Titel
sehepunkte 20 (2020), 6.


Hrsg. v.
Hrsg. von Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger in Verbindung mit dem Herder-Institut, Marburg, Marburg und dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
Heft(e)
6
Erschienen
Herausgeber d. Zeitschrift
Hrsg. von Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger in Verbindung mit dem Herder-Institut, Marburg, Marburg und dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
Erscheinungsweise
12 Ausgaben pro Jahr (Monatsmitte)
Kontakt
Dr. Peter Helmberger c/o Ludwig-Maximilians-Universität Historisches Seminar Geschwister-Scholl-Platz 1 D-80539 München Tel.: 0049 (0) 89/2180-5550 redaktion@sehepunkte.de http://www.sehepunkte.de https://www.facebook.com/sehepunkte https://twitter.com/sehepunkte

SEHEPUNKTE
Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften
ISSN 1618-6168
http://www.sehepunkte.de/

sehepunkte 20 (2020), 6

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, Ihnen heute unsere Juni-Ausgabe anzeigen zu können.

Zu den Grundlagen unseres Journals zählt von Beginn an die Überzeugung, dass jede Wahrnehmung und Analyse historischer Ereignisse immer auch vom individuellen Blickwinkel der Betrachterin/des Betrachters abhängig ist. Die möglichst präzise Benennung des eigenen Standpunkts ist daher für eine fundierte wissenschaftliche Diskussion unerlässlich. Dies gilt natürlich in besonderer Weise für das Genre der Rezensionen. Auch hier kann und wird es nie nur die eine alleingültige Beurteilung eines Werkes geben.

Das eigene wissenschaftliche Nachdenken und Forschen sowie unsere Disziplin insgesamt profitiert vom möglichst intensiven Austausch und Diskurs. Unsere Publikationsform als reines Online-Journal bietet dafür - nicht nur in der aktuellen Situation - gute Voraussetzungen. Wir erinnern deshalb gerne daran, dass Sie stets die Möglichkeit haben, die publizierten Rezensionen zu kommentieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der linken Navigationsspalte neben den einzelnen Besprechungen ("Kommentar schreiben"). Wir würden uns freuen, wenn wir auf diesem Weg zur Diskussion anregen könnten.

Eine interessante Lektüre wünschen
Jürgen Dendorfer / Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger

INHALT

In der Redaktion neu eingetroffene Bücher
http://www.sehepunkte.de/2020/06/neu-eingetroffene-buecher/

EPOCHENÜBERGREIFEND

Juri Auderset / Peter Moser: Die Agrarfrage in der Industriegesellschaft. Wissenskulturen, Machtverhältnisse und natürliche Ressourcen in der agrarisch-industriellen Wissensgesellschaft (1850-1950), Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2018, ISBN 978-3-412-51072-5
Rezensiert von: Michael K. Schulz
http://www.sehepunkte.de/2020/06/34107.html

Tonia Sophie Müller: "Minderwertige" Literatur und nationale Integration. Die Deutsche Bücherei Leipzig als Projekt des Bürgertums im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, Göttingen: Wallstein 2019, ISBN 978-3-8353-3516-5
Rezensiert von: Christian Rau
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33967.html

Michaela Sohn-Kronthaler / Jacques Verger (Hgg.): Europa und Memoria. Festschrift für Andreas Sohn zum 60. Geburtstag, St. Ottilien: EOS Verlag 2019, ISBN 978-3-8306-7955-4
Rezensiert von: Joachim Werz
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33344.html

THEORIE / METHODE / DIDAKTIK

Daniel Giere: Computerspiele - Medienbildung - historisches Lernen. Zu Repräsentation und Rezeption von Geschichte in digitalen Spielen, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2019, ISBN 978-3-7344-0825-0
Rezensiert von: Ulf Kerber / Florian Hellberg
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33743.html

ALTERTUM

Francisco Barrenecchea: Comedy and Religion in Classical Athens. Narratives of Religious Experiences in Aristophanes' Wealth, Cambridge: Cambridge University Press 2018, ISBN 978-1-107-19116-7
Rezensiert von: Emrys Schlatter
http://www.sehepunkte.de/2020/06/32424.html

Emanuela Bianchi / Sara Brill / Brooke Holmes (eds.): Antiquities Beyond Humanism, Oxford: Oxford University Press 2019, ISBN 978-0-19-880567-0
Rezensiert von: Justus Cobet
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33514.html

