Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung (ZFO) / Journal of East Central European Studies (JECES)

Zeitschriftentitel 
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung (ZFO) / Journal of East Central European Studies (JECES)
Herausgeber
Nora Berend (Cambridge), Hans-Jürgen Bömelburg (Gießen), Karsten Brüggemann (Tallinn), Melissa Feinberg (New Brunswick), Cathleen Giustino (Auburn), Maciej Górny (Warszawa), Peter Haslinger (Marburg – Gießen), Catherine Horel (Paris), Kerstin S. Jobst (Wien), Heidi Hein-Kircher (Marburg), Barbara Klich-Kluczewska (Kraków), Jerzy Kochanowski (Warszawa), Ota Konrád (Praha), Claudia Kraft (Wien), Juhan Kreem (Tallinn), Małgorzata Mazurek (New York), Rimvydas Petrauskas (Vilnius), Maren Röger (Leipzig), Ralph Tuchtenhagen (Berlin), Anna Veronika Wendland (Marburg), Thomas Wünsch (Passau)
Erscheint 
erscheint als vierteljährliches Periodikum
Preis
€ 49,- für das Jahr, € 14,- für das Einzelheft
 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung (ZFO) / Journal of East Central European Studies (JECES)
Land
Deutschland
Ort
-
c/o
Verantwortlicher Redakteur: Dr. Christoph Schutte, Gisonenweg 7 35037 Marburg Tel. 06421/184-129 Fax 06421/184-139 E-Mail: <christoph.schutte@herder-institut.de>

Die Zeitschrift für Ostmitteleuropa-Forschung (ZfO), bis 1994 unter dem Titel "Zeitschrift für Ostforschung" erschienen, ist ein international anerkanntes und geschätztes wissenschaftliches Organ. Seit 2019 erscheint die ZfO im Open Access (www.zfo-online.de). Es dient als Forum für die Publikation und Diskussion neuester Ergebnisse der internationalen Geschichtsforschung und der historischen Kulturwissenschaften für die Länder des östlichen Mitteleuropa (Kerngebiet: Polen, Tschechien, Slowakei, Litauen, Lettland, Estland).

Die ZfO bietet Aufsätze, Forschungsberichte, kleinere Abhandlungen (Miszellen), Literaturberichte und Buchbesprechungen.

Sie erscheint seit 1952 als vierteljährliches Periodikum und wird im Auftrag des Herder-Instituts von einem Gremium von Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftlern herausgegeben.

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
05.03.2002
Beiträger
Weitere Informationen
Online-Verfügbarkeit
Bestandsnachweise 0948-8294