test Comparativ. Leipziger Beiträge zur Universalgeschichte und vergleichenden Gesellschaftsforschung 15 (2005), 3 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Comparativ. Leipziger Beiträge zur Universalgeschichte und vergleichenden Gesellschaftsforschung 15 (2005), 3

Titel der Ausgabe 
Comparativ. Leipziger Beiträge zur Universalgeschichte und vergleichenden Gesellschaftsforschung 15 (2005), 3
Weiterer Titel 
Gender Comparisons. Northern and Western Europe in the 20th Century

Herausgeber
Herausgeben im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V.
Erschienen
Erscheint 
Erscheint sechsmal jährlich im Umfang von je ~140 Seiten.
ISBN
3-86583-068-4
Anzahl Seiten
159 S.
Preis
Einzelheft EUR 8,50, Jahresabonnement EUR 40,-

 

Kontakt

Institution
Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und Vergleichende Gesellschaftsforschung
Land
Deutschland
c/o
Comparativ Universität Leipzig Leipzig Research Centre Global Dynamics IPF 348001 Ritterstrasse 24 04109 Leipzig GERMANY e-mail: comparativ@uni-leipzig.de
Von
Middell, Matthias

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze

Wiebke Kolbe/ Iris Rittenhofer
Comparative Gender History: Northern and Western Europe in the 20th Century. An Introduction

Elisabeth Elgan
Gender Construction in Swedish and French Abortion and Contraception Policies: 1900–1940

Maren Wichmann
Tax Politics and Women’s Equality in West Germany and Denmark with a Focus on the Fifties

Iris Rittenhofer
Centered Societies. Business Leadership in Denmark and West Germany 1960–1989

Johanna Kantola
Gender and the Discursive Construction of the State: Comparisons on Finland and Britain, 1960s to 1990s

Buchbesprechungen

Peter Bender: Weltmacht Amerika. Das neue Rom, Stuttgart 2003 (Charlotte Schubert)

Michael Mitterauer: Warum Europa? Mittelalterliche Grundlagen
eines Sonderweges, München 2003 (Karl Kaser)

Peter Feldbauer: Estado das India. Die Portugiesen in Asien 1498–1620, Wien 2003 (Margret Frenz)

Kersten Krüger: Die landständische Verfassung (=Enzyklopädie
deutscher Geschichte. 67), München 2003 (Johannes Süß)

Jean Nicolas: La Rébellion française. Mouvements populaires et
conscience sociale 1661–1789, Paris 2002 (Matthias Middell)

Philippe Castellano, Enciclopedia Espasa – Historia de un aventura editorial, Madrid 2000 (Thomas Neuner)

Steffen Kaudelka: Rezeption im Zeitalter der Konfrontation. Französische Geschichtswissenschaft und Geschichte in Deutschland 1920–1940, Göttingen 2003 (Jan Eckel)

Norbert Götz: „Ungleiche Geschwister. Die Konstruktion von nationalsozialistischer Volksgemeinschaft und schwedischem Volksheim“, Baden-Baden 2001 (Frank-Thoralf Günther)

Hans-Jürgen Lüsebrink: La Conquête de l’espace public colonial.
Prises de parole et formes de participation d’écrivains et d’intellectuels africains dans la presse à l’époque coloniale (1900–1960), Frankfurt a. M. 2003 (Georg Glasze)

Manuel Schramm: Konsum und regionale Identität in Sachsen 1880–2000. Die Regionalisierung von Konsumgütern im Spannungsfeld von Nationalisierung und Globalisierung, Stuttgart 2002 (Heike Wolter)

Sphären von Öffentlichkeit in Gesellschaften sowjetischen Typs:
Zwischen parteistaatlicher Selbstinszenierung und kirchlichen
Gegenwelten / Public Spheres in Soviet-Type Societies: Between the Great Show of the Party-State and Religious Counter-Cultures, hrsg. von Gábor T. Rittersporn, Malte Rolf und Jan C. Behrends, Frankfurt am Main 2003 (Barbara Schulte)

Michael Maset: Diskurs, Macht und Geschichte. Foucaults
Analysetechniken und die historische Forschung, Frankfurt a. M./New York 2002 (Falk Bretschneider)

Ulrich Herbert (Hrsg.): Wandlungsprozesse in Westdeutschland. Belastung, Integration, Liberalisierung 1945–1980, Göttingen 2002 (Thomas Ahbe)

Alexander Demandt, Kleine Weltgeschichte, München 2003
(Matthias Middell)

Karl Schlögel: Im Raume lesen wir die Zeit. Über Zivilisationsgeschichte und Geopolitik, München 2003 (Sebastian Conrad)

Resümees/Abstracts

Autorinnen und Autoren

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
22.12.2005