M.A. Debora Gerstenberger

Institution
Freie Universität Berlin
Abteilung
ZI Lateinamerika-Institut
Adresse
14197 Berlin
Rüdesheimer Str. 54-56
Telefon
030/83858491
Email
[javascript protected email address]

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 01/2013: Juniorprofessorin für Geschichte Lateinamerikas am Zentralinstitut Lateinamerika-Institut der FU Berlin
2010-2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der außereuropäischen Geschichte am Historischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2011: Promotion im Fach „Global Studies“ an der Universität Leipzig
2006-2009: Promotionsstudium im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs 1261 „Bruchzonen der Globalisierung“ mit dem Schwerpunkt Transnationale Geschichte bzw. Globalgeschichte an der Research Academy Leipzig, Universität Leipzig (gleichzeitig Stipendiatin der DFG)
2006: Magister Artium an der FU Berlin
2003-2006: Studentische Hilfskraft am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin; Mitarbeit beim Forschungsprojekt „Alle Kreter Lügen.“ Nationale Stereotypen in europäischen Enzyklopädien und Universallexika der Frühen Neuzeit (gefördert von der Gerda-Henkel-Stiftung)
1998-2005: Studium der Geschichtswissenschaft und der Lateinamerikanistik an der FU Berlin
Juniorprofessorin

Forschungs- und Arbeitsfelder

Lateinamerikanische Geschichte,
Iberische Geschichte,
Globalgeschichte,
Transnationale Geschichte

Publikationen

Monografien

http://www.lai.fu-berlin.de/homepages/gerstenberger/publikationen/index.html
Gouvernementalität im Zeichen der globalen Krise. Der Transfer des portugiesischen Königshofes nach Brasilien, Köln/Weimar/Wien: Böhlau 2013.
transfer et impera. Die Verlegung des Königshofes nach Brasilien: Polizei und Regierung in Zeiten der globalen Krise (1808–1822), Univ.-Diss. Leipzig 2011.
Iberien im Spiegel frühneuzeitlicher enzyklopädischer Lexika Europas. Diskursgeschichtliche Untersuchung spanischer und portugiesischer Nationalstereotypen des 17. und 18. Jahrhunderts (Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte 110), Stuttgart: Steiner 2007.

Artikel

Auswahl:
Globalising Brazilian History: The Case of D. João VI in Brazil, in: Tempo Presente 2/2, 2013, S. 5-21.
„Diktatur", in: Silke Hensel/Barbara Potthast (Hg.), Das Lateinamerika-Lexikon, Wuppertal: Peter Hammer 2013, S. 74-77.
„Globalisierung", in: Silke Hensel/Barbara Potthast (Hg.), Das Lateinamerika-Lexikon, Wuppertal: Peter Hammer 2013,S. 122-124.
„Gilberto Freyre: Nationalhistoriker oder Vordenker der Globalgeschichte?", in: Georg Fischer/Christina Peters/Stefan Rinke/Frederik Schulze (Hrsg.), Brasilien in der Welt. Region, Nation und Globalisierung 1870-1945, Frankfurt/M/New York: Campus 2013, S. 51–70.
„Empire ab imperio. Techniken der Macht, Souveränität und britische Präsenz in Rio de Janeiro, 1808–1820“, in: Jahrbuch für Geschichte Lateinamerikas 49, 2012.