Martin Löhnig

Institution
Universität Regensburg
Abteilung
Fakultät für Rechtswissenschaften
Ort
Regensburg

Zuletzt veröffentlicht

11.10.2021
Konf: Feuerbach 2.0? Das griechische Strafrecht von 1834
Prof. Dr. Martin Löhnig (Regensburg) Prof. Dr. Konstantina Papathanasiou, LL.M. (Vaduz)
Regensburg 09.12.2021 - 10.12.2021

29.08.2021
Konf: Elsaß-Lothringen als juristisches Laboratorium / Alsace-Lorraine – un laboratoire de droit
Universität Regenburg
Regensburg 25.10.2021 - 26.10.2021

04.08.2021
Konf: Zivilprozessrecht im Mitteleuropa der Zwischenkriegszeit
Prof. Dr. Martin Löhnig (Regensburg)
Regensburg 23.09.2021

30.07.2021
CFA: Law and Reconstruction after crisis
Rechtskultur - Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte -- European Journal of Legal History -- Journal européen d‘histoire du droit
Regensburg 30.10.2022

27.07.2021
Konf: Verordnete Demokratie – Die Nachkriegswahlen 1946/47
Fabian Michl / Martin Löhnig
Regensburg 08.11.2021 - 09.11.2021

23.04.2021
CFP: Feuerbach 2.0? Das griechische Strafrecht von 1834
Prof. Dr. Martin Löhnig (Regensburg) / PD Dr. Konstantina Papathanasiou, LL.M. (Regensburg)
Regensburg 15.06.2021

22.01.2021
CFA: Legal Gender Studies
Editorial Board der Zeitschrift "Rechtskultur"
Regensburg 15.10.2021

22.10.2020
CFP: Verordnete Demokratie – Die Nachkriegswahlen 1946/47
Prof. Dr. Martin Löhnig (Regensburg) / Dr. Fabian Michl, LL.M. (Münster)
Regensburg 01.10.2021

26.06.2020
CFA: Widerstand gegen Rechtsvereinheitlichung - Against Unification of law
Redaktion der Zeitschrift Rechtskultur: Prof. Dr. Lukas Gschwend, St. Gallen/Zürich; Prof. Dr. Dirk Heirbaut, Gent; Prof. Dr. Martin Löhnig, Regensburg
Regensburg 10.01.2021

19.06.2020
Konf: Juristische Zeitgeschichte der 1980er Jahre
Prof. Dr. Martin Löhnig, Universität Regensburg
Regensburg oder ZOOM 22.10.2020 - 23.10.2020

18.05.2020
CFP: Die Rechtsordnung Elsass-Lothringens / Le système juridique de l'Alsace-Lorraine
Prof. Dr. Martin Löhnig, Universität Regensburg
Regensburg 06.05.2021 - 07.05.2021

18.12.2019
Konf: Juristische Zeitgeschichte der 1980er Jahre
Prof. Dr. Martin Löhnig, Universität Regensburg
Regensburg 19.03.2020 - 20.03.2020

18.12.2019
Konf: Kaufrecht in Mitteleuropa – Entstehungs- und Wirkungsgeschichte der Art. 337-359 ADHGB
Prof. Dr. Martin Löhnig / Prof. Dr. Stephan Wagner, M.Jur. M.A., Universität Regensburg
Regensburg 26.03.2020 - 27.03.2020

17.12.2019
Konf: Commercial Law in South-eastern Europe: Legislation and Jurisdiction from Tanzimat Times until the Eve of the Great War
Prof. Dr. Martin Löhnig / Dr. Ivelina Masheva
Regensburg 23.04.2020 - 24.04.2020

03.03.2019
CFP: Juristische Zeitgeschichte der 1980er Jahre
Prof. Dr. Martin Löhnig
Regensburg 19.03.2020 - 20.03.2020

26.10.2018
CFA: Rechtskultur - Against Unification of law
Redaktion der Zeitschrift Rechtskultur: Prof. Dr. Ignacio Czeguhn (FU Berlin); Prof. Dr. Lukas Gschwend (St. Gallen/Zürich); Prof. Dr. Dirk Heirbaut (Gent); Prof. Dr. Martin Löhnig (Regensburg); Prof. Dr. Antonio Sánchez Aranda (Granada)
Regensburg 31.10.2019

19.08.2018
Konf: Scheidung ohne Schuld – Die Eherechtsreform 1977
Prof. Dr. Martin Löhnig, Universität Regensburg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und europäische Rechtsgeschichte sowie Kirchenrecht
Regensburg 11.10.2018 - 12.10.2018

22.02.2018
CFP: Commercial Law in South-Eastern Europe: Legislation and Jurisdiction from Tanzimat Times until the Eve of the Great War
Prof. Dr. Martin Löhnig, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte sowie Kirchenrecht, Universität Regensburg
Regensburg 01.05.2018

01.12.2017
CFA: Rechtskultur 7 (2018): Insolvenz/Schulden/Kredit
Redaktion der Zeitschrift Rechtskultur: Prof. Dr. Ignacio Czeguhn (FU Berlin); Prof. Dr. Lukas Gschwend (St. Gallen/Zürich); Prof. Dr. Dirk Heirbaut (Gent); Prof. Dr. Martin Löhnig (Regensburg); Prof. Dr. Antonio Sánchez Aranda (Granada)
Regensburg 30.10.2018

07.11.2017
CFP: Popular Policing in Europe (18th -20th centuries)
Steering comittee/comité d’organisation: Antoine Renglet, IRHiS, Université de Lille/CHDJ, Université catholique de Louvain; Emmanuel Berger, NIAS-Amsterdam; Xavier Rousseaux, CHDJ, Université catholique de Louvain; Axel Tixhon, Université de Namur; Scientific comittee/comité scientifique: Efi Avdela, University of Crete; Roberto Bianchi, Università di Firenze; Vincent Denis, Université Paris 1; Catherine Denys, Université de Lille; Clive Emsley, Open University; Andreas Fahrmeir, Goethe Universität; Martin Löhnig, Regensburg Universität; Jose A. Pérez Juan, Universitad Miguel Hernandez del Elche
Louvain-la-Neuve 15.01.2018