Forschungsstipendien für internationale Doktorand/innen / Research Fellowships for Doctoral Students (Mainz)

Ort
Mainz
Institution
Leibniz-Institut für Europäische Geschichte
Datum
01.09.2018
Bewerbungsschluss
15.02.2018
Von
Barbara Müller

Das Leibniz-Institut für Europäische Geschichte (IEG) vergibt Forschungsstipendien für internationale Doktorand/innen für einen Forschungsaufenthalt in Mainz ab September 2018.

Profil
Das IEG vergibt Forschungsstipendien für internationale Nachwuchswissenschaftler/innen in den Fächern Geschichte und Theologie oder anderer historisch arbeitender Wissenschaften. Gefördert werden Forschungsprojekte von der Frühen Neuzeit bis 1989/90, die sich mit der Religions-, Politik-, Gesellschafts- und Kulturgeschichte Europas befassen. Besonders willkommen sind vergleichende, transfergeschichtliche und transnationale Projekte sowie geistes-, kirchen- und theologiegeschichtliche Fragestellungen.

Was wir bieten
Die Höhe des Stipendiums beträgt monatlich € 1.200. Die Stipendiat/innen arbeiten am IEG für 6 bis 12 Monate an ihrem eigenen Dissertationsprojekt. Für die Dauer des Stipendiums steht ihnen im IEG eine Mentor/in beratend zur Seite.

Voraussetzungen
Dissertationen werden unter Verantwortung der jeweiligen Betreuer/in an der Heimatuniversität zum Abschluss gebracht. Es besteht Präsenz- und Residenzpflicht im Institutsgebäude in Mainz.
Die wissenschaftlichen Arbeitssprachen des IEG sind deutsch und englisch; Stipendiat/innen müssen beide Sprachen passiv und mindestens eine der beiden Sprachen aktiv so beherrschen, dass sie an wissenschaftlichen Gesprächen teilnehmen können.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Stipendienprogramm:
http://www.ieg-mainz.de/foerderung/stipendienprogramm

Hinweis:
Das IEG schreibt zweimal jährlich Stipendien für Doktorand/innen aus, jeweils im Dezember und Juni.

Profil
The IEG awards fellowships for international junior researchers in history, theology and other historical subjects. The IEG promotes research on the historical foundations of Europe from the early modern period to 1989/90, particularly regarding their religious, political and social dimensions. Projects dealing with European communication and transfer processes as well as projects focusing on questions related to theology, church history and intellectual history are particularly welcome.

What we offer
Funding is currently € 1,200/month. Research fellows live and work for between 6 and 12 months at the Institute in Mainz pursuing their individual Ph.D. project. Fellows will be assigned a mentor from the IEG’s academic staff.

Requirements
PhD theses continue to be supervised and are completed under the auspices of the fellows' home universities. Fellows are required to register officially as residents in Mainz and to reside and take part in events at the Institute. The linguae academicae at the IEG are German and English; fellows should have a passive command of both and an active command of at least one of the two languages so as to participate in the discussions at the Institute.

For further information on the fellowship program and application see:
http://www.ieg-mainz.de/en/fellowships

Please note:
The IEG advertises fellowships for doctoral students twice a year (in December and June).

Kontakt

Barbara Müller

Alte Universitätsstr. 17

061313939375

fellowship@ieg-mainz.de

Zitation
Forschungsstipendien für internationale Doktorand/innen / Research Fellowships for Doctoral Students (Mainz), 01.09.2018 Mainz, in: H-Soz-Kult, 12.12.2017, <www.hsozkult.de/grant/id/stipendien-15788>.