Francia 29 (2002), 2

Titel der Ausgabe 
Francia 29 (2002), 2
Weiterer Titel 
Frühe Neuzeit

Erschienen
Sigmaringen 2002: Jan Thorbecke Verlag
Erscheint 
jährlich in drei Teilen
ISBN
3-7995-8105-7
Anzahl Seiten
335
Preis
Teilbände im Abonnement je € 35,-

 

Kontakt

Institution
Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte
Land
France
c/o
Dagmar Aßmann Deutsches Historisches Institut Paris Hôtel Duret-de-Chevry 8, rue du Parc-Royal FR—75003 Paris Tel. 00 33 (0) 1 42 71 56 16 Fax 00 33 (0) 1 42 71 56 43
Von
Mareike Koenig

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze:
Nicole Hochner, Ramat-Gan, Le premier apôtre du mythe de l'État-mécène: Guillaume Budé, S. 1-14.

Klaus Malettke, Marburg, Frankreich, das Reich und das europäische Staatensystem im 17. Jahrhundert (avec résumé français), S. 15-32.

Uwe Hentschel, Berlin, [...] laßt Euch nie durch Neuerungssucht auf Abwege leiten [...]. Das Bild der Schweiz in der deutschen Literatur während der Französischen Revolution und der Helvetik (avec résumé français), S. 33-74.

Volker Hunecke, Berlin, Die Niederlage der Gemäßigten. Die Debatte über die französische Verfassung im Jahr 1789 (avec résumé français), S. 75-128.

Hermann Wentker, Berlin, Der »Pitt-Plan« von 1805 in Krieg und Frieden. Zum Kontinuitätsproblem der britischen Europapolitik in der Ära der napoleonischen Kriege (avec résumé français), S. 129-145.

Zur Forschungsgeschichte und Methodendiskussion:
Wolfgang H. Stein, Koblenz, Inventare und Internet. Neue Findmittel der französischen Zentralarchive zu Beständen der Frühen Neuzeit, der Revolution und des Empire, S. 147-157.

Miszellen: Michael Müller, Mainz, Quellen und Geschichte des
Jesuitenordens in Frankreich 1761-1765, S. 159-169.

Rezensionen: S. 171-327, Anzeigen: S. 329-332.

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0937-7743