Zwischen Geschichte und Geographie, zwischen Raum und Zeit

Zwischen Geschichte und Geographie, zwischen Raum und Zeit

Veranstalter
Historische Geographie, Geographisches Institut, Universität Bonn
Ort
Bonn
Land
Deutschland
Vom - Bis
11.04.2014 - 12.04.2014
Deadline
28.02.2014
Von
Jan-Erik Steinkrüger

Das Selbstverständnis der Historischen Geographie ist es, eine Brücke zwischen historisch und zugleich räumlich orientierten Disziplinen aller Couleurs zu schlagen, die sich also im Spannungsfeld von Raum und Zeit bewegen. In dieser Tradition ist es den Organisierenden ein Anliegen, alten wie neuen Forschungsansätzen aus historischen und räumlichen Kultur- und Sozialwissenschaften – von Archäologie und Geschichte, Geographie und Raumplanung über Kulturanthropologie und Ethnologie bis hin zu Kunst- und Literaturwissenschaften usw. – ein Forum zur Entwicklung gemeinsamer Forschungsfelder und -fragen zu bieten oder einfach ihre Arbeiten mit Vertretern dieser Disziplinen zu diskutieren.

Die Zusammenarbeit historischer und räumlicher Forschung beschränkte sich in den letzten Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum weitgehend auf Kulturlandschaftsforschung und -pflege, Länderkunde und Regionalforschung. Dabei bieten sich nach den Diskussionen um konstruktivistische Raum-, Zeit- und Kulturverständnisse mannigfaltige weitere Kooperationsmöglichkeiten. Sie reichen von der Rekonstruktion vergangener Umwelten über Darstellung von Räumen und/oder Zeiten in verschiedenen raum-zeitlichen Kontexten bis hin zu modellartigen Vorstellungen wie etwa die von Immanuel Wallerstein. Diese Breite von Themen wollen wir zusammenführen.

Exemplarisch, aber nicht ausschließlich können Arbeiten eingereicht werden, die sich Erinnerungsorten und -landschaften, Raumkonzepten und -darstellungen (in der Vergangenheit), Umwelt-, Siedlungs- oder Wirtschaftsgeschichte widmen, ebenso wie Arbeiten zur Wissenschaftsgeschichte und -soziologie. Dabei sind theoretische, empirische und anwendungsorientierte Arbeiten (etwa zur Kulturlandschaftspflege oder touristischen Inwertsetzung) ebenso willkommen wie Arbeiten zu unterschiedlichen Regionen und Epochen.

Die Tagung findet am 11.04.2014 & 12.04.2014 am Geographischen Institut der Universität Bonn statt.

Interessent_Innen, die ihre Arbeit vorstellen möchten, senden bitte bis zum 28.02.2014 ein Abstract von nicht mehr als einer Seite an raumundzeit@geographie.uni-bonn.de. Beiträge auch von Nachwuchswissenschaftler_Innen sind ausdrücklich erwünscht, die Zahl einzureichender Abstracts pro Person ist jedoch beschränkt auf ein Abstract.

Programm

Kontakt

Dr. Jan-Erik Steinkrüger
Geographisches Institut der Universität Bonn
Historische Geographie
Meckenheimer Alee 166
53115 Bonn
raumundzeit@geographie.uni-bonn.de

http://www.geographie.uni-bonn.de/forschung/arbeitsgruppe-schenk/aktuelles
Redaktion
Veröffentlicht am
28.01.2014
Klassifikation
Thema
Agrargeschichte, Landwirtschaft, Archäologie, Begriffsgeschichte, Historische Semantik, Bevölkerungs- und Migrationsgeschichte, Bildungs-, Erziehungs- und Universitätsgeschichte, Biografie, Bürgertumsforschung, Erinnerungsforschung / Gedächtnisgeschichte, Ethnologie / Historische Anthropologie, Europäische Integration / Integrationsgeschichte, Frauen-, Männer- und Geschlechtergeschichte, Freizeit- und Tourismusgeschichte, Geistes- und Ideengeschichte, Intellectual History, Geschichtsvermittlung, Didaktik und Public History, Historische Antisemitismusforschung, Historische Bildforschung, Historische Diskursanalyse, Historische Friedensforschung, Historische Grundwissenschaften / Hilfswissenschaften, Industriegeschichte, Handel und Gewerbe, Internationale Beziehungen, Jüdische Geschichte, Kirchengeschichte, Kolonialgeschichte und Dekolonisation, Konsumgeschichte, Kultur, Kulturgeschichte und -wissenschaft, Kunstgeschichte und -wissenschaft, Literaturgeschichte und -wissenschaft, Mediengeschichte und -wissenschaft, Mentalitätsgeschichte, Militär- und Gewaltgeschichte, NS / Faschismusgeschichte, Nationalismusgeschichte / Nationalisierung, Naturwissenschaften, Oral History / Zeitzeugen, Politik, Politikgeschichte und -wissenschaft, Postkoloniale Geschichte, Raumgeschichte, Geografie, Regional- und Landesgeschichte, Religionsgeschichte und -wissenschaft, Sozial- und Gesellschaftsgeschichte / Sozialwissenschaften, Soziales, Stadt- und Metropolengeschichte, Technikgeschichte, Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaften, Transnationale Geschichte, Umweltgeschichte, Vergleich und Transfer / Historische Komparatistik, Verkehrs- und Infrastrukturgeschichte, Welt- und Globalgeschichte, Wirtschaft, Wirtschaftsgeschichte und -wissenschaften, Wissenschaft, Wissenschaftsgeschichte, Wissensgeschichte
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung