Neue Politische Literatur (2006), 2-3

Titel
Neue Politische Literatur (2006), 2-3.


Hrsg. v.
Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Frhr. von Aretin (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Helmut Böhme (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Karl Dietrich Bracher (Seminar für Politische Wissenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) Prof. Dr. Christof Dipper (Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt) Prof. Dr. Michael Th. Greven (Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hamburg) Prof. Dr. Jürgen Osterhammel (Institut für Politische Wissenschaft der Universität Konstanz) Prof. Dr. Lutz Raphael (Fachbereich III: Geschichte, Universität Trier) Prof. Dr. Helmut Ridder (Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen) Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Schieder (Historisches Seminar der Universität zu Köln) Prof. Dr. Peter Steinbach (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin)
Heft(e)
2-3
Erschienen
Frankfurt am Main 2006: Peter Lang/Frankfurt am Main
Preis
€ 51.-
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. v. : Claudia Derichs, Christof Dipper, Jens Ivo Engels (geschäftsführend), Angelika Epple, Peter Niesen, Alexander Nützenadel, Jürgen Osterhammel, Lutz Raphael, Emanuel Richter, Wolfgang Schieder, Ute Schneider, Peter Steinbach, Dirk Jörke
Erscheinungsweise
3 Ausgaben pro Jahr
Kontakt
*Redaktion:* Dr. Volker Köhler, Janika Schiffel *Kontakt:* Neue Politische Literatur TU Darmstadt Institut für Geschichte Dolivostr. 15 64293 Darmstadt Telefon: +49 (0)6151/16-57330 Fax: +49 (0)6151/16-57464

Es ist vollbracht: Das umfangreiche NPL-Doppelheft 2-3/2006 ist erschienen!

Mit Essays von Matthias Middell, Detlef Georgia Schulze und Anselm Doering-Manteuffel; mit Sammelrezensionen zur Geschichte des Sports (Dietmar Hüser), zu Nationalismus und Nationalstaat (Siegfried Weichlein), zur Deutschen Geschichtswissenschaft (Jan Eckel) sowie zu Genozid (Birthe Kundrus/Henning Strotbek) und Rassenvorstellungen (Boris Barth).

Eine interessante Lektüre wünscht die Redaktion der NPL

Essays

Matthias Middell: "Ce n'est pas à l'Etat de dire comment on enseigne l'histoire". Geschichte und Geschichtswissenschaft in Frankreich 187

Liauzu, C./Manceron, G.: La Colonisation, la Loi et l'Histoire (187)

Detlef Georgia Schulze: Gefährdetes Leben – Gefährliches Recht. Vom Nutzen und Schaden poststrukturalistischer Rechts- und Politikanalysen 203

Butler, J.: Das Unbehagen der Geschlechter (203); Butler, J.: Gefährdetes Leben (204)

Anselm Doering-Manteuffel: Abschied von der alten Bundesrepublik. Edgar Wolfrums geglückte Darstellung der westdeutschen Geschichte 215

Wolfrum, E.: Die geglückte Demokratie. Geschichte der Bundesrepublik Deutschland von ihren Anfängen bis zur Gegenwart (215)

Sammelbesprechungen

Dietmar Hüser: Moderner Sport und Geschichte als Wissenschaft – Zur politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verflechtung eines massenkulturellen Phänomens seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts 223

