Institution
Universität Bern

Zuletzt veröffentlicht

20.05.2022
Rez: C. Cornelißen u.a. (Hrsg.): Weimar und die Welt

17.05.2022
Konf: Rückkehr des Politischen: Inszenierung, Legitimierung und Herausforderung von Macht in der Geschichte (Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte)
Schweizerische Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Fribourg 09.09.2022 - 09.09.2022

05.11.2021
CFP: Rückkehr des Politischen: Inszenierung, Legitimierung und Herausforderung von Macht in der Geschichte
Thalia Brero (Universität Neuchâtel), Christof Dejung (Universität Bern), Damir Skenderovic (Universität Fribourg)
Fribourg 09.09.2022

26.03.2021
CFP: The Temporalities of Capitalism. Time, Timing and the Formation of the World Economy
Christof Dejung (University of Bern); Moritz von Brescius (University of Bern)
Bern 23.06.2022 - 25.06.2022

19.03.2021
CFP: Was it a man’s world? Intersections of gender and global history
Christof Dejung (University of Bern); Angelika Epple (University of Bielefeld)
Bern 25.08.2022 - 27.08.2022

22.01.2021
Projekt: Wozu Geschichte? Studierende der Universität Bern produzieren Lernvideos
Historisches Insitut, Universität Bern
Bern

27.06.2019
Konf: Global Social History: Class and Social Transformation in World History
Christof Dejung, Universität Bern; David Motadel, London School of Economics
London 29.08.2019 - 30.08.2019

09.03.2018
Konf: Von der Kolonisierung zur Globalisierung. Weshalb wir Schweizer Geschichte neu denken sollten
Institut für Geschichte der ETH Zürich; Interdisziplinäres Zentrum für Geschlechterforschung (IZFG) der Universität Bern; Historisches Institut der Universität Bern
Bern 19.04.2018 - 20.04.2018

30.06.2015
Konf: The Global Bourgeoisie: The Rise of the Middle Classes in the Age of Empire
Gonville and Caius College, University of Cambridge; PD Dr. Christof Dejung, Dr. David Motadel, Prof. Dr. Jürgen Osterhammel
Cambridge 27.08.2015 - 29.08.2015

04.09.2014
Rez: J. Kocka: Geschichte des Kapitalismus

18.01.2012
Konf: Ränder der Moderne: Neue Perspektiven auf die Europäische Geschichte (1850-1950)
Christof Dejung, Konstanz; Martin Lengwiler, Basel
Basel 19.04.2012 - 20.04.2012

15.12.2011
Rez: G. Budde (Hrsg.): Kapitalismus

05.11.2011
CFP: Mercantile Networks in the Asian Maritime World since 1750
Ulbe Bosma (IISH, Amsterdam), Christof Dejung (University of Konstanz), G. Roger Knight (University of Adelaide), Peter Post (Netherlands Institute for War Documentation, Amsterdam), Tony Webster (Liverpool John Moores University), Andreas Zangger (Amsterdam)
Amsterdam 06.09.2012 - 08.09.2012

27.07.2010
Tagber: Making Europe: The Global Origins of the Old World
Sven Beckert, Harvard University, USA; Dominic Sachsenmaier, Duke University, USA; Julia Seibert,Universität Trier, Germany
Freiburg im Breisgau 28.05.2010 - 29.05.2010

19.03.2009
Rez: G. Clark: A Farewell to Alms

16.11.2007
CFP: Power, Institutions, and Global Markets: Mechanisms and Foundations of Word-Wide Economic Integration, ca. 1850-1930
Dr. Christof Dejung / Dr. Niels P. Petersson
Konstanz 26.06.2008 - 28.06.2008

06.06.2006
Tagber: International Colloquium on Commerce and Culture: Nineteenth-Century Business Elites
Robert Lee (University of Liverpool, UK); Adrian Jarvis (National Museums Liverpool, UK); „Mercantile Liverpool Project“
Liverpool 20.04.2006 - 22.04.2006

26.08.2005
Tagber: Using the War: Changing memories of World War Two
Oral History Society with King's College, London
London 01.07.2005 - 03.07.2005