Jahrbuch Polen

Zeitschriftentitel
Jahrbuch Polen
Herausgeber d. Zeitschrift
Deutsches Polen-Institut, Darmstadt,
Erscheinungsweise
jährlich
Preis
Einzelpreis EUR 19,- /sFr 33,60, Abopreis EUR 15,- /sFr 26,70
Kontakt
Deutsches Polen-Institut Alexandraweg 28 D-64287 Darmstadt ++ 49- (0)6151-4985- 0 ++ 49- (0)6151-4985-10 Redaktion: Andrzej Kaluza <kaluza.dpi@t-online.de> Jutta Wierczimok <wierczimok.dpi@t-online.de>

Das „Jahrbuch Polen“ des Deutschen Polen-Instituts (bis 2005 erschienen als: „Ansichten. Jahrbuch des Deutschen Polen-Instituts“) veröffentlicht Aufsätze, Essays, Hintergrundberichte und Literatur, die sich jeweils mit einem Aspekt der polnischen Geschichte und Gegenwart beschäftigen. Eine Chronik zu den Ereignissen in Polen sowie in den deutsch-polnischen Beziehungen im Berichtsjahr vervollständigt das Heft. Die bisher im Jahrbuch erschienenen Bibliographien sind ab sofort online abzurufen (http://www.deutsches-polen-institut.de/Service/Datenbanken/index.php). Die bisher veröffentlichten Chroniken werden in veränderter Form als Polen-Analysen fortgesetzt (http://www.polen-analysen.de/).

Jahrbuch Polen 23 (2012) . Regionen

Jahrbuch Polen 21 (2010) . Migration

Jahrbuch Polen 20 (2009) . Religion

Jahrbuch Polen 19 (2008) . Jugend

Jahrbuch Polen 18 (2007) . Stadt

Ansichten : Jahrbuch des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt 16 (2005)

Ansichten : Jahrbuch des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt 15 (2004)

Zitation
Jahrbuch Polen, in: H-Soz-Kult, 05.04.2012, <http://www.hsozkult.de/journals/id/zeitschriften-307>.
Redaktion
Veröffentlicht am
05.04.2012
No Contributor defined!
Klassifikation
Region
Weitere Informationen
Online-Verfügbarkeit
Land (Beitrag)
Sprache (Beitrag)