Gori, G.: Sport and education in history (229); Schiffer, J.: Fußball als Kulturgut (229); Buschmann, J.: New aspects of sport history (230); Jay, K.: More than just a game (230); Gebauer, G.: Treue zum Stil (231); Wopp, C.: Handbuch zur Trendforschung (231); Broschkowski, M.: 'Fußlümmelei' – Als Fußball noch ein Spiel war (233); Bellos, A.: Futebol (234); Rodrigues, N.: Goooooool! Brasilianer zu sein ist das Größte (235); Hofmann, A.: Turnen and Sport (236); Meier, H.: Die politische Regulierung des Profifußballs (237); Amat, F.: Le manifeste olympique (239); Clastres, P.: La France et l'Olympisme (239); Schulze-Marmeling, D.: Die Geschichte der Fußballweltmeisterschaft 1930-2006 (240); Oelrich, H.: "Sportgeltung – Weltgeltung" (243); Havemann, N.: Fußball unterm Hakenkreuz (244); Reichelt, F.: Das System des Leistungssports in der DDR (245); Bauer, A.: Das Wunder von Bern (246); Brüggemeier, F.: Zurück auf dem Platz (247); Garthe, M.: Der Mythos von Bern und seine Pfälzer Fußballweltmeister (247); Kasza, P.: Fußball spielt Geschichte – Das Wunder von Bern (247); Raithel, T.: Fußballweltmeisterschaft 1954 (247); Spiess, H.: Das Hallenstadion – Arena der Emotionen (250); Watterott, H.: Tour de France live (251); Altwegg, J.: Ein Tor, in Gottes Namen! Über Fußball, Politik und Religion (253); Irnberger, H.: Die Mannschaft ohne Eigenschaften (254); Djata, S.: Blacks at the net (255); Tronquoy, P.: Sport et société (255); Mangan, J.: Ethnicity, sport, identity (256); Tomlinson, A.: Sport and leisure cultures (256); Bernardi, V.: Olympische Geschichte des Saarlandes (257); Pyta, W.: Der lange Weg zur Bundesliga (257); Goch, S.: Zwischen Blau und Weiß liegt Grau (258); Piorr, R.: Der Pott ist rund. Das Lexikon des Revierfußballs (258); Beck, D.: Der Sportteil im Wandel (259); Braun, H.: "Das sind Gefühle, wo man schwer beschreiben kann" (260); Horky, T.: Erfahrungsberichte und Studien zur Fußball-Europameisterschaft (260); Hintermeier, D.: Geld schießt Tore (261); Jockel, N.: Ball im Kopf (261); Rohr, B.: Fußball-Lexikon (261); Schewe, G.: Sportmarketing (261); Ehlers, C.: Politische Grundlagen der Weltmeisterschaft 2006 (262); Gumbrecht, H.: Lob des Sports (262)

Siegfried Weichlein: Nationalismus und Nationalstaat in Deutschland und Europa. Ein Forschungsüberblick 265

Unter anderem werden folgende Titel besprochen:
Argast, R.: Staatsbürgerschaft und Nation (265); Bialas, W.: Die nationale Identität der Deutschen (265); Brinkmann, S.: Der Stolz der Provinzen (265); Buschmann, N.: Einkreisung und Waffenbruderschaft (265); Buschmann, N.: Der Krieg in den Gründungsmythen europäischer Nationen und der USA (265); Clewing, K.: Staatlichkeit und nationale Identitätsbildung (265); Eibach, J.: Protestantische Identität und Erinnerung (265); Elm, R.: Europäische Identität (265); Flender, A.: Regionale Identität zwischen Konstruktion und Wirklichkeit (265); Geisthövel, A.: Eigentümlichkeit und Macht (265); Hoensch, J.: Begegnung und Konflikt (265); Hoffmann, C.: Kommunikation und Region (265); Klimó, A. v.: Nation, Konfession, Geschichte (265); Kühne, Th.: Raum und Geschichte (265); Kundrus, B.: Phantasiereiche (265); Retallack, J.: Sachsen in Deutschland (266); Westfälische Forschungen, Band 52 (266); Hirschhausen, U.: Nationalismen in Europa (270); Zimmer, O.: A Contested Nation (272); Cole, L.: Für Gott, Kaiser und Vaterland! Nationale Identität der deutschsprachigen Bevölkerung Tirols 1860-1915 (273); King, J.: Budweisers into Czechs and Germans (274); Ther, P.: Regionale Bewegungen und Regionalismen in europäischen Zwischenräumen (275); Conrad, S.: Globalisierung und Nation im Deutschen Kaiserreich (277); Anderson, B.: Die Erfindung der Nation (278); Jessen, R.: Wissenschaft und Nation in der europäischen Geschichte (280); Rausch, H.: Kultfigur und Nation (300); Haupt, H.: Nation und Religion in Europa (319); Mühler, K.: Region und Nation (319)

Jan Eckel: Deutsche Geschichtswissenschaften 1870-1970. Institutionelle Entwicklungen, Forschungskonzeptionen, Selbstwahrnehmung 353

Unter anderem werden folgende Titel besprochen:
Harrington, A.: Die Suche nach Ganzheit (362); Knobloch, C.: "Volkhafte Sprachforschung" (368); Lehmann, H.: Nationalsozialismus in den Kulturwissenschaften (369); Etzemüller, Th.: Sozialgeschichte als politische Geschichte (387); Weisbrod, B.: Akademische Vergangenheitspolitik (387)

Birthe Kundrus/Henning Strotbek: "Genozid". Grenzen und Möglichkeiten eines Forschungsbegriffs – ein Literaturbericht 397

