Neue Rezensionen im Archiv fuer Sozialgeschichte - Stand: Januar 2018

Titel der Ausgabe 
Neue Rezensionen im Archiv fuer Sozialgeschichte - Stand: Januar 2018
Weiterer Titel 

Erschienen
Erscheint 
Das Archiv für Sozialgeschichte erscheint einmal pro Jahr (jeweils im Herbst) in einem Band. Monatlich online veröffentlichte Listen mit Einzelbesprechungen ergänzen die gedruckte Ausgabe.
Preis
Der Preis pro Band beträgt ca. 70 EUR

 

Kontakt

Institution
Archiv für Sozialgeschichte – Online-Rezensionen
Land
Deutschland
c/o
Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv für Sozialgeschichte, Godesberger Allee 149, D-53175 Bonn; Geschäftsführender Herausgeber: Philipp Kufferath, Sekretariat: Eva Váry, Tel. +49 (0) 228 883-9033, Fax +49 (0) 228 883-9209
Von
Archiv für Sozialgeschichte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

es freut uns, Ihnen heute wieder Buchbesprechungen zur Sozial- und Zeitgeschichte präsentieren zu können.

Die Rezensionen verstehen sich als Teil des Rezensionsapparats von Band 58 (2018) des Archivs für Sozialgeschichte und sind über den Internetauftritt der Friedrich-Ebert-Stiftung zugänglich.

Das Archiv für Sozialgeschichte steht ihnen retrodigitalisiert zur Recherche zu Verfügung. Sie können seit 1961 erschienene Rezensionen im Volltext suchen:
<http://library.fes.de/cgi-bin/populo/rezensionen.pl>

Auch die übrigen Aufsätze lassen sich durch eine Volltextrecherche erschließen. Die Ausgaben von 2006 bis 2014 sind auf einer separaten Seite freigeschaltet:
<http://library.fes.de/afs-online/inhalt/online.htm>

Zu den neuesten drei Ausgaben des gedruckten AfS erhalten Sie die Zusammenfassungen, das Inhaltsverzeichnis, die Einleitung und die Kurzbiografien der Autoren:
<http://library.fes.de/afs-online/afs/ausgaben-online>

Mit besten Grüßen,
Philipp Kufferath

Inhaltsverzeichnis

NEUE REZENSIONEN IM ARCHIV FÜR SOZIALGESCHICHTE – Stand: Januar 2018

Carla Gardina Pestana:
The English Conquest of Jamaica. Oliver Cromwell’s Bid for Empire,
The Belknap Press of Harvard University Press, Cambridge/London 2017.
[Rezension von Gerhard Altmann, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81842>

Martina Winkler:
Das Imperium und die Seeotter. Die Expansion Russlands in den nordpazifischen Raum, 1700–1867,
V&R Academic, Göttingen 2016.
[Rezension von Andreas Renner, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81843>

Ulrich Offerhaus:
Familie und Bankhaus Seligmann in Koblenz und Köln. Familie Seligmann – jüdische Viehhändler und französische Citoyens, preußische Bankiers und »jüdische Mischlinge«,
Sokrates & Freunde, Koblenz 2016.
[Rezension von Michael Schneider, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81844>

Patrick Eiden-Offe:
Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariats,
Verlag Matthes & Seitz, Berlin 2017.
[Rezension von Timo Luks, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81845>

Anja Meyerrose:
Herren im Anzug. Eine transatlantische Geschichte von Klassengesellschaften im langen 19. Jahrhundert,
Böhlau Verlag, Köln/Weimar etc. 2016.
[Rezension von Katja Jana, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81846>

Anke Hoffsten:
Das Volkshaus der Arbeiterbewegung in Deutschland. Gemeinschaftsbauten zwischen Alltag und Utopie,
Böhlau Verlag, Köln/Weimar etc. 2017.
[Rezension von Swen Steinberg, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81847>

Britta Marzi:
Theater im Westen – die Krefelder Bühne in Stadt, Region und Reich (1884–1944). Rahmen, Akteure, Programm und Räume des Theaters in der Provinz,
Waxmann Verlag, Münster 2017.
[Rezension von Anselm Heinrich, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81848>

Claudia Flümann:
»... doch nicht bei uns in Krefeld«. Arisierung, Enteignung, Wiedergutmachung in der Samt- und Seidenstadt 1933 bis 1963,
Klartext Verlag, Essen 2015.
[Rezension von Hannah Ahlheim, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81849>

Roman Léandre Schmidt:
Lettre internationale. Geschichte einer europäischen Zeitschrift,
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2017.
[Rezension von Kristof Niese, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81850>

Sina Fabian:
Boom in der Krise. Konsum, Tourismus, Autofahren in Westdeutschland und Großbritannien 1970–1990 (Geschichte der Gegenwart, Bd. 14),
Wallstein Verlag, Göttingen 2016.
[Rezension von Stefan Weispfennig, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81851>

Frederike Kind-Kovács / Jessie Labov (Hrsg.):
Samizdat, Tamizdat, and beyond. Transnational Media during and after Socialism (Studies in Contemporary European History, Bd. 13),
Berghahn Books, New York/Oxford 2013.
[Rezension von Susanne Schattenberg, in: AfS 58, 2018]
<http://www.fes.de/cgi-bin/afs.cgi?id=81852>

Redaktion
Veröffentlicht am
Klassifikation
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0066-6505