Halbjahresschrift für südosteuropäische Geschichte, Literatur und Politik, 27 (2015), 1–2

Titel der Ausgabe 
Halbjahresschrift für südosteuropäische Geschichte, Literatur und Politik, 27 (2015), 1–2
Weiterer Titel 
Zeitachsen. Äquilibristik und Realität

Erschienen
Dinklage 2015: Selbstverlag
Erscheint 
Jährlich zwei Hefte
ISBN
ISSN 0939-3420
Anzahl Seiten
232 Seiten
Preis
Jahrgang 15 Euro; Einzelpreis 6 Euro.

 

Kontakt

Institution
Halbjahresschrift für südosteuropäische Geschichte, Literatur und Politik
Land
Deutschland
c/o
AGK-Verlag, Franzstr. 27, D-49413 Dinklage, Tel. 04443/91212; Fax: 04443/91213
Von
Popa, Klaus

Es freut uns die neue Ausgabe der "Halbjahresschrift fürsüdosteuropäische Geschichte, Literatur und Politik" ankündigen zu können.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Geschichte und Politik

Gebriel Andreescu: Über den institutionalisierten Misserfolg der Aufarbeitung. Der Beitrag der Securitate-Akten-Behörde CNSAS und des rumänischen Verfassungsgerichts (II)
5

Christopher Nehring: Von Dossiers, Kommissionen und hochrangigen Agenten. Das Erbe der bulgarischen Staatssicherheit 1989–2015
31

William Totok: Mit tückischer Durchtriebenheit. Durchsetzung der offiziellen Geschichts- und Kulturpolitik im national-kommunistischen Rumänien mit nachrichtendienstlicher Unterstützung (III)
53

Karl-Heinz Gräfe: Ukraine – Nationalität, Nation und Staatsbildung (I)
79

Björn Opfer-Klinger:Zwischen ZU, Oligarchen und esillusionierten Bürgern. Bulgarien in der politischen Dauerkrise 2013–2015
97

Johann Böhm:Die Gleichschaltung der deutschen Presse in Rumänien durch Volksgruppenführer Andreas Schmidt ab September 1940
123

Waldemar Schmidt: Die deutsche Minderheit in Kasachstan im 19.–20. Jahrhundert
159

Literatur

Werner Kremm: periamportbewusstsein, august 1974
168

Johann Lippet: Verortung
180

Wolfgang Knopp: Wandsbeks Star. Vor 200 Jahren starb der Dichter Matthias Claudius
183

Tribüne

Heinrich Bienmüller: Arm oder Reich
187

Klaus Popa: Franz Hieronymus oder Franz Riedl?
193

Dokumente

Klaus Popa: Berichte von Pfarrern der evangelischen Landeskirche A.B. in Rumänien aus Transnistrien und aus dem Generalgouvernement 1942–1944 (I)
185

Chronik

Wolfgang Schlott: Kai Seyffarth: Entscheidung in Aleppo. Walter Rößler (1871–1929). Helfer der vrfolgten Armenier. Eine Biografie
215

Danilo Kiš: Familienzirkus. Die großen Romane und Erzählungen
216

Klaus Popa: Alexander Korb: Im Schatten des Weltkriegs. Massengewalt der Ustaša gegen Serben, Juden und Roma in Kroatien 1941–1945
218

Klaus Popa: Mariana Hausleitner: Die Donauschwaben 1868–1948. Ihre Rolle im rumänischen und serbischen Banat
219

Waldemar Schmidt: Michael Wanner (Hrsg.): Gedenkbuch Kasachstan. Staatsterror an den Deutschen in den Jahren 1919–1953 auf dem Territorium der heutigen Republik Kasachstan
222

Georg Herbstritt: „Aus den Giftschränken des Kommunismus“. Ein Tagungsbericht
223

Neue Bücher
225

Autorinnen und Autoren
231

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
Autor(en)
Beiträger