Wiss. Hilfskraft (m/w/d) "Bildung & Vermittlung und Forschung" (Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung Berlin)

Wiss. Hilfskraft (m/w/d) für Bildung & Vermittlung und Forschung

Arbeitgeber
Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung (Forum Willy Brandt Berlin)
Arbeitstelle
Forum Willy Brandt Berlin
PLZ
10117
Ort
Berlin
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.11.2021 - 31.10.2022
Bewerbungsschluss
08.10.2021
Von
Julia Hornig, Forum Willy Brandt Berlin, Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung

Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung sucht für die Arbeitsbereiche Bildung & Vermittlung und Forschung in Berlin eine wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zum 1. November 2021.

Wiss. Hilfskraft (m/w/d) für Bildung & Vermittlung und Forschung

Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung ist eine Politikergedenkstiftung des Bundes. Sie hat die Aufgabe, an das Leben und politische Wirken Willy Brandts zu erinnern und einen Beitrag zum Verständnis der deutschen und europäischen Geschichte im 20. Jahrhundert zu leisten.

Die Stiftung sucht zum 1. November 2021 eine wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) für die Arbeitsbereiche Bildung & Vermittlung sowie Forschung mit Stundenumfang ca. 15-20h/Woche.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und ist befristet auf zunächst ein Jahr. Das Entgelt erfolgt bei Erfüllung der tarifvertraglichen Voraussetzungen nach TVöD EG 3.

Aufgabenbereiche:
- Allgemeine Recherchen und Zuarbeiten für die historische Forschung,
- Unterstützung bei Bildungs- und Vermittlungsprojekten für das Forum Willy Brandt Berlin und die Wanderausstellungen,
- Unterstützung bei der redaktionellen Betreuung der Willy Brandt-Online-Biografie,
- Unterstützung bei der Pflege der Datenbanken,
- Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen.

Allgemeine Anforderungen:
- fortgeschrittenes oder bereits abgeschlossenes Studium in den Geistes- bzw. Sozialwissenschaften,
- vertiefte Kenntnisse der Politik- und Zeitgeschichte bzw. der Geschichte des 20. Jahrhunderts,
- erste Arbeitserfahrungen in vergleichbaren Institutionen der historisch-politischen Bildung, Gedenkstätten oder Museen gewünscht,
- Erfahrungen mit Datenbanken und Content Management-Systemen,
- sichere deutsche Rechtschreibung,
- gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch,
- ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie eine selbständige Arbeitsweise.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV, Anschreiben, relevante Zeugnisse) senden Sie in einer PDF bis zum 8. Oktober 2021 an Frau Julia Hornig: forum-berlin@willy-brandt.de.

Kontakt

Julia Hornig M.A.
E-Mail: forum-berlin@willy-brandt.de

Redaktion
Veröffentlicht am
15.09.2021
Beiträger
Klassifikation
Epoche(n)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung