Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie : ZAA

Zeitschriftentitel 
Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie : ZAA
Herausgeber
Gesellschaft für Agrargeschichte. Herausgeber/innen: Stephan Beetz (Mittweida), Johannes Bracht (Kiel), Stefan Brakensiek (Essen), Niels Grüne (Innsbruck), Dietlind Hüchtker (Leipzig), Johann Kirchinger (Regensburg), Barbara Krug-Richter (Saarbrücken), Margareth Lanzinger (Wien), Gunter Mahlerwein (Gimbsheim/Saarbrücken), Claudia Neu (Göttingen/Kassel), Werner Rösener (Gießen), Michael Schimek (Cloppenburg), Ira Spieker (Dresden), Clemens Zimmermann (Saarbrücken)
Erscheint 
2x jährlich
Enthalten in
Preis
Abopreis 81,00 EUR, Einzelheft 40,00 EUR
 

Kontakt

Institution
Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie : ZAA
Land
Deutschland
c/o
Geschäftsführende Herausgeber: Johann Kirchinger (johann.kirchinger@theologie.uni-r.de); Gunter Mahlerwein (guntermahlerwein@aol.com). Versand: DLG-Verlag GmbH ZAA Redaktion Eschborner Landstr.122 60489 Frankfurt Tel.: 0 69/2 47 88-451 Fax: 0 69/2 47 88-480 dlg-verlag@dlg-frankfurt.de

In den letzten drei Jahrzehnten bildete die erneuerte und erweiterte Agrargeschichte eine der produktivsten Disziplinen der Geschichtswissenschaft. Deshalb besteht die Hauptaufgabe der ZAA darin, den Beiträgen der Agrarhistorie einen angemessenen Rahmen zu geben, sie in die allgemeine Debatte der Geschichtswissenschaft einzubringen und zur Klärung übergreifender Probleme beizutragen. Angesichts des aktuellen rasanten Wandels der ländlichen Gesellschaft erscheint es zudem geboten, ein Forum für soziologische, ethnologische und zeitgeschichtliche Reflexionen über diese Veränderungen anzubieten.
Ein mehrköpfiges Herausgebergremium ist für die Zeitschrift verantwortlich. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bringen ihre jeweiligen Kenntnisse aus der mittelalterlichen, frühneuzeitlichen und modernen Geschichte, aus Soziologie, Ökonomie, Volkskunde und Museumspraxis ein.

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
22.07.2004
Beiträger
Weitere Informationen
Online-Verfügbarkeit
Bestandsnachweise 0044-2194