test Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit (AGWA), 6 (1984) | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit (AGWA), 6 (1984)

Titel der Ausgabe 
Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit (AGWA), 6 (1984)
Weiterer Titel 

Herausgeber
Redaktion: Wolfgang Braunschädel, Johannes Materna
Erschienen
Fernwald 1984: Germinal Verlag
Erscheint 
ISBN
3-88663-400-0
Anzahl Seiten
128 S.
Preis
€ 7,00

 

Kontakt

Institution
Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit (AGWA)
Land
Deutschland
c/o
Redaktion: Wolfgang Braunschädel Johannes Materna Germinal Verlag Siemensstraße 16 35463 Fernwald (Annerod)
Von
Braunschädel, Wolfgang

Inhaltsverzeichnis

Zu diesem Heft 4

Bernd Nitzschke
Die nationalsozialistischen „medizinischen“ Experimente oder Die Vernunft empört sich über ihr Spiegelbild, in dem sie nicht sich, sondern das Andere erblickt 13

Jürgen Langenbach
Die Dialektik der Arbeit und ihr Ende. Bemerkungen zum Maschinensturm 29

Angela McRobbie
Die Furcht vor dem Faschismus: alte Geschichten neu erzählt 37

Ulrich Wyrwa
Der Alkoholgenuß der Hamburgischen Unterschichten (1750-1850) 45

Manfred Liebel
Die Arbeit kann uns gestohlen bleiben! Historische Skizzen zur Arbeitslust bei Jugendlichen 77

Bernd Klemm
Gottfried Mergners „Anmerkungen zu Henry Jacoby“ oder Die Demontage einer politischen Vaterfigur 95

Wolf Raul
Thesen zum intellektuellen Gebrauch 109

Rezensionen und Hinweise 115

Götz Aly/Karl-Heinz Roth, Die restlose Erfassung. Volkszählen, Identifizieren, Aussondern im Nationalsozialismus, Berlin: Rotbuch Verlag, 1984 (Johannes Materna) 115

Joseph C. Rossaint/Michael Zimmermann, Widerstand gegen den Nazismus in Oberhausen, Frankfurt/Main: Röderberg Verlag, 1983, 230 S. (Wolfgang Braunschädel) 116

Barrington Moore, Ungerechtigkeit. Die sozialen Ursachen von Unterordnung und Widerstand, Frankfurt/Main: Suhrkamp Verlag, 1982, 703 S. (Wolfgang Braunschädel) 118

Massimo L. Salvadori, Sozialismus und Demokratie. Karl Kautsky 1880-1938, Stuttgart: Klett-Cotta Verlag, 1982, 576 S. (Wolfgang Braunschädel) 120

Sibylle Quack, Geistig frei und niemandes Knecht. Paul Levi/Rosa Luxemburg. Politische Arbeit und persönliche Beziehung. Mit 50 unveröffentlichten Briefen, Köln: Verlag Kiepenheuer & Witsch, 1983, 297 S. (Wolfgang Braunschädel) 121

Patrik von zur Mühlen, Spanien war ihre Hoffnung. Die deutsche Linke im Spanischen Bürgerkrieg 1936 bis 1939, Bonn: Verlag Neue Gesellschaft, 1983, 292 S. (Wolfgang Braunschädel) 122

Hinweise 124 - 127

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
13.05.2002
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0936-1014