test Geschichte in Köln 59 (2012) | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Geschichte in Köln 59 (2012)

Titel der Ausgabe 
Geschichte in Köln 59 (2012)
Weiterer Titel 

Herausgeber
Thomas Deres, Martin Kröger, Georg Mölich, Joachim Oepen, Wolfgang Rosen, Lars Wirtler und Stefan Wunsch
Erschienen
Köln 2012: Böhlau Verlag
Erscheint 
erscheint einmal im Jahr
ISBN
978-3-412-21050-2
Anzahl Seiten
312
Preis
Jahresabonnement 19,80 € (inkl. Porto)

 

Kontakt

Institution
Geschichte in Köln. Zeitschrift für Stadt- und Regionalgeschichte
Land
Deutschland
c/o
Redaktionsanschrift: Geschichte in Köln c/o Stefan Wunsch M.A. Franz-Denhovenstraße 51 50735 Köln
Von
Wunsch, Stefan

In diesen Tagen erscheint die neueste Ausgabe von Geschichte in Köln im Böhlau Verlag.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis von GiK 59 (2012)

Christian Hillen/Marcus Trier
Zur Geschichte der Kölner Königspfalz
S. 5–42

Frank G. Hirschmann
Die herausragende Bedeutung der Metropole Köln im Mittelalter – eine datengestützte Untersuchung
S. 43–77

Benjamin Laqua
Siegburger Reformklöster und Kölner Stadtgemeinde im 12. Jahrhundert
S. 79–104

Klara Neuhoff
Das älteste Lehnsbuch des Stiftes St. Maria im Kapitol in Köln (13.–16. Jahrhundert)
S. 105–127

Sarah Rudolf
Eine ständische Karriere? Der Aufstieg Caspar Joseph Biegelebens (1766–1842) zwischen 1789 und 1832 in kurkölnischen und hessen-darmstädtischen Diensten
S. 129–155

Bernd Ernsting
Missionswerk Moderne. Die Kölner Sonderbund-Ausstellung 1912 in Raum und Präsentation
S. 157–230

Hans Hesse/Elke Purpus
Willy Meller (1887–1974) – Skizzen über den Kölner Künstler und seine Arbeiten für die NS-Ordensburgen
S. 231–268

Miszelle

Jonas Feltes/Franziska Harter/Laura Intile/Stephan Oesterwind
Das Oberseminar „Aktuelle Forschungen zu Köln im Mittelalter“ im Sommersemester 2012 an der Universität zu Köln
S. 269–280

Buchbesprechungen

Daniel Berger:
Stift und Pfründe. Die Ausbildung der Kanonikerpräbende im Erzbistum Köln bis 1300
(Julia Bruch), S. 281–282

Heinz Finger/Raimund Haas/Hermann-Josef Scheidgen (Hg.):
Ortskirche und Weltkirche in der Geschichte. Kölnische Kirchengeschichte zwischen Mittelalter und zweitem Vatikanum. Festschrift für Norbert Trippen zum 75. Geburtstag
(Ernst Heinen), S. 282–284

Klaus Wolf:
Stadtbild im Umbruch. Öffentlichkeit und Kölner Bauwerke 1763–1814
(Sybille Fraquelli), S. 285–286

Mario Kramp/Marcus Trier (Hg.):
Der Waidmarkt – drunter und drüber. Begleitband zur Ausstellung des Kölnischen Stadtmuseums und des Römisch-Germanischen Museums der Stadt Köln;
Eusebius Wirdeier:
Zeitraffer Waidmarkt – Bildarchiv 2004–2011
(Thomas Deres), S. 286–288

Frank Becker:
Den Sport gestalten. Carl Diems Leben (1882–1962), Bd. 2: Weimarer Republik und Bd. 4: Bundesrepublik
(Johann Paul), S. 288–291

Franz Albert Heinen:
NS-Ordensburgen. Vogelsang, Sonthofen, Krössinsee
(Toni Offermann), S. 292–293

Albert Moritz (Hg.):
„Fackelträger der Nation“. Elitebildung in den NS-Ordensburgen
(Jürgen Reulecke), S. 294–296

Josef Wißkirchen:
Gedenkort Friedhof Brauweiler
(Hans Hesse), S. 296–297

Frank Bajohr/Christoph Strupp (Hg.):
Fremde Blicke auf das „Dritte Reich“. Berichte ausländischer Diplomaten über Herrschaft und Gesellschaft in Deutschland 1933–1945
(Thomas Roth), S. 298–300

Stefan Thiesen:
Strafvollzug in Köln 1933–1945. Eine Studie zur Normdurchsetzung während des Nationalsozialismus in der Straf- und Untersuchungshaftanstalt Köln-Klingelpütz
(Thomas Roth), S. 300–303

Hans Hesse/Elke Purpus:
Mahnmalführer Köln. Ein Führer zu Kölner Denkmälern zur Erinnerung an Verfolgung, Widerstand und den Zweiten Weltkrieg im Nationalsozialismus
(Stefan Wunsch), S. 303–305

Hajo Steinert:
Chargesheimer im Zoo. Fotografien aus den Fünfziger Jahren
(Christoph Schaden), S. 305–307

Abstracts
S. 309–311

Autorinnen und Autoren
S. 312

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
10.12.2012
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0720-3659