedeutet, daß die MA Arbeit (max 25,000 Wörter) der einzig benotete Teil des Kurses ist. Eine Anwesenheitspflicht besteht nicht, aber die Teilnahme an den Gastvoträgen ist aber natürlich empfohlen.

Aufgrund ihres Status ist die Universität Buckingham die einzige Uni in GB, die weiterhin die vor dem Brexit üblichen Studiengebühren erheben kann (50% der nun sonst üblichen Gebühren). Für aktive Soldaten und aktive Reservisten erläßt die Uni weiterhin einen Teil der Studiengebühren.

Kontakt

Matthias Strohn
matthias.strohn@buckingham.ac.uk

https://www.buckingham.ac.uk/humanities/ma/warstudies
Redaktion
Veröffentlicht am
18.05.2021