test Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 69 (2010) | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 69 (2010)

Titel der Ausgabe 
Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte (ZWLG) 69 (2010)
Weiterer Titel 

Herausgeber
Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg und Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein
Erschienen
Stuttgart 2010: Kohlhammer Verlag
Erscheint 
Anzahl Seiten
631 S.
Preis
49,-- €

 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte (ZWLG)
Land
Deutschland
c/o
Prof. Dr. Peter Rückert Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 4, 70173 Stuttgart.
Von
Dr. Uwe Sibeth

Inhaltsverzeichnis

Philipp von Schwaben († 1208) und die Herrschaft im deutschen Südwesten.

Peter Rückert, Vorwort, S. 11

Thomas Zotz, Werra magna et dissensio nimis timenda oritur inter principes Theutonicos de imperio. Der Thronstreit zwischen Philipp von Schwaben und Otto von Braunschweig 1198-1208, S. 17

Sönke Lorenz, König Philipp und Pfalzgraf Rudolf von Tübingen. Zu einem Helfer im Thronstreit und verwandten Dynasten, S. 37

Hansmartin Schwarzmaier, Der Tod Philipps von Schwaben und die Folgen. Zu einem bisher unbekannten Annalenfragment aus St. Gallen, S. 71

Hans Harter, Rotwilo im Gründungsbericht des Klosters Alpirsbach. Anmerkungen zur Geschichte Rottweils im Hochmittelalter, S. 91

Pia Eckhart, Die Herren von Krautheim in der späten Stauferzeit und ihre Burganlage im Jagsttal, S. 125

Stefan Gerlach, Scandalum magnum! Zur ‚Rechtmäßigkeit' des Stiftergrabs im Kapitelsaal des Klosters Bebenhausen, S. 171

Volker Honemann, Heinrich Bebel, Leonhard Clemens und Johannes Casselius: Historia horarum canonicarum De S. Hieronymo / Historia horarum canonicarum De S. Anna. Zu Entstehung und Gestaltung eines liturgischen Druckwerkes des christlichen Humanismus, S. 185

Armin Schlechter, Neue Beiträge zur südwestdeutschen Buch- und Bibliotheksgeschichte um 1500, S. 195

Martin Brecht, Der Bau der Württembergischen Kirchenordnung von 1559, S. 223

Patrick Oelze, Fraischpfänder - ein frühneuzeitlicher Rechtsbrauch im Südwesten des Alten Reichs, S. 249

Joachim Brüser, In dem fürstlich Taxischen Haus haben traurige Ereignusen sich begeben. Fürstin Augusta Elisabeths Anschläge auf das Leben ihres Mannes Karl Anselm von Thurn und Taxis 1775, S. 263

Rainer Loose, Friedrich II. von Württemberg, Herr von Rottweil. Zur Mediatisierung der ehemaligen Reichstadt 1802/03, S. 287

Hans Peter Müller, Die württembergische Volkspartei zwischen Krise und Wiederaufstieg (1870/71-1890), S. 303

Gerhard Taddey, Otto May und Reinhold Maier - eine Freundschaft in der Bewährung, S. 351

Ernst Strähle und Karl Halbauer, Neues zu Peter von Koblenz, S. 387

Karl-Martin Hummel, Die Huldigung des Klosteramts Blaubeuren für Herzog Friedrich II. von Württemberg am 18. Februar 1798, S. 399

Enno Bünz, Eine große Bilanz der südwestdeutschen Landesgeschichte - zur Vollendung des "Handbuchs der baden-württembergischen Geschichte", S. 403

Robert Kretzschmar, Joachim Fischer (1936-2009). Ein Nachruf, S. 419

Hans Gebhardt, Nachruf auf Hermann Grees (1925-2009), S. 423

Buchbesprechungen, S. 425

Bericht der Kommission für geschichtliche Landeskunde für das Jahr 2009, S. 603

Albrecht Ernst, Mitteilungen des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins, S. 606

Redaktionsrichtlinien für Beiträge in dieser Zeitschrift, S. 610

Franziska Häußermann, Register der Orte und Personen, S. 613

Autoren und Mitarbeiter dieses Bandes, S. 629

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
27.06.2010
Autor(en)
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0044-3786