Rick Bonnie: Being Jewish in Galilee 100-200 CE. An Archaeological Study, Turnhout: Brepols 2019, ISBN 978-2-503-55532-4
Rezensiert von: Steve Mason
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33258.html

Altay Coskun / David Engels (eds.): Rome and the Seleukid East. Selected Papers from Seleukid Study Day V, Brussels, 21-23 August 2015, Bruxelles: Editions Latomus 2019, ISBN 978-90-429-3927-1
Rezensiert von: Andreas Mehl
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33221.html

Sylvain Destephen / Bruno Dumézil / Hervé Inglebert : Le prince chrétien de Constantin aux royautés barbares (IVe-VIIIe siècle), Paris: Association des Amis du Centre d'Histoire et Civilisation de Byzance 2018, ISBN 978-2-916716-66-4
Rezensiert von: Rene Pfeilschifter
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33065.html

Simon Hornblower: Lykophron's Alexandra, Rome, and the Hellenistic World, Oxford: Oxford University Press 2018, ISBN 978-0-19-872368-4
Rezensiert von: Annette Harder
http://www.sehepunkte.de/2020/06/32370.html

Christian Körner: Die zyprischen Königtümer im Schatten der Großreiche des Vorderen Orients. Studien zu den zyprischen Monarchien vom 8. bis zum 4. Jh. v. Chr, Leuven: Peeters 2017, ISBN 978-90-429-3507-5
Rezensiert von: Antigoni Zournatzi
http://www.sehepunkte.de/2020/06/31603.html

Erika Manders / Daniëlle Slootjes (eds.): Leadership, Ideology and Crowds in the Roman Empire of the Fourth Century AD, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020, ISBN 978-3-515-12404-1
Rezensiert von: Raymond Van Dam
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33763.html

Zinon Papakonstantinou: Sport and Identity in Ancient Greece, London / New York: Routledge 2019, ISBN 978-1-4724-3822-5
Rezensiert von: Michael B. Poliakoff
http://www.sehepunkte.de/2020/06/30561.html

Jan Zacharias van Rookhuijzen: Herodotus and the Topography of Xerxes’ Invasion. Place and Memory in Greece and Anatolia, Berlin: de Gruyter 2019, ISBN 978-3-11-061020-8
Rezensiert von: Michael Jung
http://www.sehepunkte.de/2020/06/32841.html

Rinse Willet: The Geography of Urbanism in Roman Asia Minor, London / Oakville: Equinox Pub. Ltd. 2020, ISBN 978-1-78179-843-0
Rezensiert von: Stephen Mitchell
http://www.sehepunkte.de/2020/06/34031.html

David C. Yates: States of Memory. The Polis, Panhellenism, and the Persian War, Oxford: Oxford University Press 2019, ISBN 978-0-19-067354-3
Rezensiert von: Michael Jung
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33433.html

MITTELALTER

Thomas Frank: Religione, diritto, economia in confraternite e ospedali medievali, Pavia: Pavia University Press 2019, ISBN 978-88-6952-099-0
Rezensiert von: Annemarie Kinzelbach
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33834.html

Brigitte Galbrun / Véronique Gazeau: L'abbaye de Savigny (1112-2012). Un chef d'ordre anglo-normand, Rennes: Presses Universitaires de Rennes 2019, ISBN 978-2-7535-7595-0
Rezensiert von: Ralf Lützelschwab
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33799.html

Peter Linehan: At the Edge of Reformation. Iberia before the Black Death, Oxford: Oxford University Press 2019, ISBN 978-0-19-883419-9
Rezensiert von: Michael A. Vargas
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33636.html

Deborah McGrady: The Writer's Gift or the Patron's Pleasure? The Literary Economy in Late Medieval France, Toronto: University of Toronto Press 2019, ISBN 978-1-4875-0365-9
Rezensiert von: Vanina Kopp
http://www.sehepunkte.de/2020/06/32867.html

Franco Morenzoni: Sur les routes des Alpes. Religieux, marchands et animaux dans la Suisse occidentale (xiiie-xve siècles), Turnhout: Brepols 2019, ISBN 978-2-503-58473-7
Rezensiert von: Marjorie Burghart
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33593.html

