Frank Bösch

Institution
- Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF) - Universität Potsdam
Abteilung
Historisches Institut
Ort
Potsdam

Zuletzt veröffentlicht

05.04.2019
Rez: M. Vössing: Humanitäre Hilfe und Interessenpolitik

26.10.2018
Rez: N. Zaretsky: Radiation Nation

24.11.2016
Konf: Der schwierige Neuanfang. Die Gründung der Universität Potsdam
Universität Potsdam
Potsdam 02.12.2016

18.03.2016
Konf: Globales Engagement im Kalten Krieg. Internationale Solidarität in Ost- und Westdeutschland
Frank Bösch (ZZF Potsdam); Caroline Moine (Versailles); Stefanie Senger (ZZF Potsdam)
Potsdam 21.04.2016 - 22.04.2016

12.01.2016
Rez: A. Rödder: 21.0. Eine kurze Geschichte der Gegenwart

16.11.2015
Forum: Forum: E. Schlotheuber / F. Bösch: Quellenkritik im digitalen Zeitalter: Die Historischen Grundwissenschaften als zentrale Kompetenz der Geschichtswissenschaft und benachbarter Fächer

27.01.2015
Rez: P. Ther: Die neue Ordnung auf dem alten Kontinent

25.11.2014
Rez: R. Stöber: Neue Medien. Geschichte. Von Gutenberg bis Apple und Google

06.01.2014
Rez: Chr. Caryl: Strange Rebels

13.08.2013
Konf: The Energy Crises of the 1970s as Challenges to the Industrialized World
Prof. Dr. Frank Bösch, Zentrum für Zeithistorische Forschung / Universität Potsdam; Dr. Rüdiger Graf, Ruhr-Universität Bochum; mit Unterstützung der Fritz Thyssen Stiftung
Potsdam 26.09.2013 - 28.09.2013

27.06.2013
Rez: Th. Großbölting: Der verlorene Himmel

09.04.2012
Konf: Verwandelte Räume. Zur Transformation der Religion im öffentlichen Raum seit den 1950er-Jahren
Prof. Dr. Frank Bösch, ZZF Potsdam; Prof. Dr. Lucian Hölscher, Ruhr-Uni Bochum; in Verbindung mit der DFG-Forschergruppe „Transformation der Religion in der Moderne"
Bochum 11.05.2012 - 12.05.2012

24.01.2012
Konf: Außenpolitik und Öffentlichkeit seit dem 19. Jahrhundert
Prof. Dr. Frank Bösch (ZZF Potsdam); PD Dr. Peter Hoeres (Universität Gießen); in Verbindung mit dem ZMI Gießen
Gießen 02.02.2012 - 04.02.2012

10.06.2011
Konf: 'Translating Europe'. Europabilder und ihre Übersetzungen
Frank Bösch/Ariane Brill/Florian Greiner, Verbundprojekt "Lost in Translation. Europabilder und ihre Übersetzungen"
Gießen 30.06.2011 - 02.07.2011

06.12.2010
CfP: 'Translating Europe': Gesellschaftliche Europavorstellungen im 20. Jahrhundert
Frank Bösch/Ariane Brill/Florian Greiner (Universität Gießen), Verbundprojekt „Lost in Translation. Europabilder und ihre Übersetzungen“
Gießen 30.06.2011 - 02.07.2011

16.06.2010
Rez: S. Horn: Erinnerungsbilder

09.04.2010
Konf: Medien und globaler Wandel seit dem 19. Jahrhundert
Prof. Dr. Frank Bösch (DFG-Graduiertenkolleg „Transnationale Medienereignisse von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart“, Univ. Gießen); Prof. Dr. Matthias Middell (Global and European Studies Institute, Univ. Leipzig)
Leipzig 04.06.2010 - 05.06.2010

09.04.2010
Coll: Neuere Forschungen zur Kultur- und Mediengeschichte
Prof. Dr. Frank Bösch, Historisches Institut/Fachjournalistik Geschichte, JLU Gießen
Gießen 21.04.2010 - 14.07.2010

26.11.2009
CfP: Medien und globale Transformationen seit dem 19. Jahrhundert
Prof. Dr. Frank Bösch (Universität Gießen//DFG-Graduiertenkolleg „Transnationale Medienereignisse seit der Frühen Neuzeit“); Prof. Dr. Matthias Middell (Universität Leipzig//Global and European Studies Institute)
Leipzig 03.06.2010 - 05.06.2010

17.04.2009
Rez: J. Keilbach: Geschichtsbilder und Zeitzeugen