Christoph Mauntel

Institution
Eberhard Karls Universität Tübingen
Ort
Tübingen

Zuletzt veröffentlicht

07.09.2022
Rez.: H. Kamp (Hrsg.): Herrschaft über fremde Völker und Reiche

08.12.2021
Rez.: J. Firnhaber-Baker: The Jacquerie of 1358

15.04.2020
Rez.: H.-J.- Schmidt: Herrschaft durch Schrecken und Liebe

03.05.2019
Konf: Religious Encounters: Coexistence – Dialogue – Conflict
Graduiertenkolleg 1662 "Religiöses Wissen im vormodernen Europa (800-1800)"
Jerusalem 18.06.2019 - 20.06.2019

10.01.2019
Konf: Geography and Religious Knowledge in the Premodern World (1150-1550)
Christoph Mauntel, Graduiertenkolleg 1662 "Religiöses Wissen im vormodernen Europa (800-1800)", Eberhard Karls Universität Tübingen
Tübingen 11.04.2019 - 12.04.2019

28.02.2018
Konf: Wissenskulturen der Vormoderne: Autorisierungen – Remediationen – Transfers
SFB 980 "Episteme in Bewegung. Wissenstransfer von der alten Welt bis in die Frühe Neuzeit" / Graduiertenkolleg 1662 "Religiöses Wissen im vormodernen Europa (800-1800)"
Berlin 03.05.2018 - 05.05.2018

08.11.2017
Rez.: J. Firnhaber-Baker u.a. (Hrsg.): Handbook of Medieval Revolt

10.09.2017
Konf: Bewahren – aneignen – zerstören. Formen des Umgangs mit dem Alten und Fremden in der Vormoderne
Brackweder Arbeitskreis für Mittelalterforschung / Bibliotheca Hertziana – Max–Planck–Institut für Kunstgeschichte
Rom 23.11.2017 - 25.11.2017

11.10.2016
Konf: Order into Action. How large-scale concepts of world-order determine practices in the premodern world
Christoph Mauntel, Klaus Oschema, Bernd Schneidmüller (Cluster of Excellence „Asia and Europe in a Global Context“, Project A27: World Orders in Transcultural Perspective: Pre-modern Concepts of Continents and Empire, Heidelberg University)
Heidelberg 10.11.2016 - 12.11.2016

09.10.2016
Konf: Wissensräume –Zeiträume. Transformationen Roms in der Vormoderne
Graduiertenkolleg 1662 „Religiöses Wissen im vormodernen Europa (800-1800)“ Eberhard Karls Universität Tübingen
Rom 10.10.2016 - 14.10.2016

09.03.2016
Rez.: J. Dobschenzki: Von Opfern und Tätern

24.06.2011
Konf: Neues aus dem Mittelalter. V. Heidelberg-Mannheimer-Werkstattgespräche
Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde Heidelberg; Historisches Institut der Universität Mannheim; Historisches Museum der Pfalz Speyer
Speyer 07.10.2011 - 08.10.2011

01.03.2011
CFP: Neues aus dem Mittelalter. V. Heidelberg-Mannheimer-Werkstattgespräche
Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde Heidelberg; Historisches Institut der Universität Mannheim; Historisches Museum der Pfalz Speyer
Speyer 07.10.2011 - 08.10.2011

08.06.2010
Tagber: Kaisertum – Eine Ordnungsform im ersten Jahrtausend
Kulturhistorisches Museum Magdeburg
Magdeburg 06.05.2010 - 08.05.2010

29.01.2010
Tagber: Faktum und Konstrukt. Politische Grenzen im europäischen Mittelalter
Teilprojekt „Visualität der Diplomatie im europäischen Spätmittelalter“, Münsteraner Sonderforschungsbereich 496 „Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme“; in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut Paris
Paris 19.10.2009

01.08.2009
Tagber: Premodern Revolts and their Transnational Representation
Malte Griesse / Stephan Merl, Bielefeld
Bielefeld 26.06.2009 - 27.06.2009