Kunstchronik 75 (2022), 1

Titel der Ausgabe 
Kunstchronik 75 (2022), 1

Erschienen
Nürnberg 2022: Fachverlag Hans Carl
Preis
Jahresabo: € 76,90; Studentenabo: € 48,40; Einzelheft: € 8,00

 

Kontakt

Institution
Kunstchronik. Monatsschrift für Kunstwissenschaft, Museumswesen und Denkmalpflege
Land
Deutschland
c/o
Kunstchronik Zentralinstitut für Kunstgeschichte Katharina-von-Bora-Str. 10 80333 München Tel.: +49 (0)89 289 27558 Fax: +49 (0)89 289 27607 Email: kunstchronik@zikg.eu
Von
Gabriele Strobel, Redaktion Kunstchronik, Zentralinstitut für Kunstgeschichte

Das Januar-Heft der Kunstchronik ist soeben erschienen.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

PROVENIENZFORSCHUNG

Die Gemälde aus Hitlers Wohnung am Prinzregentenplatz. Eine Spurensuche
Rainer Keller
2

REZENSIONEN

Lautes Lob des Inauthentischen
Christian Rabl, Architekturen des Inauthentischen: Eine Apologie
Meinrad von Engelberg
10

Kunst ohne Grenzen
Joanna Smalcerz, Smuggling the Renaissance. The Illicit Export of Artworks Out of Italy, 1861–1909
Fabian Jonietz
15

HISTORISMUS

Kalkulatorisch marktkonform: Franz Defreggers Salontiroler
Defregger. Mythos – Missbrauch – Moderne. Kat. zur Ausstellung im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck, 11.12.2020–16.5.2021; Joseph Imorde, Peter Scholz, Andreas Zeising (Hg.), Volkstümliche Moderne. Malerei und populäre Kultur der Gründerzeit
Christine Tauber
21

PORTRÄT

Physiognomien im Spiegel
Brigitte Huber, Johann Georg Edlinger. Porträts ohne Schmeichelei
Hannelore Putz
31

Neuerscheinungen
36
Neues aus dem Netz
40
Veranstaltung
41
Ausstellungskalender
42
Impressum
52

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0023-5474