test Comparativ 17 (2007), 2 | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften | Geschichte im Netz | History in the web

Comparativ 17 (2007), 2

Titel der Ausgabe 
Comparativ 17 (2007), 2
Weiterer Titel 
Hafenstädte: Mobilität, Migration, Globalisierung

Herausgeber
Herausgeben im Auftrag der Karl-Lamprecht-Gesellschaft e.V./ European Network in Universal and Global History von Prof. Dr. Matthias Middell (Zentrum für Höhere Studien, Universität Leipzig) und Prof. Dr. Hannes Siegrist (Institut für Kulturwissenschaften, Universität Leipzig)
Erschienen
Erscheint 
Erscheint fünfmal jährlich (mit einem Doppelheft) im Umfang von je ~140 Seiten.
ISBN
978-3-86583-210-8
Anzahl Seiten
160 S.
Preis
12,00 €

 

Kontakt

Institution
Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und Vergleichende Gesellschaftsforschung
Land
Deutschland
c/o
Comparativ Universität Leipzig Leipzig Research Centre Global Dynamics IPF 348001 Ritterstrasse 24 04109 Leipzig GERMANY e-mail: comparativ@uni-leipzig.de
Von
Middell, Matthias

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze:
Lars Amenda / Malte Fuhrmann
Hafenstädte in globaler Perspektive. Einleitung, S. 7

Malte Fuhrmann
Meeresanrainer – Weltenbürger? Zum Verhältnis von hafenstädtischer Gesellschaft und Kosmopolitismus, S. 12

Lars Amenda
„Einfallstore“. Hafenstädte, Migration und Kontrolle 1890–1930, S. 27

Harald Fischer-Tiné
Europäische Seeleute als koloniales Ordnungs- und Identitätsproblem im Kalkutta der 1860er Jahre, S. 37

Katja Schmidtpott
Offene Häfen, geschlossene Gesellschaft: Die gesellschaftliche Wahrnehmung der Chinesen in Japan zur Zeit der Konzessionsgebiete (1859–1899), S. 51

Ulrike Feitag
Handelsmetropole und Pilgerstation: Djidda in spätosmanischer Zeit, S. 64

Astrid Windus
Hafenstadt und nationaler Gründungsmythos – Zur Bedeutung von Buenos Aires als Element des argentinischen Nationendiskurses (19.-21. Jahrhundert), S. 80

Roman Loimeier
Sansibar: eine ostafrikanische Hafenstadt und ihre Zeiten im 19. und 20. Jahrhundert, S. 94

Literaturbericht:
Helmut Goerlich
Vom Siegeszug übergreifenden Rechts in der Dämmerung des Staates, S. 113

Buchbesprechungen:
Tilman J. Röder, Rechtsbildung im wirtschaftlichen ‚Weltverkehr’.
Das Erdbeben von San Francisco und die internationale Standardisierung von Vertragsbedingungen, 1871–1914, Frankfurt a. M. 2006 (Isabella Löhr), S. 130

Pär Ström, Die Überwachungsmafia. Das gute Geschäft mit unseren Daten, München 2005.
Tobias Singelnstein, Peer Stolle, Die Sicherheitsgesellschaft. Soziale Kontrolle im 21. Jahrhundert, Wiesbaden 2006 Peter Ullrich und Andreas March (Peter Ullrich / Andreas March), S. 133

Eckard Michels, Von der Deutschen Akademie zum Goethe-Institut. Sprach- und auswärtige Kulturpolitik 1923–1960, München 2005 (Anna Slavtcheva-Raiber), S. 137

Christoph Kivelitz, Die Propagandaausstellung in europäischen Diktaturen. Konfrontation und Vergleich: Nationalsozialismus in Deutschland, Faschismus in Italien und die UdSSR der Stalinzeit, Bochum 1999 (Friedemann Scriba), S. 139

Ulrich von Hehl (Hrsg.), Sachsens Landesuniversität in Monarchie, Republik und Diktatur. Beiträge zur Geschichte der Universität Leipzig vom Kaiserreich bis zur Auflösung des Landes Sachsen 1952, Leipzig 2005 (Stefan Gerber), S. 144

Wörterbuch der Religionen, hrsg. von Christoph Auffarth, Hans G. Kippenberg und Axel Michaels, Stuttgart 2006 (Thomas Hase), S. 150

Autorinnen und Autoren, S. 159

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
25.10.2007
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Bestandsnachweise 0940-3566