test Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 93 (2013) | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 93 (2013)

Titel der Ausgabe 
Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken 93 (2013)
Weiterer Titel 

Herausgeber
Deutsches Historisches Institut in Rom
Erschienen
Berlin 2013: de Gruyter
Erscheint 
jährlich
Anzahl Seiten
602 S.
Preis
€ 126,00

 

Kontakt

Institution
Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken
Land
Italy
c/o
Redaktion: Susanne Wesely, Deutsches Historisches Institut in Rom, Via Aurelia Antica 391, I-00165 Roma (Italia), E-Mail: wesely@dhi-roma.it. Vertrieb: Walter de Gruyter GmbH & Co. KG Genthiner Straße 13 D-10785 Berlin / Germany <http://www.degruyter.com/view/serial/35485>
Von
Wolf, Kordula

Inhaltsverzeichnis

Jahresbericht 2012 (S. VII–LXIII)

Artikel:

Michael BORGOLTE, Carlo Magno e la sua collocazione nella storia globale (S. 1–26)

Marco LEONARDI, Gentile Stefaneschi Romano O. P. (†1303) o Gentile Orsini? Il caso singolare di un Domenicano nel Regnum Siciliae tra ricostruzione storica e trasmissione onomastica (S. 27–48)

Brigide SCHWARZ, Die Karriere Leon Battista Albertis in der päpstlichen Kanzlei (S. 49–103)

Christiane SCHUCHARD, Die Rota-Notare aus den Diözesen des deutschen Sprachraums 1471–1527. Ein biographisches Verzeichnis (S. 104–210)

Heinz SCHILLING, Lutero 2017. Problemi con la sua biografia (S. 211–225)

Andrea VANNI, Die „zweite“ Gründung des Theatinerordens (S. 226–250)

Alessia CECCARELLI, Tra sovranità e imperialità. Genova nell’età delle congiure popolari barocche (1623–1637) (S. 251–282)

Nicola D’ELIA, Bottais Bericht an den Duce über seine Deutschlandreise vom September 1933 (S. 283–302)

Wolfgang STROBL, Drusus Pater? Ettore Tolomeis rastloser Kampf für die Apotheose des römischen Feldherrn Drusus durch das faschistische Regime in Italien (1922–1943) (S. 303–362)

Miszellen:

Alexander KOLLER, Die Freiheit von Wort und Schrift. Zur Edition der Autobiographie und der Korrespondenz des Philologen und politisch-konfessionellen Grenzgängers Kaspar Schoppe (1576–1649) (S. 363–376)

Magnus RESSEL, Die Zerstörung der Capitularien des Fondaco dei Tedeschi im Schloß Wässerndorf am Ende des Zweiten Weltkrieges (S. 377–400)

Tagungen des Instituts:

Identität und Repräsentation. Die Nationalkirchen in Rom, 1450–1650 (S. 401–413)

Circolo Medievistico Romano 2012 (S. 414–416)

Anzeigen und Besprechungen (S. 417–596)

Weitere Hefte ⇓