Mittelweg 36. Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung 22 (2013), 4

Titel der Ausgabe 
Mittelweg 36. Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung 22 (2013), 4
Weiterer Titel 
Vernetzte Gesellschaft

Erschienen
Erscheint 
zweimonatlich
ISBN
978-3-86854-721-4
Anzahl Seiten
128 S.
Preis
€ 9,50

 

Kontakt

Institution
Mittelweg 36. Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung
Land
Deutschland
c/o
Redaktion Zeitschrift »Mittelweg 36« des Hamburger Instituts für Sozialforschung Mittelweg 36 20148 Hamburg Tel.: 040/414 097 84 Fax.: 040/414 097 11 E-Mail: <zeitschrift@mittelweg36.de>
Von
Hälker, Nina

Liebe Leserinnen und Leser,

die am 15. August erschienene Ausgabe 4/2013 des Mittelweg 36 widmet sich der „Vernetzten Gesellschaft“.

Auf unserer Website www.mittelweg36.de finden Sie wie immer einen Beitrag als pdf zum freien Download.

Mit den besten Grüßen,
Die Redaktion

Inhaltsverzeichnis

INHALT

Urs Stäheli: Entnetzt euch! Praktiken und Ästhetiken der Anschlusslosigkeit (S. 3–28)

Valentin Groebner: Nach der Megabit-Bombe. Wissenschaftliches Publizieren im Zeitalter des Internets, historisch gesehen (S. 29–37)

Nikola Tietze: Soziologie und Verschwörung. Plädoyer für die konflikttheoretische Erweiterung der Soziologie der Konventionen, der Rechtfertigung und der Kritik (S. 38-56)

Literaturbeilage: Jost Dülffer: Ost-West-Konflikt und Globalisierung. Neue Forschungen zum Kalten Krieg (S. 57–76)

Alfons Söllner: Mehr Universität wagen! Helmut Schelsky und die Hochschulpolitik der 1960er Jahre (S. 77–92)

Ariane Leendertz: „Finalisierung der Wissenschaft“. Wissenschaftstheorie in den politischen Deutungskämpfen der Bonner Republik (S. 93–121)

Aus der Protest-Chronik (S. 124–127)

Weitere Hefte ⇓
Redaktion
Veröffentlicht am
Autor(en)
Beiträger
Klassifikation
Epoche(n)
Weitere Informationen
rda_languageOfExpression_z6ann
Bestandsnachweise 0941-6382