Prof. Dr. Thomas Etzemüller

Cover
Institution
Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg
Abteilung
Fakultät IV, Institut für Geschichte
Adresse
Ammerländer Heerstraße 114-118
Email
[javascript protected email address]

Wissenschaftlicher Werdegang

1988-1995: Studium der Neueren Geschichte, Empirischen Kulturwissenschaften, Kunstgeschichte und Filmwissenschaften in Tübingen und Stockholm
1995-2000: Promotion an der Universität Tübingen
1999-2000: Vertretung einer Assistentenstelle am Seminar für Zeitgeschichte, Universität Tübingen
2000-2002: Forschungsstipendiat der DFG
2002/2003: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am SFB 437 "Kriegserfahrungen. Krieg und Gesellschaft in der Neuzeit", Universität Tübingen
2003-2009: Juniorprofessor für Zeitgeschichte, Universität Oldenburg
2009-2015: Heisenberg-Stipendiat der DFG
Juli 2010: Habilitation, Universität Oldenburg (Venia legendi für "Neuere und Neueste Geschichte")
2014/15: Vertretung der Professur für Neueste und Zeitgeschichte an der LMU München (Lehrstuhl Margit Szöllösi-Janze)
2015-2017: Eigene Stelle (DFG)
2017-2022: W2-Prof. für Kulturgeschichte der Moderne unter bes. Berücksichtigung Nordeuropas (befristet)

Aktuelle Projekte

Imaginary landscapes: Landschaften als Projektionsflächen gesellschaftlicher Ordnungs- und Zukunftsvorstellungen, ca. 1750-2010
Imagination und Intervention: Zur Geschichte der Moderne
Performanz in der Wissenschaft