Evangelische Freikirchen in der DDR

Ort
Neudietendorf (bei Erfurt)
Veranstaltungsort
Zinzendorfhaus Neudietendorf bei Erfurt
Veranstalter
Evangelische Akademie Thüringen und Universität Leipzig
Datum
28.11.2014 - 29.11.2014
Bewerbungsschluss
31.10.2014
Von
Imanuel Baumann

Die Geschichte der evangelischen Freikirchen in der DDR ist bisher kaum erforscht, obwohl sie z.B. im Konziliaren Prozess in der DDR eine wesentliche Rolle spielten. Zudem zogen ihre häufig weit reichenden Auslandskontakte staatliches Interesse auf sich. Während der Tagung sollen die Herrnhuter, die Methodisten, die Baptisten und die Adventisten komparativ betrachtet werden. Dabei werden ihr Verhältnis zu Staat und Gesellschaft in der DDR, die ökumenische und internationale Dimension, aber auch die konkreten sozialen Bedingungen und theologischen Orientierungen untersucht. Dadurch können neue Erkenntnisse zu den Freikirchen befördert und in Ergänzung zu den Forschungen zu den evangelischen Landeskirchen und zur römisch-katholischen Kirche auch die Perspektive auf das Staat-Kirche-Verhältnis in der DDR erweitert werden.

Programm

Freitag, 28. November 2014

14.30 Uhr
Ankommen, Stehcafé

15.00 Uhr
Begrüßung und Einführung

15.15 Uhr
Einführungsvortrag und Diskussion
Übersehen? Die Freikirchen in der DDR in der kirchlichen Zeitgeschichtsforschung
Prof. Dr. Klaus Fitschen, Universität Leipzig

16.30 Uhr
Impulsvortrag, Response und Diskussion
Legitimation und Tradition - Die Herrnhuter Brüdergemeine in der DDR
Dr. phil. Hedwig Richter, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Response: Pfarrer Frieder Vollprecht, Evangelische Brüder-Unität, Bad Boll

18.00 Uhr
Abendessen

19.15 Uhr
Impulsvortrag, Response und Diskussion
Die Evangelisch-methodistische Kirche in der DDR
Dr. Michael Wetzel, Zwönitz
Response: Pastor Karl Heinz Voigt, Bremen

21.00 Uhr
Nach(t)gespräche in den Salons des Zinzendorfhauses

Sonnabend, 29. November 2014

8.00 Uhr
Frühstück

8.45 Uhr
Morgenandacht im Raum der Stille
Kirchenrätin Charlotte Weber, Referat Ökumene der EKM

9.00 Uhr
Impulsvortrag, Response und Diskussion
Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in der DDR (Baptisten)
Prof. Dr. Andrea Strübind, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Response: Pastor Reinhard Assmann, Berlin

10.30 Uhr
Kaffeepause

11.00 Uhr
Impulsvortrag, Response und Diskussion
Die Adventisten in der DDR
Dr. Johannes Hartlapp, Theologische Hochschule Friedensau
Response: Prof. Dr. Patrick Wagner, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

12.30 Uhr
Mittagessen

13.30 Uhr
Die evangelischen Freikirchen in der DDR – Ein Resümee
Impuls: Dr. Imanuel Baumann, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Podium und Plenum
Prof. Dr. Klaus Fitschen, Universität Leipzig
Prof. Dr. Patrick Wagner, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Dr. Walter Fleischmann-Bisten, Konfessionskundliches Institut, Bensheim
Pastor Reinhard Assmann, Berlin
Moderation: Prof. Dr. Michael Haspel, Evangelische Akademie Thüringen

15.30 Uhr
Ende mit dem Kaffeetrinken

Kosten: 60 € (inkl. Unterkunft, Verpflegung und Tagungsgebühr)

Ermäßigter Beitrag: 30 € (für ALG-II-Empfänger, Studierende bis 26 Jahre). Ermäßigungen können auf vorherige Anfrage im begrenzten Maße gewährt werden und gelten nur bei Unterbringung im Doppelzimmer.

Einzelzimmerzuschlag 10 € pro Nacht.

Die Tagung wird veranstaltet in Kooperation mit:

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Theologische Fakultät, Lehrstuhl für Kirchengeschichte
Konfessionskundliches Institut Bensheim
Verein für Freikirchenforschung
Evangelische Brüder-Unität
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Geschichte
Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte e.V.

Die Tagung wird gefördert durch:
Bundeszentrale für politische Bildung
Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
Bundesstiftung Aufarbeitung

Kontakt

Evangelische Akademie Thüringen
Petra Diemar
Zinzendorfplatz 3
99192 Neudietendorf
Tel 036202 984 13
Fax 036202 984 22

Zitation
Evangelische Freikirchen in der DDR, 28.11.2014 – 29.11.2014 Neudietendorf (bei Erfurt), in: H-Soz-Kult, 29.09.2014, <www.hsozkult.de/event/id/termine-25949>.
Redaktion
Veröffentlicht am
29.09.2014
Klassifikation
Epoche
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung