test Jahrbuch für Kommunismusforschung (2003) | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Jahrbuch für Kommunismusforschung (2003)

Titel der Ausgabe 
Jahrbuch für Kommunismusforschung (2003)
Weiterer Titel 

Herausgeber
Hermann Weber, Egbert Jahn, Bernhard H. Bayerlein, Günter Braun, Horst Dähn, Jan Foitzik, Ulrich Mähl
Erschienen
Berlin 2003: Aufbau Verlag
Erscheint 
jährlich
Preis
Individual copy 2000/2001, 552 pages, hardcover: DM 169.00; SFR 141.00; OES 1234; 86.41 euro

 

Kontakt

Institution
Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung
Land
Deutschland
c/o
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur Redaktion JHK Kronenstraße 5 D - 10117 Berlin Tel.: + 49 (0)30 / 31 98 95 – 309 Fax: + 49 (0)30 / 31 98 95 – 224
Von
Bayerlein, Bernhard H.

Inhaltsverzeichnis

Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung 2003

Abhandlungen

Norman M. Naimark: Stalins Tod und die internationale Politik

Moshe Lewin: Ego and Politics in Stalin's Autocracy

Helmut Fleischer: Auf die Spitze eines Eisbergs getrieben: Philosophie als Organ der ideologischen Regression

Nataliya I. Yegorova: The Evolution of Stalin's Postwar Perceptions of External Threat

Barry McLoughlin: Stalinistische Rituale von Kritik und Selbstkritik in der internationalen Lenin-Schule, Moskau, 1926-1937

Hans-Dieter Döpmann: Stalin und die Russische Orthodoxe Kirche

Katia Kuhn: Von der Gesellschaft zum Studium der Kultur der Sowjetunion zur Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft

Corey Ross: Zwischen politischer Gestaltung und sozialer Komplexität - Überlegungen zur Debatte über die Sozialgeschichte der DDR

Ryszard Nazarewicz: Polnische Aspekte in Dokumenten der Komintern

Dokumentationen
Bernhard H. Bayerlein: Nikolaj Krestinskij, der Šachty-Prozeß und die deutsch-sowjetischen Beziehungen

Horst Dähn: "Im Ernst-Thälmann-Werk sind die Streikenden über die Mauern gestiegen" - Die Rolle des Sekretariats der SED-Bezirksleitung Magdeburg am 17. Juni. 1953

Forum
Werner Müller: Auch nach 1990: Zweierlei Geschichtsschreibung?

Forschungsberichte
Fridrikh Firsov: Some Critical Notes on Recent Publications on Comintern and Soviet Politics

Avgust Lešnik: Kommunismusforschung in Slowenien?

Biographische Skizzen
Ottokar Luban: Fanny Thomas Jezierska (1887-1945) - Von Rosa Luxemburg zu Gramsci, Stalin und August Thalheimer - Stationen einer internationalen Sozialistin

Dietmar Simon: Werner Kowalski - Leben, Flucht und Tod eines kommunistischen Funktionärs

Sammelrezensionen
Hermann Weber: Stalin und die Folgen

Matthias Uhl: Biographisches zur Führungsspitze des NKVD während der Großen Säuberungen

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
19.01.2004
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0944-629X