Ehrenamt, Förderverein, Publikum - Intervention: Engagement im Museum. 22. Fachtagung der dgv-Kommission für Sachkulturforschung und Museum

Ort
Lindlar
Veranstaltungsort
LVR-Freilichtmuseum Lindlar, Schloss Heiligenhoven, 51789 Lindlar
Veranstalter
LVR-Freilichtmuseum Lindlar in Kooperation mit dem Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Datum
25.11.2015 - 26.11.2015
Bewerbungsschluss
30.09.2015
Von
Grundmeier, Frederik

22. Fachtagung der dgv-Kommission für Sachkulturforschung und Museum: "Ehrenamt, Förderverein, Publikum - Intervention: Engagement im Museum"

Die Geschichte des modernen Museums ist lange als eine der Professionalisierung und Verwissenschaftlichung geschrieben worden. Historische Forschungen hingegen zeigen, dass diese Betrachtungsweise für Konzeptionen der Institution Museum zutreffen mag, relevante Elemente der Arbeit in Museen aber außer Acht lässt:

- die enge Verknüpfung von persönlicher Sammelleidenschaft und wissenschaftlichem Anspruch in der Gründungsphase der Museen aller Sparten seit dem 19. Jahrhundert

- die Vereinsstrukturen, die an vielen Orten das Gefüge zwischen entstehenden Sammlungen, Museen und Universitätslehrstühlen bilden und stabilisieren

- Erinnerungsgemeinschaften, die Gedenkstätten initiieren und kritisch begleiten

- Ehrenamtliche, die beim Sammeln, Inventarisieren, Forschen und Vermitteln aktiv sind

- aber auch individuelle und kollektive Störungen und Interventionen mit persönlichen oder politischen Anliegen.

Gerahmt sind solche Aktivitäten von sich wandelnden fachlichen und politischen Positionen: das Publikum soll beeindruckt, informiert, gebildet oder unterhalten werden; Besucherinnen und Besucher sollen partizipieren oder werden als Co-Kuratoren adressiert.

Die Entgrenzung der Beteiligung von Museumsfachleuten, Engagierten und Publikum kann eine Reaktion auf den Rückzug der öffentlichen Hand von Finanzierungsaufgaben sein und dokumentiert das Dilemma der Kulturarbeit in Deutschland als freiwillige Leistung.

Diskutieren Sie mit uns die vielfältigen Formen des Engagements im, mit oder auch gegen das Museum. Erwünscht sind sowohl konzeptuelle und institutsgeschichtliche Überlegungen als auch Erfahrungsberichte aus der Praxis. Der so erweiterte Blick auf das Museum soll es ermöglichen, Strukturen, Konfliktfelder und Perspektiven fachlicher Professionalität und ehrenamtlichen Engagements im Museum zu reflektieren.

Senden Sie Ihr Abstract bitte bis zum 30. September 2015 an frederik.grundmeier@lvr.de in folgender Form: maximal 1 Din A4-Seite Umfang im rtf/doc-Format mit Titel, inhaltlicher Zusammenfassung und Kurzbiografie.

Zur 22. Fachtagung der dgv-Kommission für Sachkulturforschung und Museum lädt das LVR-Freilichtmuseum Lindlar als Veranstalter in Kooperation mit Prof. Dr. Elisabeth Timm (Seminar für Volkskunde/Europäische Ethnologie, Uni Münster), ein.

Kontakt

Frederik Grundmeier

LVR-Freilichtmuseum Lindlar, Schloss Heiligenhoven, 51789 Lindlar

022669010120

frederik.grundmeier@lvr.de

Zitation
Ehrenamt, Förderverein, Publikum - Intervention: Engagement im Museum. 22. Fachtagung der dgv-Kommission für Sachkulturforschung und Museum, 25.11.2015 – 26.11.2015 Lindlar, in: H-Soz-Kult, 21.07.2015, <www.hsozkult.de/event/id/termine-28483>.
Redaktion
Veröffentlicht am
21.07.2015
Klassifikation
Region
Thema
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung