Alexis Hofmeister

Position
Dozent
Institution
Universität Basel
Abteilung
Departement Geschichte, Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte (Prof. F. Benjamin Schenk)
Ort
Basel

Zuletzt veröffentlicht

29.01.2020
CFP: Nachwuchstagung Deutsche und Juden im östlichen Europa / Young Scholars Workshop Germans and Jews in Eastern Europe
Themendossier "Deutsche und Juden im östlichen Europa - Aspekte einer Verflechtung"; Professur für Osteuropäische Geschichte, Universität Göttingen; Nordost-Institut Lüneburg
Lüneburg 06.05.2020 - 07.05.2020

15.05.2019
Konf: Function and Meaning of Virtual Thematic Portals for Historiography and Public History
Thematic Portal »Germans and Jews in Eastern Europe–Aspects of a Historical Entanglement« coordinated by Dr. Alexis Hofmeister; in cooperation with the Bavarian State Library Munich and supported by the Graduate School for East and Southeast European Studies at the Ludwig Maximilian University of Munich
Munich 23.05.2019 - 24.05.2019

06.12.2017
Tagber: Russia 1917 and the Dissolution of the Old Order in Europe. Biographical Itineraries, Individual Experiences, Autobiographical Reflections
Korine Amacher, Université de Genève, Unité de Russe; Benjamin Schenk, Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte, Universität Basel
Augst 13.09.2017 - 15.09.2017

29.09.2017
Rez.: Y. Petrovsky-Shtern: The Golden Age Shtetl

03.03.2016
Rez.: W. Wolff u.a.: Das eigene Leben erzählen

07.11.2014
Tagber: Picturing Empires: Photography and Social Change in 19th-Century Multi-Ethnic Environments
Forschungsprojekt "Russlands Aufbruch in die Moderne. Technische Innovation und die Neuordnung sozialer Räume im 19. Jahrhundert"
Augst 27.08.2014 - 29.08.2014

21.06.2014
Konf: Imperial Experts and Their Autobiographical Practices. The Russian, Austro-Hungarian and Ottoman Empires in Comparison (late 19th - early 20th centuries)
Historisches Seminar der LMU München; Collegium Carolinum München; Departement Geschichte, Universität Basel
München 21.07.2014 - 22.07.2014

15.05.2013
Konf: Autobiographische Praxis und Imperienforschung
Interdisziplinäre wissenschaftliche Tagung an der Universität Basel, organisiert vom Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte der Universität Basel (Prof. Dr. Frithjof Benjamin Schenk) in Kooperation mit der Abteilung Geschichte Ost- und Südosteuropas des Historischen Seminars der Ludwig-Maximilians-Universität München (Prof. Dr. Martin Aust)
Basel 06.06.2013 - 08.06.2013

06.02.2012
Tagber: 1861 as a Russian and Soviet «Lieu de mémoire». Narrating and Commemorating the Abolition of Serfdom / 1861 als russischer und sowjetischer Erinnerungsort. Erzählung und Erinnerung der Bauernbefreiung
Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte, Historisches Seminar der Universität Basel
Basel 28.10.2011 - 30.10.2011

22.01.2011
Tagber: HT 2010: Grenzgänger – Imperiale Biographien in Vielvölkerreichen. Das Habsburger, das Russische und das Osmanische Reich im Vergleich (1806-1914)
Dietrich Beyrau, Eberhard-Karls-Universität Tübingen; Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD); Verband der Geschichtslehrer Deutschlands (VGD)
Berlin 28.09.2010 - 01.10.2010

01.04.2010
Rez.: A. Miller: The Romanov Empire and Nationalism

13.11.2009
Rez.: V. Dohrn: Jüdische Eliten im Russischen Reich

03.03.2009
Rez.: Sapper u.a. (Hrsg.): Impulse für Europa

11.04.2008
Coll: Kölner Oberseminar für Osteuropäische Geschichte
Prof. Dr. Christoph Schmidt, Dr. Alexis Hofmeister, Alexander Kraus Abteilung für osteuropäische Geschichte Historisches Seminar I Universität zu Köln
Köln 14.04.2008 - 07.07.2008

09.11.2007
Coll: "Generationalität" (Univ. Köln)
Prof. Christoph Schmidt Abteilung für Osteuropäische Geschichte Historisches Seminar Universität zu Köln
Köln 15.10.2007 - 28.01.2008

05.04.2007
Coll: "Emotion und Geschichte" (Kölner Oberseminar der Osteuropahistoriker)
Professor Christoph Schmidt, Abteilung für Osteuropäische Geschichte
Köln 16.04.2007 - 02.07.2007

06.10.2006
Coll: "Osteuropäische Geschichte" (Univ. Köln)
Prof. Dr. Christoph Schmidt, Dr. Roland Cvetkovski Abteilung für Osteuropäische Geschichte Universität zu Köln
Köln 06.11.2006 - 29.01.2007

10.04.2006
Coll: Oberseminar Abt. Osteuropäische Geschichte (Uni Köln)
Professor Christoph Schmidt Historisches Seminar, Universität zu Köln
Köln 24.04.2006 - 10.07.2006

20.10.2005
Coll: Oberseminar Osteurop. Geschichte (Uni Köln)
Professor Christoph Schmidt Dr. Andreas Renner
Köln 31.10.2005 - 30.01.2006

22.04.2005
Coll: Oberseminar „Schuld & Söhne“
Prof. Dr. Christoph Schmidt Dr. Andreas Renner Abteilung für Osteuropäische Geschichte, Historisches Seminar Universität zu Köln
Köln 25.04.2005 - 11.07.2005