Zugänge und Teilhabe – historisch-politische Bildung für alle!?

Konf: Zugänge und Teilhabe – historisch-politische Bildung für alle!?

Veranstalter
Universität Göttingen in Kooperation mit der Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V.
Veranstaltungsort
Online via Zoom
Gefördert durch
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
PLZ
37073
Ort
Göttingen
Land
Deutschland
Vom - Bis
27.09.2021 - 27.09.2021
Von
Lars Jakob, Öffentlichkeitsarbeit, Georg-August-Universität Göttingen

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Historisch-politische Bildung – Gegenwärtige Herausforderungen und Perspektiven".

Mehr Infos und Anmeldung unter: www.uni-goettingen.de/hist-pol-bildung

Die Teilnahme ist kostenfrei – wir freuen uns auf Sie!

Konf: Zugänge und Teilhabe – historisch-politische Bildung für alle!?

Der Anspruch, dass alle Menschen historisch-politische Bildung erfahren sollen, wird breit geteilt. Doch sowohl im schulischen als auch im außerschulischen Kontext werden viele Menschen wenig oder gar nicht erreicht, mit vielfältigen Ursachen. Unsere digitale Veranstaltung will Herausforderungen und best practices einer historisch-politischen Bildung, die auch bislang wenig erreichte „Zielgruppen“ anspricht und erreicht, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und diskutieren.

Programm

14:00 Uhr
Podiumsgespräch
- Prof. Dr. Bettina Zurstrassen (Professorin für Didaktik der Sozialwissenschaften, Universität Bielefeld)
- Prof. Dr. Christian Kuchler (Leiter des Lehr- und Forschungsbereichs der Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, RWTH Aachen University)
- Prof. Dr. Andreas Thimmel (Leiter des Instituts für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene, TH Köln)

15:30 Uhr
Pause

16:00 Uhr
Projektvorstellungen

Block A:
- JUMPER. Junge Menschen erreichbar machen mit politischer Europabildung
Märthe-Maria Stamer, Institut für Politikwissenschaft, Universität Göttingen
- Geschichten in Bewegung. Teilprojekt "Schulen und Lehrkräfte"
Dr. Lena Kahle, Universität Hildesheim

Block B:
- Gestern wie heute – Haltung zeigen!
Maurice Stiehl, Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V.
- Verstärker – Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit
Lea Goseberg, Referentin Fachbereich Zielgruppenspezifische Angebote, Bundeszentrale für politische Bildung

17:15 Uhr
Abschluss

17:30 Uhr
Ende

Kontakt

Lars Jakob
Abt. Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: lars.jakob@zvw.uni-goettingen.de

https://www.uni-goettingen.de/hist-pol-bildung
Redaktion
Veröffentlicht am
17.09.2021
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung