test Traverse 1/2003 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web
Titel der Ausgabe 
Traverse 1/2003
Weiterer Titel 
Psychiatriegeschichte in der Schweiz (1850-2000)

Herausgeber
Beirat / Comité scientifique: Susanna Burghartz (Basel), Claude Calame (Lausanne), Giuseppe Fossati (Bellinzona), Jean-Jacques Friboulet (Fribourg), Christoph Graf (Bern), François Hainard (Neuchâtel), Elisabeth Joris (Zürich), Hans Ulrich Jost (Lausanne), Barbara Lüem (Basel), Guy P. Marchal (Luzern), Jean-Yves Mollier (Paris), Yvonne Persenti (Belinzona), Peter Pfrunder (Zürich), Daniel Roche (Paris), Lyndal Roper (London), Martin Schaffner (Basel), Regina Schulte (Bochum), Hannes Siegrist (Leipzig), Albert Tanner (Bern), Jakob Tanner (Zürich), Beate Wagner (Weinheim), Regina Wecker (Basel) Redaktion / Comité de rédaction: Thomas David (Lausanne), Urs Germann (Bern), Sébastien Guex (Lausanne), Irène Herrmann (Genève), Katja Hürlimann (Zürich), Mario König (Basel), Chantal Lafontant Vallotton (Neuchâtel), Marietta Meier (Zürich), Thomas Ch. Müller (Zürich), Agnes Nienhaus (Bern), Jonas Römer (Bern), Frédéric Sardet (Lausanne), Hans-Ulrich Schiedt (Horgen), Beatrice Schumacher (Basel)
Erschienen
Zürich 2003: Chronos Verlag
Erscheint 
Traverse erscheint dreimal pro Jahr. – Traverse paraît trois fois par an
ISBN
3-905315-28-9
Anzahl Seiten
168 Seiten
Preis
Einzelheft sfr. 25.- / € 17.40 / Jahresabonnement: sFr. 60.- / € 42.- (zuzüglich Auslandporto)

 

Kontakt

Institution
Traverse. Zeitschrift für Geschichte / Revue d'histoire
Land
Switzerland
c/o
Artikel oder Projektskizzen senden Sie bitte an Hans-Ulrich Schiedt, Neudorfstrasse 32, CH-8810 Horgen, <hans-ulrich.schiedt@viastoria.ch> Renseignements: Les articles proposés à la revue doivent être envoyés à Malik Mazbouri, <malik.mazbouri@unil.ch> Buchbesprechungen: 19. und 20 Jahrhundert: Mario König, <mario.koenig@bluewin.ch> Vormoderne und E-Medien: Michael Jucker, Universität Luzern, Frohburgstr. 3, CH-6000 Luzern, <jucker@gmx.ch> Comptes rendus: Période contemporaine: Matthieu Leimgruber, Institut d'histoire économique Paul Bairoch, Université de Genève, Bd. du Pont d'Arve 40, CH-1205 Genève, <Matthieu.Leimgruber@revue-traverse.ch> Périodes médiévales et moderne: Karine Crousaz, Section d'histoire, Bâtiment Anthropole, Université de Lausanne, CH-1015 Lausanne, <Karine.Crousaz@revue-traverse.ch>
Von
Thomas Ch. Müller

Inhaltsverzeichnis

SCHWERPUNKT/DOSSIER THEMATIQUE
Psychiatriegeschichte in der Schweiz (1850-2000) /
L'histoire de la Psychiatrie en Suisse (1850-2000)

Ausdifferenzierung der Psychiatrie in der Schweiz. Stand und Perspektiven der psychiatriehistorischen Forschung
Diversification de la psychiatrie en Suisse. Etat et perspectives de recherche en histoire de la psychiatrie Catherine Fussinger, Urs Germann, Martin Lengwiler, Marietta Meier

PORTRÄT / PORTRAIT
Roy Porter 1946–2002
Aline Steinbrecher

Die "Unschädlichmachung Gemeingefährlicher". Anfänge und Entwicklung des psychiatrischen Massnahmenvollzugs im Kanton Bern zwischen 1850 und 1920
Urs Germann

Zwischen Abhängigkeit und Emanzipation. Psychiatrie und Heilpädagogik in der deutschsprachigen Schweiz zwischen 1890 und 1930
Ursula Hoyningen-Süess, Carlo Wolfisberg

Von den Irrenstatistiken zur "erblichen Belastung" der Bevölkerung. Die Entwicklung der schweizerischen Irrenstatistiken zwischen 1850 und 1914
Hans Jakob Ritter

Zwischenzeit (Fotobeitrag)

Zur Dichotomie von Alltags- und Fachwissen. Die Psychiatrische Familienpflege Zürich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Marietta Meier

Pistes sociologiques pour une histoire des prescriptions de Ritaline aux enfants hyperactifs
Anne Dupanloup

DEBATTE / DEBAT
Pas d’amnistie pour les brigadistes. La Suisse et le débat sur l’amnistie en faveur des volontaires de la guerre d’Espagne : 1939–2002…
Mauro Cerutti

BESPRECHUNGEN / COMPTES RENDUS
Literatur zum Thema / Comptes rendus thématiques
Allgemeine Besprechungen / Comptes rendus généraux

Weitere Hefte ⇓