Zuletzt veröffentlicht

14.12.2021
Konf: Objekte der Krise - Krise der Objekte. Materialitäten des Außergewöhnlichen in unterschiedlichen gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten
Verbundprojekt „Sinnüberschuss und Sinnreduktion von, durch und mit Objekten. Materialität von Kulturtechniken zur Bewältigung des Außergewöhnlichen“ (SiSi)
Bonn 14.01.2022 - 15.01.2022

31.08.2021
CFP: Objekte der Krise - Krise der Objekte. Materialitäten des Außergewöhnlichen in unterschiedlichen gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten
Verbundprojekt „Sinnüberschuss und Sinnreduktion von, durch und mit Objekten. Materialität von Kulturtechniken zur Bewältigung des Außergewöhnlichen“ (SiSi) der Universität Bonn (Ägyptologie: Ludwig Morenz, Annika Felten; Ethnologie/Altamerikanistik: Karoline Noack, Naomi Rattunde), Universität Düsseldorf (Medizingeschichte: Heiner Fangerau, Nils Löffelbein) und Medizinischen Hochschule Brandenburg (Mad Studies: Elena Demke, am Forschungsbereich von Martin Heinze)
Regina-Pacis-Weg 3 14.01.2022 - 15.01.2022

19.07.2018
Rez.: Á. Alcalde: War Veterans and Fascism in Interwar Europe

01.09.2016
Rez.: V. Pawlowsky u.a.: Kriegsopfer und Sozialstaat in Österreich 1914–1938

19.05.2014
Konf: Europa 1914. Der Weg ins Unbekannte
Lehrstuhl für Neueste Geschichte (Zeitgeschichte Europas seit 1918), Goethe Universität Frankfurt/Main
Frankfurt am Main 22.05.2014 - 23.05.2014