Marketa Spiritova

Institution
Ludwig-Maximilians-Universität München
Ort
München

Zuletzt veröffentlicht

13.01.2020
Konf: „Pop the Nation!“ Die Nation als Ressource und Argument in Kulturen populärer Unterhaltung und Vergnügung
Junges Kolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften; Kommission Kulturen Populärer Unterhaltung und Vergnügung in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv)
München 19.02.2020 - 21.02.2020

04.11.2019
CFP: Memory of The Communist Past
APVV Current Images of Socialism; Institute of Ethnology and Social Anthropology, Slovak Academy of Sciences (IoESA SAS)
Bratislava 14.10.2020 - 16.10.2020

18.10.2019
CFP: Pop the Nation! Das Nationale als Ressource und Argument in Kulturen populärer Unterhaltung und Vergnügung
Bayerische Akademie der Wissenschaften, München; Ludwig-Maximilians-Universität, München
München 19.02.2020 - 21.02.2020

06.11.2017
Konf: Eigenbilder, Fremdbilder, Identitäten im östlichen Europa. Kulturwissenschaftliche Perspektiven
Johann-Gottfried-Herder Forschungsrat, Georg R. Schroubek Fonds Östliches Europa
München 07.12.2017 - 09.12.2017

09.05.2017
CFP: Eigenbilder, Fremdbilder, Identitäten im östlichen Europa. Kulturwissenschaftliche Perspektiven
Fachkommission Volkskunde des Herder-Forschungsrats in Kooperation mit dem Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie der LMU München und dem Georg R. Schroubek Fonds Östliches Europa
München 07.12.2017 - 09.12.2017

27.07.2016
Konf: Neuer Nationalismus im östlichen Europa. Kulturwissenschaftliche Perspektiven
Herder-Forschungsrat und Schroubek-Fonds Östliches Europa
München 01.12.2016 - 03.12.2016

10.04.2015
Rez: V. Bopp-Filimonov: Erinnerungen an die "Nicht-Zeit"

12.04.2013
Coll: Erinnern? Forschen! Diskursive Kontexte, kulturelle Formen, soziale Praktiken
Prof. Dr. Irene Götz, Dr. Laura Wehr, Dr. Marketa Spiritova, Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie, Ludwig-Maximilians-Universität München
München 25.04.2013 - 11.07.2013