Eivor Andersen Oftestad: The Lateran Church in Rome and the Ark of the Covenant. Housing the Holy Relics of Jerusalem. With an Edition and Translation of the Descriptio Lateranensis Ecclesiae (BAV Reg. Lat. 712), Woodbridge: Boydell Press 2019, ISBN 978-1-78327-388-1
Rezensiert von: Kordula Wolf
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33438.html

Bertram Resmini (Bearb.): Germania Sacra. Dritte Folge 11: Die Bistümer der Kirchenprovinz Trier. Das Erzbistum Trier 13. Die Benediktinerabtei St. Maximin vor Trier, Berlin: de Gruyter 2016, ISBN 978-3-11-040944-4
Rezensiert von: Ralf Lützelschwab
http://www.sehepunkte.de/2020/06/29621.html

Daniele Solvi: Il mondo nuovo. L'agiografia dei Minori Osservanti, Spoleto: Fondazione Centro Italiano di Studi sull'alto Medioevo 2019, ISBN 978-88-6809-275-7
Rezensiert von: Pietro Delcorno
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33858.html

FRÜHE NEUZEIT

Myriam-Isabelle Ducrocq / Laïla Ghermani: Le Prince, le despote, le tyran. Figures du souverain en Europe, de la Renaissance aux Lumieres, Paris: Editions Honoré Champion 2019, ISBN 978-2-7453-5018-3
Rezensiert von: Claudia Opitz-Belakhal
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33128.html

Jeff Kendrick / Katherine S. Maynard (eds.): Polemic and Literature Surrounding the French Wars of Religion, Berlin: de Gruyter 2019, ISBN 978-1-5015-1803-4
Rezensiert von: Christian Wenzel
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33729.html

Noel Malcolm: Useful Enemies. Islam and The Ottoman Empire in Western Political Thought, 1450-1750, Oxford: Oxford University Press 2019, ISBN 978-0-19-883013-9
Rezensiert von: Mihai-D. Grigore
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33488.html

Martin Sladeczek: Vorreformation und Reformation auf dem Land in Thüringen. Strukturen - Stiftungswesen - Kirchenbau - Kirchenausstattung, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2018, ISBN 978-3-412-50810-4
Rezensiert von: Thomas Fuchs
http://www.sehepunkte.de/2020/06/31202.html

19. JAHRHUNDERT

Birgit Aschmann / Heinz-Gerhard Justenhoven (Hgg.): Dès le début. Die Friedensnote Papst Benedikt XV. von 1917, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2019, ISBN 978-3-506-70272-2
Rezensiert von: Michael Epkenhans
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33563.html

ZEITGESCHICHTE

Thomas Großbölting / Stefan Lehr (Hgg.): Politisches Entscheiden im Kalten Krieg. Orte, Praktiken und Ressourcen in Ost und West, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2020, ISBN 978-3-525-36327-0
Rezensiert von: Liza Soutschek
http://www.sehepunkte.de/2020/06/34014.html

Robert Henderson: Vladimir Burtsev and the Struggle for a Free Russia. A Revolutionary in the Time of Tsarism and Bolshevism, London: Bloomsbury Publishing 2017, ISBN 978-1-4725-7889-1
Rezensiert von: Vitalij Fastovskij
http://www.sehepunkte.de/2020/06/31295.html

Andreas Huber / Linda Erker / Klaus Taschwer: Der Deutsche Klub. Austro-Nazis in der Hofburg, Wien: Czernin-Verlag 2020, ISBN 978-3-7076-0651-5
Rezensiert von: Thomas Riegler
http://www.sehepunkte.de/2020/06/34192.html

Hans-Christian Jasch / Stephan Lehnstaedt (Hgg.): Verfolgen und Aufklären / Crimes Uncovered. Die erste Generation der Holocaustforschung / The First Generation of Holocaust Researchers, Berlin: Metropol 2019, ISBN 978-3-86331-467-5
Rezensiert von: Anna Corsten
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33833.html

Hans-Jürgen Kaack: Kapitän zur See Hans Langsdorff. Der letzte Kommandant des Panzerschiffs Admiral Graf Spee. Eine Biografie, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2020, ISBN 978-3-506-70262-3
Rezensiert von: Heiner Möllers
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33342.html