Schabas, W.: Genozid im Völkerrecht (397); Power, S.: A Problem from hell (398); Jones, A.: Völkermord, Kriegsverbrechen und der Westen (399); Kieser, H.-L.: Der Völkermord an den Armeniern und die Shoah (403); Chaumont, J.: Die Konkurrenz der Opfer (404); Barth, B.: Genozid (405); Valentino, B.: Final Solutions (405); Dabag, M.: Genozid und Moderne (406); Bauer, Y.: Rethinking the Holocaust (408); Jarausch, K.: Zerbrochener Spiegel (409); Radkau, V.: Genozide und staatliche Gewaltverbrechen im 20. Jahrhundert (410); Midlarsky, M.: The Killing Trap (414); Schlichte, K.: Der Staat in der Weltgesellschaft (414); Mann, M.: The Dark Side of Democracy (415); Shaw, M.: War and Genocide (415); Weitz, E.: A Century of Genocide (416); Bartov, O.: Mirrors of Destruction (417); Gleichmann, P.: Massenhaftes Töten (419); Alvarez, A.: Governments, Citizens, and Genocide (420)

Boris Barth: Rassenvorstellungen und europäische Expansion 425

Mosse, G.: Die Geschichte des Rassismus in Europa (425); Fredrickson, G.: Rassismus (427); Fluehr-Lobban, C.: Race and Racism (429); Hund, W.: Negative Vergesellschaftung (430); Love, E. T. L.: Race over Empire (432); Becker, F.: Rassenmischehen – Mischlinge – Rassentrennung (436); Chancer, L.: Gender, Race, and Class (439); Pallua, U.: Eurocentrism, Racism, Colonialism in the Victorian and Edwardian Age (439); Kushner, T.: We Europeans? (441); Magubane, Z.: Bringing the Empire Home (442); Sweeney, C.: From Fetish to Subject (444); Taylor, P.: Race (445)

