test Jahrbuch Preußenland 11 (2020) | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Jahrbuch Preußenland 11 (2020)

Titel der Ausgabe 
Jahrbuch Preußenland 11 (2020)
Zeitschriftentitel 
Weiterer Titel 

Herausgeber
Reinhard Hanke, Dieter Heckmann, Astrid Kaim-Bartels, Andreas Kühne und Sven Tode
Erschienen
Osnabrück 2020: fibre Verlag
Erscheint 
1 Heft pro Jahr
ISBN
978-3-944870-73-1
Anzahl Seiten
240 S.
Preis
€ 29,80

 

Kontakt

Institution
Jahrbuch Preußenland
Land
Deutschland
c/o
Kontaktadresse der Schriftleitung: Dr. Dieter Heckmann GStA PK, Archivstr. 12-14 14195 Berlin <dieter.heckmann@gsta.spk-berlin.de> oder PD Dr. Klaus Neitmann BLHA Zum Windmühlenberg 14469 Potsdam <Klaus.Neitmann@BLHA.Brandenburg.de> Astrid Kaim-Bartels M. A. Schlesierring 2 37085 Göttingen <astrid.kaim-bartels@t-online.de>
Von
Heckmann, Dieter

Jahrbuch der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung und der Copernicus-Vereinigung für Geschichte und Landeskunde Westpreußens
Mitteilungen aus dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz

Das Jahrbuch veröffentlicht geschichtswissenschaftliche und landeskundliche Beiträge zum Preußenland von der Ur- und Frühgeschichte bis zur Gegenwart.

Inhaltsverzeichnis

Bernhart Jähnig
Die stauferzeitlichen Anfänge des Deutschen Ordens, besonders in Thüringen
(S. 7–32)

Stefanie Bellach
Die Handschriftenfragmente in situ in den Überlieferungen des Historischen Staatsarchivs Königsberg. Eine Anregung zur Geschichte der Makulierung
(S. 33–43)

Jacek Soszyński
Nicht ganz verloren. Fragmente zweier mittelalterlicher Handschriften aus dem ehemaligen Staatsarchiv Königsberg in Wilna
(S. 44–51)

Dieter Heckmann
Der Abfall der Freien Peter von Swirgstein, Stefan von Jorgen und Tanke von Milucken aus dem Amt Ortelsburg von 1521
(S. 52–63)

Marlon Bäumer
Verräter, Ketzer und Tyrannen. Der ständische Widerstand in der Preussischen Chronik von Simon Grunau
(S. 64–104)

Gaby Huch
Schloss und Gut der Grafen von Lehndorff am Mauersee
(S. 105–158)

Winfried Schwab
"Begeisterter CVer ist er zeitlebens geblieben …". Farbentragende Priester des Bistums Ermland 1862–1944/45–1965
(S. 159–207)

Buchbesprechungen
(S. 208–239)

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
19.11.2020