Hartmut Kaelble: Der verkannte Bürger. Eine andere Geschichte der europäischen Integration seit 1950, Frankfurt/M.: Campus 2019, ISBN 978-3-593-51034-7
Rezensiert von: Guido Thiemeyer
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33851.html

Christiane Liermann Traniello / Ubaldo Villani-Lubelli / Matteo Scotto (Hgg.): Italien, Deutschland und die europäische Einheit / Italia, Germania e l'unità europea. Zum 30-jährigen Jubiläum des Berliner Mauerfalls / Riflessioni a trent'anni dalla caduta del Muro di Berlino, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019, ISBN 978-3-515-12483-6
Rezensiert von: Deborah Cuccia
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33590.html

Jens Steffek / Leonie Holthaus (eds.): Prussians, Nazis and Peaceniks. Changing images of Germany in International Relations, Manchester: Manchester University Press 2020, ISBN 978-1-5261-3571-1
Rezensiert von: Jost Dülffer
http://www.sehepunkte.de/2020/06/34276.html

Martin Stief: "Stellt die Bürger ruhig". Staatssicherheit und Umweltzerstörung im Chemierevier Halle-Bitterfeld, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2019, ISBN 978-3-525-30196-8
Rezensiert von: Tobias Huff
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33490.html

Christian Stöber: Rosenkranzkommunismus. Die SED-Diktatur und das katholische Milieu im Eichsfeld 1945-1989, Berlin: Christoph Links Verlag 2019, ISBN 978-3-96289-064-3
Rezensiert von: Bernd Schäfer
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33661.html

Daniela Taschler / Tim Szatkowski / Christoph Johannes Franzen (Bearb.): Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1989, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2020, ISBN 978-3-11-066217-7
Rezensiert von: Jost Dülffer
http://www.sehepunkte.de/2020/06/34331.html

Theo Waigel: Ehrlichkeit ist eine Währung. Erinnerungen, München: Econ 2019, ISBN 978-3-430-21009-6
Rezensiert von: Thomas Schlemmer
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33262.html

Odd Arne Westad: Der Kalte Krieg. Eine Weltgeschichte, Stuttgart: Klett-Cotta 2019, ISBN 978-3-608-98148-3
Rezensiert von: Peter Ridder
http://www.sehepunkte.de/2020/06/31682.html

KUNSTGESCHICHTE

Jo Applin: Lee Lozano. Not Working, New Haven / London: Yale University Press 2018, ISBN 978-0-300-22327-9
Rezensiert von: Maximiliane Leuschner
http://www.sehepunkte.de/2020/06/32247.html

Thorsten Bürklin: Palladio, der Bildermacher, Basel: Birkhäuser Verlag 2019, ISBN 978-3-0356-1340-7
Rezensiert von: Sören Fischer
http://www.sehepunkte.de/2020/06/34290.html

Anna Grasskamp: Objects in Frames. Displaying Foreign Collectibles in Early Modern China and Europe, Berlin: Dietrich Reimer Verlag 2019, ISBN 978-3-496-01624-3
Rezensiert von: Sabine du Crest
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33585.html

Dirk Handorf / Jörg Kirchner (Hgg.): Alles Platte? Architektur im Norden der DDR als kulturelles Erbe, Berlin: Christoph Links Verlag 2018, ISBN 978-3-96289-001-8
Rezensiert von: Juliane Richter
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33304.html

Daniel Hess / Dagmar Hirschfelder / Katja von Baum (Hgg.): Die Gemälde des Spätmittelalters im Germanischen Nationalmuseum. Franken, Regensburg: Schnell & Steiner 2019, ISBN 978-3-7954-3398-7
Rezensiert von: Markus Hörsch
http://www.sehepunkte.de/2020/06/33955.html

Die nächste Ausgabe der sehepunkte erscheint am 15. Juli 2020!
Rezensionsjournal sehepunkte (ISSN 1618-6168)

Kontakt:
Dr. Peter Helmberger
c/o
Ludwig-Maximilians-Universität
Historisches Seminar
Geschwister-Scholl-Platz 1
D-80539 München

Tel.: +49 (0) 89/2180-5550
redaktion@sehepunkte.de
http://www.sehepunkte.de

Zitation
sehepunkte 20 (2020), 6. in: H-Soz-Kult, 21.06.2020, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-12452>.
Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
21.06.2020
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise