Kolloquium zur Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen an der Humboldt‐Universität zu Berlin (Prof. Dr. Gabriele Metzler)

Kolloquium zur Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen an der Humboldt‐Universität zu Berlin (Prof. Dr. Gabriele Metzler)

Veranstalter
Prof. Dr. Gabriele Metzler, Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen, Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt‐Universität zu Berlin
Veranstaltungsort
Ort
Berlin
Land
Deutschland
Vom - Bis
13.10.2015 -
Website
Von
Jan Hansen, Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin

Kolloquium im Wintersemester 2015/16 am Lehrstuhl für die Geschichte Westeuropas und der transatlantischen Beziehungen, Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt‐Universität zu Berlin, Prof. Dr. Gabriele Metzler

Dienstag, 16-18 Uhr, Friedrichstr. 191/193, Raum 5028

Programm

13.10.2015
Lektüresitzung

20.10.2015
Lektüresitzung

27.10.2015
Lektüresitzung

03.11.2015
Sheldon M. Garon (Princeton): On the Transnational Destruction of Cities: What Japan and the U.S. Learned from the Bombing of Britain and Germany in the Second World War; gemeinsam mit dem Kolloquium Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der HU (Alexander Nützenadel) und dem Centre Marc Bloch (Catherine Gousseff/Emmanuel Droit); abweichend im Centre Marc Bloch, Simmel-Saal (FRS 191/193, 3. Etage)

10.11.2015
Lektüresitzung

17.11.2015
Johannes Großmann (Tübingen): Die Internationale des Konservativismus. Transnationale Elitenzirkel und private Außenpolitik in Westeuropa seit 1945

24.11.2015
Lektüresitzung

27.11.2015, 18 Uhr
Sven Reichardt (Konstanz): Authentizität und Gemeinschaft. Linksalternatives Leben in den siebziger und frühen achtziger Jahren

08.12.2015
Nico Ditscher (Berlin/Jena): „Our motives are righteous, and our cause is just“ – Evangelikale Protestanten und der amerikanische national security state im 20. Jahrhundert

15.12.2015
Benedikt Neuroth (Berlin): Konzeptionen von Privacy in den Vereinigten Staaten von Amerika der 1960er und 1970er Jahre

05.01.2016
Lektüresitzung

12.01.2016
Andreas Rödder (Mainz): 21.0. Eine kurze Geschichte der Gegenwart; gemeinsam mit dem Colloquium für Zeitgeschichte der FU (Paul Nolte) und dem Centre Marc Bloch (Catherine Gousseff/Emmanuel Droit); abweichend im Centre Marc Bloch, Simmel-Saal (FRS 191/193, 3. Etage)

19.01.2016
Lektüresitzung

26.01.2016
Lars Lehmann (Berlin): „Das Europa der Universitäten“. Die Europäische Rektorenkonferenz im Spannungsfeld der europäischen Politik (1955–1988)

02.02.2016
Benjamin S. Kolb (Berlin): U.S. Antikenrezeption in Kriegszeiten/Perserkriege

09.02.2016
Tommy Stöckel (Heidelberg): Transnationale Wissenschaftspraxis. Die französischen Sozialwissenschaften (1890er – 1930er Jahre)

Kontakt

Dr. des. Jan Hansen
Humboldt-Universität zu Berlin
Philosophische Fakultät I
Institut für Geschichtswissenschaften
Geschichte Westeuropas u. d. transatlantischen Beziehungen
Unter den Linden 6
10099 Berlin
+49 (30) 2093-70597
jan-eric.hansen@geschichte.hu-berlin.de


Redaktion
Veröffentlicht am
Autor(en)
Beiträger
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprach(en) der Veranstaltung
Deutsch
Sprache der Ankündigung