Masterstudiengang "Politisch-Historische Studien" (Univ. Bonn)

Ort
Bonn
Institution
Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie, Universität Bonn
Datum
17.01.2020
Bewerbungsschluss
31.10.2019
Von
Julia Reuschenbach M.A.

Im Januar 2020 startet der vierte Studienjahrgang des weiterbildenden Masterstudiengangs Politisch-Historische Studien.

Der interdisziplinäre, zweijährige Studiengang wird von Politik-, Geschichts- und Medienwissenschaften angeboten und gemeinsam mit zahlreichen renommierten Kooperationspartnern durchgeführt. So entsteht ein deutschlandweit einzigartiges Theorie-Praxis Modell. Der Studiengang richtet sich an Mitarbeiter/innen der politischen und historischen Bildungs- und Vermittlungsarbeit, die in der öffentlichen Verwaltung, in Medieninstitutionen, Bundeswehr, Polizei, Museen, Archiven, Gedenkstätten, der politischen Bildung, Politikberatung, im Stiftungswesen etc. tätig sind.

Inhalte des Studiums sind u.a: Europa-, Wirtschafts- und Sozialpolitik, Partizipation und Demokratiepolitik, Public History und deutsche Zeitgeschichte nach 1945, Didaktik und Methodik sowie Public Relations und Public Affairs.

Alle Infos auf einen Blick:
- berufsbegleitend studieren mit Modulen in Bonn und Berlin
- Kombimodell aus Präsenzphasen und Selbstlernphasen
- vollwertiger 120 Leistungspunkte umfassender Master of Arts
- Studieren in der Kleingruppe in moderner Arbeitsatmosphäre

Jetzt bewerben bis zum 31. Oktober 2019.
Alle Infos zum Studiengang, zu Bewerbung, Ablauf und Kosten finden Sie unter http://www.master-polhiststudien.de

Kontakt

Julia Reuschenbach
Studiengangskoordinatorin
Lennéstr. 25, 53113 Bonn
0228 - 73 9330

julia.reuschenbach@uni-bonn.de

Zitation
Masterstudiengang "Politisch-Historische Studien" (Univ. Bonn), 17.01.2020 Bonn, in: H-Soz-Kult, 18.06.2019, <www.hsozkult.de/studyprogramme/id/studiengaenge-18666>.