kunsttexte.de

Von
Stefan Pohl

Für das von der DFG geförderte E-Journal für Kunstgeschichte und
Bildwissenschaft www.kunsttexte.de suchen wir engagierte, ehrenamtliche Redakteurinnen und Redakteure. Die redaktionelle Tätigkeit umfasst die Akquise von Texten, Audio- und Videobeiträgen sowie die Bearbeitung der Artikel zur Publikation. Die Open Access Zeitschrift stellt vier neue Ausgaben pro Jahr online.
Die inhaltliche Konzeption der Sektionen steht in Verantwortung der
jeweiligen Redakteurinnen und Redakteure. Dies entspricht dem
angestrebten Modell eines offenen Redaktionskollegiums.
Unsere Suche richtet sich in erster Linie an Graduierte aus den
Bereichen der Kunstgeschichte, der Bildwissenschaft und anderer
geisteswissenschaftlicher Disziplinen, die mit ihren eigenen
Vorstellungen eine Sektion prägen und aktuelle Diskussionen zur Kunst- und Bildproduktion bzw. -rezeption aktiv befördern wollen.
Grundkenntnisse im elektronischen Publizieren sind hilfreich aber nicht
Bedingung.
Bitte senden Sie eine Skizze Ihrer inhaltlichen Ziele (max. 2.000
Zeichen) für die gewünschte Sektion sowie Angaben zu Ihrem Studium und
Arbeitsschwerpunkten bis zum 31. Oktober 2009 an:

Annett Gries, annett.gries@culture.hu-berlin.de
Stefan Pohl, stefan.pohl.1@culture.hu-berlin.de
www.kunsttexte.de
Humboldt-Universität zu Berlin
Institut für Kunst- und Bildgeschichte
DFG-Projekt "kunttexte.de"
Dorotheenstr. 26, R200c
10117 Berlin
Tel. 030. 20 93 43 30
Fax: +49(0)30/2093-4209

Zitation
kunsttexte.de , in: H-Soz-Kult, 02.10.2009, <http://www.hsozkult.de/query/id/anfragen-1181>.