Rundfunk und Geschichte, 29 (2003), 3/4

Titel der Ausgabe 
Rundfunk und Geschichte, 29 (2003), 3/4
Zeitschriftentitel 
Weiterer Titel 

Erschienen
Frankfurt am Main 2003: Selbstverlag des Herausgebers
Erscheint 
4 Ausgaben im Jahr

 

Kontakt

Institution
Rundfunk und Geschichte
Land
Deutschland
c/o
Redaktionsanschrift: Dr. Kiron Patka, Institut für Medienwissenschaft, Wilhelmstraße 50, 72074 Tübingen E-Mail: kiron.patka@uni-tuebingen.de
Von
Friebel, Michael

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze

Ansgar Diller
Deutschsprachige Rundfunksendungen aus der Sowjetunion. Die Reaktion in Deutschland. Teil 1: 1929 - 1933 (109)

Heiner Stahl
DT 64 – Vom Festivalradio zur Jugendsendung. Handlungsspielräume zwischen Blauhemd, Beatmusik und 11. Plenum (121)

Gerhard Glaubitz
PAL oder SECAM? Die ideologisch-politischen Auseinandersetzung um das Farbfernsehsystem der DDR (132)

Friedrich Engel
Das Magnetophon bei der RRG – Ambivalenz eines Tonträgers (138)

Miszellen

Peter Hoff (1942 - 2003)
(Wolfgang Mühl-Benninghaus) (142)

Keine Debatte über das Feature
(Wolfram Wessels) (143)

Personalakten des Reichssenders München. Eine Quelle im Historischen Archiv des BR
(Raphael Matthias Krug) (145)

»Sound«. Zur Technologie und Ästhetik des Akustischen in den Medien. Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft in Hamburg
(Edgar Lersch) (147)

Mediensammlungen in Deutschland im internationalen Vergleich. Symposium des Netzwerks Mediatheken in Bonn
(Heiner Schmitt) (148)

Wie Columbo ermitteln lernte. The Oral History of Television Project
(Thomas Beutelschmidt) (150)

50 Jahre Fernsehen in der Schweiz
(Ansgar Diller) (151)

Rundfunk und gesellschaftlicher Wandel. Kolloquium der SRG in Bern
(Ansgar Diller) (152)

Studien zur Rundfunkgeschichte nach 1945. Eine Tagung in München 15. - 17. Januar 2004
(Bettina Hasselbring) (153)

Rezensionen

Moshe Zuckermann (Hrsg.): Medien – Politik – Geschichte
(Ansgar Diller) (154)

Informationen zur modernen Stadtgeschichte 2002: Stadt und Medien
(Edgar Lersch) (154)

Albert Abramson: Die Geschichte des Fernsehens
(Peter Hoff) (155)

Albert Abramson: The History of Television, 1942 to 2000 (156)

Philipp Taylor / Graham Roberts (Hrsg.) The Historian,
Television and Television History
(Thomas Heimann) (156)

Helmut Kreuzer: Deutschsprachige Hörspiele 1924-33
Elf Studien zu ihrer gattungsgeschichtlichen Differenzierung
(Ulrike Schlieper) (157)

Petra Galle: RIAS Berlin und Berliner Rundfunk 1945 - 1949. Die Entwicklung ihrer Profile in Programm, Personal und Organisation vor dem Hintergrund des beginnenden Kalten Krieges
(Konrad Dussel) (158)

Josef Schmid: Ein „Geschenk“ wird zerpflückt. Zur Teilung des NWDR in WDR und NDR
Alexander Keller: Das Kölner Funkhaus 1945 - 1960. Probleme und Kontroversen
(Ansgar Diller) (160)

Irmela Schneider u.a. (Hrsg.): Medienkultur der 60er Jahre
Diskursgeschichte der Medien nach 1945. Band 2
(Ansgar Diller) (160)

Rüdiger Steinmetz / Tilo Prase: Dokumentarfilm zwischen Beweis und Pamphlet. Heynowski & Scheumann und Gruppe Katins
(Knut Hickethier) (161)

Michael Meyen: Denver Clan und Neues Deutschland. Mediennutzung in der DDR
(Konrad Dussel) (162)

Albert Kümmel / Petra Löffler (Hrsg.): Medientheorien 1888 - 1933
Markus Behmer u.a. (Hrsg.): Medienentwicklung und gesellschaftlicher Wandel. Beiträge zu einer theoretischen und empirischen Herausforderung
(Helmut Schanze) (163)

Ottfried Jarren / Patrick Donges: Politische Kommunikation
in der Mediengesellschaft
(Claudia Kusebauch) (165)

Matthias Lau: Pressepolitik als Chance. Staatliche Öffentlichkeitsarbeit in den Ländern der Weimarer Republik
(Ansgar Diller) (166)

Christoph Maria Fröhder: Ein Bild vom Krieg. Meine Tage in Bagdad
(Oliver Zöllner) (167)

Paul Lesch: Heim ins Ufa-Reich? NS-Filmpolitik und die Rezeption deutscher Filme in Luxemburg 1933 - 1944
(Wolfgang Mühl-Benninghaus) (167)

Erdmann Thiele (Hrsg.): Telefunken nach 100 Jahren. Das Erbe einer deutschen Weltmarke
(Michael Crone) (168)

Marie J. Berchoud: RFI et ses auditeurs
(Oliver Zöllner) (169)

Dieter Daniels: Kunst als Sendung. Von der Telegrafie zum Internet
(Wolfgang Mühl-Benninghaus) (169)

Reinhard R. Doerries (Hrsg.): Diplomaten und Agenten. Nachrichtendienste in der Geschichte der deutsch-amerikanischen Beziehungen
(Ansgar Diller) (170)

Dieter Bohlen mit Katja Kessler: Nichts als die Wahrheit
(Oliver Zöllner) (170)

Archivrecht – Archivzugang
(Ansgar Diller) (171)

Annett Müller: Abschied in Raten. Vom Neuen Weg zur Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien.
(Ansgar Diller) (171)

Kommunikation in Geschichte und Gegenwart (172)

Wolfgang R. Langenbucher (Hrsg.): Elektronische Medien, Gesellschaft und Demokratie
Hannes Haas / Wolfgang R. Langenbucher (Hrsg.): Medien- und Kommunikationspolitik. Ein Textbuch zur Einführung (172)

Heinz D. Fischer / Arne Westermann: Knappe Geschichte der Hörfunk- und Fernsehwerbung in Deutschland (172)

RIAS Berlin. Eine Radio-Station in einer geteilten Stadt. (173)

Bibliographie

Zeitschriftenlese 88 (1.1.2003 - 30.6.2003)
(Rudolf Lang) (174)

Mitteilungen des Studienkreises Rundfunk und Geschichte

Jahrbuch Medien und Geschichte 2003 (179)

Jahrestagung des Studienkreises 2004 (180)

Informationen aus dem Deutschen Rundfunkarchiv

Neu in der Buchreihe des DRA
Woo-Seung Lee: Das Fernsehen im geteilten Deutschland (1952 - 1989) (181)
In geteilter Sicht. Fernsehgeschichte als Zeitgeschichte – Zeitgeschichte als Fernsehgeschichte. Dokumentation eines Symposiums (181)

Neue CDs
Europa-Bewegung (181)
Albert Einstein, Max Planck (182)

Ein Sender in der Karibik. Materialien im DRA (182)

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0175-4351