Mittelweg36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung 15 (2006), 5

Titel der Ausgabe 
Mittelweg36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung 15 (2006), 5
Weiterer Titel 
Die Natur der Gewalt als Problem der Soziologie

Erschienen
Erscheint 
zweimonatlich
ISBN
978-3-936096-28-6
Anzahl Seiten
104 Seiten, illustriert
Preis
9,50 €

 

Kontakt

Institution
Mittelweg 36. Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung
Land
Deutschland
c/o
Redaktion Zeitschrift »Mittelweg 36« des Hamburger Instituts für Sozialforschung Mittelweg 36 20148 Hamburg Tel.: 040/414 097 84 Fax.: 040/414 097 11 E-Mail: <zeitschrift@mittelweg36.de>
Von
Hansel, Patricia

Sehr geehrte Damen und Herren,
die neue Ausgabe der Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung ist erschienen. Sie ist ab sofort über den Buchhandel oder direkt bei der Redaktion zu beziehen.

Redaktion »Mittelweg 36«
Martin Bauer, Gaby Zipfel
Mittelweg 36, 20148 Hamburg
Tel.: 040/414097-0, Fax: 040/414097-11
Email: zeitschrift@mittelweg36.de

Weitere Informationen über das Institut und seine Publikationen finden Sie im Internet unter www.his-online.de

Mit freundlichen Grüßen

Patricia Hansel

Inhaltsverzeichnis

Jan Philipp Reemtsma:
Die Natur der Gewalt als Problem der Soziologie

Heinz Bude:
Zumutungen und Anrechte. Zur Aktualität einiger Motive des Subsidiaritätsgedankens

Richard Rorty:
Wagging the Dog. Über Demokratie und Philosophie

Étienne Balibar:
Monotheismus. Anmerkung zu Ursprung und Gebrauch des Begriffs

Gespräch
Israels säkularer Mythos. Über den Holocaust nach seiner Universalisierung. Tom Segev im Gespräch mit Lukasz Galecki

In der Literaturbeilage:

Perry Anderson:
Die Welt ist Fleisch geworden. Hervé Juvins Essay zur Körperpolitik der Zukunft

In jeder Ausgabe.
Wolfgang Kraushaar: Aus der Protest-Chronik

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0941-6382