OZeAN - Online Zeitschrift zur Antiken Numismatik

OZeAN - Online Zeitschrift zur Antiken Numismatik

Veranstalter
Achim Lichtenberger / Katharina Martin / Ulrich Werz
Veranstaltungsort
Ort
Münster
Land
Deutschland
Vom - Bis
30.08.2019 -
Website
Von
Achim Lichtenberger, Institut für Klassische Archäologie und Christliche Archäologie/Archäologisches Museum Westfälische Wilhelms-Universität Münster

OZeAN, die Online Zeitschrift zur Antiken Numismatik, veröffentlicht wissenschaftliche Abhand-lungen zu allen Bereichen der antiken Numismatik, inklusive der antiken Wirtschafts- und Geldge-schichte sowie der archäologischen Kontextualisierung von Münzfunden. Neben Artikeln, die aus Bild und Text bestehen, bietet die Zeitschrift auch die Möglichkeit, wissenschaftliches Datenmate-rial, beispielsweise Datenbanken, welche als Grundlage der textlichen Auswertung dienen, in open data-Formaten beizufügen. Auch 3D- sowie Audio- und Videoformate können in die Veröffentli-chungen integriert werden.
Die publizierten Beiträge unterteilen sich inhaltlich in folgende Bereiche: Wissenschaftliche Aufsätze, Materialvorlagen sowie Berichte über neuartige Methoden der Materialerfassung und
-aufnahme. OZeAN unterliegt der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz (CC BY 4.0).
Alle Artikel werden einem Peer Review-Verfahren unterzogen und sind sofort nach ihrem Erscheinen Open Access; den Autoren entstehen keine processing fees. Die Artikel erscheinen fortlaufend, wodurch eine zeitnahe Publikation gewährleistet ist. Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch.
Weitere Informationen zur Zeitschrift und Informationen für die Manuskripteinreichung finden sich auf der Internet-Seite von OZeAN: ozean-numismatik.de.

Das Herausgeberteam: Achim Lichtenberger, Katharina Martin und Ulrich Werz

Programm

Kontakt

Achim Lichtenberger

Forschungsstelle Antike Numismatik
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

lichtenb@uni-muenster.de


Redaktion
Veröffentlicht am
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprach(en) der Veranstaltung
Englisch, Deutsch
Sprache der Ankündigung