Einzelrezensionen

Lévy, B.-H.: American Vertigo (Schulz) 449
Saage, R.: Demokratietheorien (Flügel) 450
Schneckener, U.: Transnationaler Terrorismus (Zimmerling) 451
Palonen, K.: The Struggle with Time. A Conceptual History of "Politics" (Conrad) 452
Thiergen, P.: Russische Begriffsgeschichte der Neuzeit (Sperling) 453
Ulbert, C.: Konstruktivistische Analysen der internationalen Politik (Bredow) 455
Westad, O. A.: The Global Cold War (Osterhammel) 456
Dierig, S.: Wissenschaft in der Maschinenstadt (Dinçkal) 458
Frank, S.: Hydropolis. Wasser und die Stadt der Moderne (Stippak) 459
Dittberner, J.: Die FDP (Penzlin) 460
Gerhards, J.: Kulturelle Unterschiede in der Europäischen Union (Hansen) 461
Ritter, G. A.: Der Preis der deutschen Einheit (Hoffmann) 463
Schäfer, R.: Im Schatten der Apartheid (Ansprenger) 464
Obenaus, H.: Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen (Osterloh) 466
Schmid, H.: Antifaschismus und Judenverfolgung (Classen) 468
Kenkmann, A.: Nach Kriegen und Diktaturen (Schwelling) 469
Robbins, K.: Britain and Europe 1789-2005 (Niedhart) 470
Wolfes, M.: Öffentlichkeit und Bürgergesellschaft (Christophersen) 471
Lehmann, H.: Transatlantische Religionsgeschichte (Sperber) 472
Schulz, A.: Lebenswelt und Kultur des Bürgertums (Hübinger) 473
Hardtwig, W.: Hochkultur des bürgerlichen Zeitalters (Hübinger) 474
Reinalter, H.: Politische Vereine, Gesellschaften und Parteien in Zentraleuropa 1815-1848/49 (Brendel) 474
Mittag, J.: "Der kölsche Europäer". Friedrich Karl von Oppenheim und die europäische Einigung (Wixforth) 475
Paul, G.: Der Bilderkrieg (Münkler) 476
Büttner, Ch.: Der Krieg in den Medien (Bredow) 479
Machura, St.: Krieg im Film (Saunders) 480
Hinz, U.: Gefangen im Großen Krieg (Pöppinghege) 481
Biess, F.: Homecomings. Returning POWs (Pöppinghege) 482
Schauff, F.: Der Spanische Bürgerkrieg (Bernecker) 483
Collardo Seidel, C.: Der Spanische Bürgerkrieg (Bernecker) 483
Bauerkämper, A.: Der Faschismus in Europa 1918-1945 (Wippermann) 484
Reichardt, S.: Faschismus in Italien und Deutschland (Dipper) 484
Peli, S.: Storia della Resistenza in Italia (Trocini) 486
Blasius, D.: Tage deutscher Geschichte im 20. Jahrhundert (Mittler) 487
Kroll, F.-L.: Die kupierte Alternative. Konservatismus in Deutschland nach 1945 (Hübinger) 488
Metzler, G.: Konzeptionen politischen Handelns von Adenauer bis Brandt (Nonn) 489
Saldern, A. v.: Stadt und Kommunikation in bundesrepublikanischen Umbruchszeiten (Beyme) 489
Thoß, B.: NATO-Strategie und nationale Verteidigungsplanung (Germann) 490
Kelleter, F.: Amerika und Deutschland. Ambivalente Begegnungen (Beige) 492
Dershowitz, A.: Preemption (Zimmerling) 493
Günther, K.: Politik des Kompromisses (Schmitz) 495
Strizek, H.: Geschenkte Kolonien. Ruanda und Burundi unter deutscher Herrschaft (Ansprenger) 496
Bose, S.: A Hundred Horizons. The Indian Ocean in the Age of Global Empire (Huber) 497
Latham, A.: Intra-Asian Trade and the World Market (Osterhammel) 498
Heine, M.: Wirtschaftspolitische Regime westlicher Industrienationen (Höpner) 499
Mohajeri, S.: 100 Jahre Berliner Wasserversorgung und Abwasserentsorgung 1840-1940 (Stippak) 501
Weyer-von Schoultz, M.: Max von Pettenkofer (1818-1901) (Mann) 502
Hughes, J. D.: What is Environmental History? (Uekötter) 504
Frei, N.: Transnationale Vergangenheitspolitik (Nonn) 505
Frevert, U.: Geschichte bewegt (Nonn) 505
Ritter, G. A.: Friedrich Meinecke (Jordan) 506
Eichhorn, J.: Geschichtswissenschaft zwischen Tradition und Innovation (Droste) 508
Tümmers, H. J.: Das politische System Frankreichs (Vogel) 509
Koopmann, M.: Partner oder Beitrittskandidaten? Die Nachbarschaftspolitik der Europäischen Union auf dem Prüfstand(Marchetti) 510
Liedtke, R.: N M Rothschild & Sons (Wixforth) 511
Höhne, S.: Prozesse kultureller Integration und Desintegration (Messerschmidt) 512
Kroll, F-L..: Vertreibung und Minderheitenschutz in Europa (Messerschmidt) 513
Tiesler, N.: Muslime in Europa (Graf) 514
Mattes, M.: "Gastarbeiterinnen" in der Bundesrepublik (Rieker) 515
Butterwegge, Ch.: Massenmedien, Migration und Integration (Messerschmidt) 517
Stöcker, W.: Die letzten Räume (Sperber) 518
Gallus, A.: Deutsche Zäsuren. Systemwechsel seit 1806 (Jordan) 519
Voss, L. H. v.: Between Cross and Class (Greschat) 520
Siemann, W.: 1848/49 in Deutschland und Europa (Dipper) 521
Hildebrand, K.: Otto von Bismarck im Spiegel Europas (Schmidt) 522
Jones, L. E: "Ich bin der letzte Preuße". Der politische Lebensweg des konservativen Politikers Kuno Graf Westarp (Oppelland) 523
Del Boca, A.: Italiani, brava gente? (Trocini) 525
Münzel, M.: Die jüdischen Mitglieder der deutschen Wirtschaftselite 1927-1955 (Marx) 526
Osterloh, J.: Nationalsozialistische Judenverfolgung im Reichsgau Sudentenland 1938-1945 (Balcar) 527
Zankel, S.: Die Weiße Rose war nur der Anfang (Leugers) 528
Machtan, L.: Der Kaisersohn bei Hitler (Wienfort) 531
Forsbach, R.: Die Medizinische Fakultät der Universität Bonn im "Dritten Reich" (Woelk) 532
Rusinek, B.: Kriegsende 1945 (Bredow) 533
Ueberschär, G.: 1945. Das Ende des Krieges (Bredow) 533
Dennis, M.: Deutschland 1945-1990 (Bauerkämper) 535
Schmidtmann, Ch.: Katholische Studierende 1945-1973 (Große Kracht) 536
Meyer, Ch.: Herbert Wehner. Biographie (Oppelland) 538
Müller, R.: Herbert Wehner – Moskau 1937 (Oppelland) 538

Zitation
Neue Politische Literatur (2006), 2-3. in: H-Soz-Kult, 06.07.2007, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-3513>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
06.07.2007
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
,
Bestandsnachweise